English-German Dictionary

English-German online dictionary developed to help you share your knowledge with others. More information! Contains translations by TU Chemnitz and Mr .

Diese wird dann wiederum von den Kindern derer aufgebracht die in Ihrem Leben wegen Kindern persönlich und finanziell auf vieles verzichtet haben.

Was passiert bei Mobile Protect im Hintergrund?

Whats-Fuck-Trittbrettfahrer. Whats-Fuck ist auch nicht die einzige Seite, die auf den WhatsApp-Zug aufgesprungen ist. So hat die Konkurrenz beispielsweise die Seite slimandfitblog.info, welche von Joyflirter angeboten wird, ins Leben gerufen.

Ist der Leser evtl. Darüber sollte man sich auch mal seine Gedanken machen.. Das dürfte wohl ein gehacktes iPhone sein.. Bei der Software schein ja sowieso nicht alles ganz original zu sein! Ich kenne auch Leute im Vertrieb von T-Mobile. Aber die sagen es gibt den Telefonservice -nicht-.

Deshalb läuft das iPhone auf dem Bild numal gerad mit O2. Es hätte genausogut Vodaphone oder E-Plus sein können. Hallo zusammen, ich habe dort Angerufen ich bin der "Leser" Und habe dort die Info erhalten direkt und wurde auch in den Service eingetragen. Hmm, alles bloss nicht diese rosa Abzockfirma Kann man das irgendwie umgehen oder so?

Und wie erzeugt man diese kleine tiefe 2 ich hab sie einfach kopiert? Ein Artikel-Abschnitt will geändert werden — das Vorschaufenster zeigt das gelungene Werk — zufrieden werden Kaffee und Gebäck kredenzt — dummerweise stürzt sich aber zwischenzeitlich der Browser weg — der Browser Firefox restauriert sich wieder und stellt die Wikipedia-Sitzung vermeintlich tadellos wieder her — eine erneute Vorschau lässt nichts Böses ahnen —— Speichern —— Und prompt steht er da, der schöne Abschnitt.

Der komplette übrige Artikel aber ist wie von Vandalenhand verschwunden. Und wenn nein, wie lässt sich das verhindern? Ich bekam heute eine Nachricht über eine Änderung auf meiner Disku. Ich meine mich zu erinnern, dass ich eine entsprechende Nachricht auch damals schon bekam, kann das aber nicht mehr verifizieren, da mein Papierkorb gelöschte Nachrichten nicht so lange vorhält.

Hat da ein Server am Fasching gefeiert und gemeint, er hätte jetzt etwas nachzuholen? I would kindly like to ask for help. I am currently involved in a project with a university here in Sweden, Swedish University of Agriculture Sciences. They will in spring ask international researchers and doctoral students to contribute to Wikipedia in various languages.

A part of this would be to give them support with user templates. I have tried to make one here on the German Wikipedia and have some issues with infobox person template, and it would be truly great to have it translated to German with the green banner and other text in German. I would be very, very grateful.

Please do ask if anything seems unclear. Ich möchte in einer Diskussion in der Wikipedia dann auch in der bulgarischen Wikipedia auf die Commons-Kategorie-Sofia verweisen. Bisher habe ich das immer mit der vollen Internetadresse gemacht: Dafür gibt es doch sicherlich auch eine kürzere Möglichkeit der Verlinkung, oder?

So wie ich mit einem einfachen "w" von Wikibooks auf die Wikipedia verlinken kann -: Mit einem einfachen "c" komme ich aber nicht von der Wikipedia auf Commons - c: Mit "d" lande ich aber problemlos bei Wikidata - d: List of policies and guidelines Wie dann? Die Zugriffszahlen auf die Hauptseite sind ab Mitte November drastisch gestiegen, auf fast 5 Millionen am Tag etwa am Hauptseite - kennt jemand den Grund dafür?

Aber für die deutsche WP ist das Phänomen real, oder? Ich bin zum Entwerfen höflicher und korrekter englischer Texte leider selbst nicht in der Lage Ich verstehe die Technik der Weihnachtswunschliste auf Vorlage: Kann jemand meinen Artikelwunsch Yahya Kemal eintragen?

Für Gotteslohn versteht sich. Der Weihnachtsmann war schon da. Scharfe Sache das -- Koen Briefkasten Muss man da etwas urheberrechtlich beachten? Gemeint folgender RSS-Feed http: Ist diese Schreibweise mit der Klammer erlaubt oder nicht gern gesehen bis unerwünscht? In diesem Fall leider nicht genug Kontext lässt sich das Formulierungsproblem sicherlich dadurch umgehen, dass der Nominalstil aufgelöst wird und Handelnde benannt werden und dann auch klar wird, wer eineund wer mehrere Aussagen findet.

Gestern hat es ein Benutzer auf WP: VV geschrieben [4] , heute hab ich auch eine Mail vom System mit folgendem Fehler bekommen: Kann jemand einen Bug aufmachen bitte? Hallo, es fiel mir auf, dass ich als neu angemeldetes Account dem Benutzer: Diese Aktion wird mit der Begründung.

Probleme mit dem Missbrauchsfilter können an geeigneter Stelle angesprochen werden, den Benutzer habe ich jetzt unbeschränkt gesperrt. Sind das offizielle Regeln der Mitarbeit hier, einfach andere Meinungen, die einem nicht gefallen zu entfernen? Es gehört doch zum Grundgesetz der BRD, dass jeder im öffentlichen Medium seine Meinung sagen darf, dass gilt doch auch für die Wikipedia.

Ich bitte meine Meinung wieder herzustellen. Kann bitte jemand bei nebenstehender Karte die vertauschte Beschriftung von Kolumbien und Venezuela korrigieren? MfG, -- Harry Canyon Diskussion Das hatte wir vor ein paar Jahren schon einmal, hat wahrscheinlich mit der Vorlage zu tun.

Kann den Fehler mal bitte jemand suchen und abstellen? Habe gerade festgestellt, dass das nicht funktioniert, er mag keine tiefen Links. Hier kommen die her — muss ich jetzt so eine bescheuerte Frame-Seite verlinken [6]?

Hallo, ich sehe zumal in der Wikipedia Auskunft dass dort sehr oft dann ein Kasten zu sehen ist, auf dem "dieser Abschnitt kann archiviert werden" steht Die 2 Dinge bereiten mir irgendwie Kopfzerbrechen, ich hoffe einer klärt mich über den Sinn auf, Danke -- Ich fahre hummer Diskussion Der Artikel verherrlicht den Konsum dieser gefährlichen und weit verbreiteten, da in Gärten als Schmuckpflanze beliebten, Rauschdroge.

Habe eine Warnung hinein geschrieben, diese wurde da unbelegt gelöscht. Da besteht Gefährdungspotential für experimentierfreudige Jugendliche.. Ich habe gerade den Artikel Berliner Fernsehturm teilweise gelesen und mir die Diskussionsseite angeschaut. Nur durch puren Zufall bin ich auch noch auf Wikipedia: Warum gibt es nicht irgendwo, wenn nicht oben im Artikel, dann doch zumindest als ein Abschnitt in der Diskussion, eine Verlinkung auf die Review-Seite?

Gibt es aktuellere Listen als diese , die offenbar aus dem Dezember stammt? Hallo, warum ist diese Datei auf Commons abgelegt, diese jedoch nicht, obwohl beide die gleiche Thematik haben? Kann man das ändern? Kann es sein dass das gerade kaputt ist? Seit ein paar Tagen bekomme ich da nichts mehr angezeigt. Vorher ging es über Jahre normal und ich habe da nichts geändert - weder an den Einstellungen noch am monobook.

Auch hier noch einmal der Hinweis: Ich gehe davon aus, dass diese Fehler nur mit Kopien des markAdmin-Skripts passieren, nicht mit dem Original. Die Ursache ist das Array UrlParameters[…] , das verworfen wurde und überall durch mw. Seit einigen Tagen wird das Bearbeitungsfenster bei eingeschaltetem wikEd nicht mehr korrekt dargestellt, egal bei welcher Bildschirmauflösung.

Der Text in der Infobox-Copywarn unter dem Editor ist völlig rechtsbündig und nach unten in die Länge gezogen. Bei ausgeschaltetem wikEd ist die Textdarstellung der Infobox-Copywarn völlig normal.

Vor ein, zwei Tagen schien jmd. Könnte das mal jmd. Hallo Leute, dass Problem besteht immer noch. Klientelpolitik samt einer Stärkung politisch gern gesehener akademischer Inhalte und die Auswirkungen politischer Seilschaften auf akademische Karrieren oder Nicht-Karrieren wären aber durchaus mal etwas, was eine nähere Betrachtung durch etwa investigativen Lokaljournalismus interessant machen könnte.

Da, wo Angst bzw. Auch dann, wenn diese etwa antirassistische Positionen unmittelbar mit dem eigenen Fachgebiet zu tun haben. In noch einem Punkt täscht sich Sebastian Lakner gewaltig: Ich würde ihn - angesichts seiner Umgangsformen, des sprachlichen Vermögens und der fehlenden Bereitschaft, sich intellektuell auf fremde Themen einzulassen - wohl kaum je für "Elite" halten. Möglicherweise sollte man ihm die Grenzen des Sagbaren auch mal rechtlich klarmachen. Posted by Irma Kreiten at Dezember Tobias Rapp in der Echokammer.

Wie auch mit der oftmals recht pauschal erscheinenden Weigerung, jenseits des eigenen Spartendaseins auch mal öfter inter- bzw. Ich gebe mit diesem Blogeintrag eine Interaktion wieder, die ich soeben mit dem Spiegel-Redakteur Tobias Rapp hatte, der mir schon in den Wochen zuvor mit wenig komplexen, schmalspurigen und intellektuell dünnen Statements sowie schnellem eigenem Gekränktsein auf Facebook aufgefallen war.

Die Interaktion vom 1. Eine Hetzkampagne für "Meinungsfreiheit"? Neulich hatte ich begonnen, eine Artikelserie über Rechtspopulisten und deren Netzwerke zu veröffentlichen. So lange, wie ich auf die rechtliche Vorab-Klärung warte, um einem für mich zu teuren Rechtsstreit zu vermeiden, bleibt mir nun ein wenig Raum, um die Hetzkampagne des deutschen Lehrers Sönke Henning Tappe gegen meine Person in ihren seltsamen Dynamiken weiter aufzuarbeiten.

Meine aktuelle Situation, bereits fertige Recherchen nicht publizieren zu können, bildet zudem einen schönen Kontrast zu der aggressiven Unterstellung, ich hätte wenig oder keinen Sinn für Meinungsfreiheit und demokratische Strukturen.

Aber in der Tat war diese Bereitschaft zum Einsatz für meine Rechte und meine Aufarbeitung des Völkermordes an den Tscherkessen ja auch schon von Anfang an nicht dagewesen.

Ihre Facebook-Seite wirkt nach einer liberalen, netten Frau, sie postet auf ihrer Wall Hundephotos, Musikvideos und wahrscheinlich auch die üblichen Aufrufe zu Toleranz und "gegen Hetze" ich habe gerade keine Lust, mich weiter bei ihr durchzuscrollen.

In ihrem Verhalten mir gegenüber zeigte sie allerdings eine ganz andere Seite- sie war eine der Personen gewesen, die die übelsten Schmähungen gegen mich ausgesprochen hatten und auf quasi-totalitäre Weise politisches Anecken mit "psychische Krankheit" gleichsetzten.

Es scheint das Gefühl zu zählen, irgendwie "besser" zu sein als andere, "mutiger" und mit mehr "Kritikgeist"; das zeigt und demonstriert man dann, indem man eine einem unbekannte Person als Sinnbild eines ganz ganz finsteren, bösen, gemeinen und absolut kranken Anderen bekämpft.

Hast Du nicht mal mit denen gesprochen? Doch, habe ich auch Wie das Leben so spielt und da "politisch engagierte" Kreise im deutschsprachigen Netz doch immer wieder aus den gleichen Personen bestehen, bin ich eine Weile später Cornelia Achterberg dann auch mal direkt über den Weg gelaufen.

Sie gab sich da - in eher islamophilem Kontext - tolerant, offen und flüchtlingsliebend. Auf diese Weise mischt sich ein fehl- oder gar nicht verstandenes Gut- mit dem üblichen Wutmenschentum. Es soll aber keiner sagen, ich hätte nicht mit Frau Achterberg "in Dialog" treten oder mir ihre Argumente nicht anhören wollen. Eine der — was mich und meine Anliegen betrifft - massivsten Hetz- und Störattacken der letzten Wochen war für mich von Sönke Henning Tappe ausgegangen, der sich dabei viel Zuspruchs erfreute und damit de facto zum Trittbrettfahrer neurechter Kreise sowie deren Anti-Maas-Hysterie es ist mir in diesem Falle egal, ob er zu selbstgefällig und kurzsichtig war, um das selbst zu bemerken!

Und es erfolgt kein Einspruch, bzw. Auch von gemeinsamen Freunden, die seine Vorgehensweise mitbekommen hatten, nicht Zustimmung hierzu ist ja schön und gut, aber was von diesen lobenswerten Bekenntnissen kommt denn auch im realen Leben und der eigenen Praxis an? Das liberale Selbstbild auf die Probe gestellt: Ich hatte im Mai über facebook versucht, den Rassismus und den Opportunismus des sogenannten "Gedichtes" von Böhmermann zu benennen, zu erklären und ihm entgegenzutreten:.

Tappe hatte hierauf sehr persönlich, aggressiv und irrational reagiert und war mir mit lauthalsigem "Zensur"-Vorwürfen begegnet "netterweise" auf meinen Wohnort bezogen und geschickt von einer deutschen auf türkische Problemlagen ablenkend:. Im Wortlaut erklärte das Gericht:. Noch weniger als eine kritische Auseinandersetzung mit der Böhermann-Kritik wollten Tappe und sein - z.

Denn selbst nachdem ich Tappe aufgrund des Torpedieren der Böhmermann-Diskussion auf facebook blockiert hatte, hatte er keine Ruhe gegeben, sich vielmehr dann an einen gemeinsamen Freund gehalten, als dieser einen post von mir geteilt hatte Ich hatte mich in diesem Zeitraum von etlichen Leuten auf diese Weise "bearbeitet" gesehen und mir ging das allmählich an die Substanz.

Die unmittelbaren Reaktionen der Tappe-Anhänger waren allerdings so heftig wie erschreckend:. Dagegen ein sich dezidierter als "liberal" Verstehender:. Worte töten nicht, Felix Hau? Oder haben Sie nicht eigentlich auch selbst Kulturwissenschaften studiert, wären da nicht weitere Erklärungen meinerseits ohnehin überflüssig?

Und in völligem Verkennen des inhaltlichen Zusammenhangs zwischen Mobbing durch ethnozentrische, muslimfeindliche Vorgesetzte, meinem Arbeitsthema und meinem Unbehagen an der Böhmermann-Satire, schreibt, wenngleich auch nicht ganz so rüde formuliert wie einige der andere Kommentare, ein Robert Morger:.

Hier wurden sich, wahrscheinlich in einigen Fällen auch unbemerkt, also insgesamt neurechte Diskursumwertungen und Mimikry - bzw.





Links:
Kaufen Sie eine wiederaufladbare Visakarte online | Irr interne Formel für die Rendite | Gamestop-Handel in iPhone X | Aktienoptionen mit Verlust verkaufen | Kosten für Online-Banking-Kosten | Liste der im internationalen Handel verwendeten Dokumente | Silber geht unter |