Verbraucherpreisindex in Deutschland bis 2017

Der Lebenshaltungskostenindex und die Einteilung in Gütergruppen Die einzelnen Güter im Warenkorb werden rund Gütergruppen zugeordnet. Die Einteilung in Gütergruppen wird nach der COICOP–Klassifizierung vorgenommen, die auch von den Vereinten Nationen und Eurostat für die Erstellung von Konsumstatistiken verwendet wird.

Die Ausgaben für Nahrungsmittel, Getränke und Tabakwaren lagen bei Euro, was einem Anteil der gesamten Ausgaben der privaten Haushalte von knapp 14 Prozent entsprach. Privater Konsum in Österreich. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.

Tabelle als kostenloser PDF-Download

Anteil der Einzelhandelsausgaben am privaten Konsum in Europa nach Ländern im Jahr + Preisniveau für Konsumausgaben privater Haushalte in Europa Preisniveauindex für Konsumausgaben privater Haushalte in Europa nach Ländern im Jahr (EU = ) + Anteil von Nahrungsmitteln und Getränke an Konsumausgaben in der EU nach Ländern Anteil von .

Januar in Berlin das deutsche Bruttoinlandsprodukt und den Finanzierungssaldo des Staates vorstellen. Einladung zur Pressekonferenz "Bruttoinlandsprodukt für Deutschland" ….

Am Jahresanfang hatten die Zuwachsraten gegenüber dem Vorjahresmonat noch höher gelegen: Hingegen würde das jeweilige Ziel bei 28 Indikatoren nach jetzigem Stand verfehlt, da sie sich zwar in die gewünschte Richtung entwickeln, jedoch nicht mit der erforderlichen Geschwindigkeit.

Insgesamt acht Indikatoren entfernen sich dagegen vom angestrebten Ziel der Bundesregierung. Weitere Informationen zu den Indikatoren und deren Entwicklung werden detailliert im Indikatorenbericht des Statistischen Bundesamtes dargestellt und erläutert. Alle zugehörigen Zeitreihen wurden im Datenkompendium zusammengetragen.

Der deutsche Arbeitsmarkt steht im europäischen Vergleich gut da: Vier von fünf Menschen im Alter von 20 bis 64 Jahren gingen hierzulande einer bezahlten Tätigkeit nach. So wünschten sich knapp 5,1 Millionen Menschen zwischen 15 und 74 Jahren eine Arbeitsstelle oder mehr Arbeitsstunden.

Diese und weitere Fakten zum deutschen und europäischen Arbeitsmarkt bietet die aktuelle Ausgabe der Broschüre " Arbeitsmarkt auf einen Blick ". Wo bin ich auf meinem Weg zur Arbeit besonders gefährdet? Dies und mehr zeigt Ihnen der interaktive Unfallatlas. Streit mit dem Vermieter? Ein Wohnungs-Rechtsschutz kann helfen. Einmal jährlich veröffentlicht das Statistische Bundesamt den Lebenshaltungskostenindex für die privaten Haushalte in Deutschland.

Mindestens für 12 Monate muss die Miethöhe aber jeweils unverändert bleiben. Ein Vorteil für Mieter: Der Vermieter kann bei der Indexmiete nicht ohne Weiteres eine Mieterhöhung wegen einer Modernisierung fordern.

Das ist nur möglich, wenn gesetzliche Auflagen die Modernisierung konkret vorschreiben. Vermietern wiederum bietet die Indexmiete den Vorteil, dass der Mieter einer Mieterhöhung nicht zustimmen muss — anders als in Fällen, in denen die Erhöhung anhand der ortsüblichen Vergleichsmiete und mehrerer Beispiele begründet werden muss.

Liegt der amtliche Index zugrunde, muss der Mieter diese Zahlen akzeptieren und kann nicht dagegen vorgehen. Für den Vermieter ist eine Mieterhöhung nach Lebenshaltungsindex damit meist einfacher.

In ländlichen Regionen kann die Indexmiete dem Vermieter deutlich höhere Mieteinnahmen ermöglichen, als es bei einer am örtlichen Mietspiegel orientierten Miete möglich wäre.





Links:
Multiplikationsdiagramm bis zu 5000 | Stp handel sarl | Was ist der neue effektive Körperschaftsteuersatz | Stand der kalifornischen Lebenshaltungskosten | Der beste Ort, um Silberadlermünzen zu kaufen | Silber wird in der Industrie verwendet | Lesen Sie den Vorschlag 5 kostenlos online | Was ist ein Ausbruch an der Börse |