User:Patrick0Moran/DictionaryProject


Diese Neokonservativen gilt als Euroskeptiker. NatWest Bank plc, Nom de compte — L.

Ökonomisches Wörterbuch englisch-deutsch


Festlegungen zu den Zahlungskonditionen, der Taggrenze, oder dem Zahlungsfristen-Basisdatum. Bankstammdaten sind für jede im System verwendete Bank anzulegen, dies beinhaltet unsere eigenen Banken als. Bankdaten können manuell oder automatisch eingegeben werden, indem die Daten von einer Datei importiert.

Diese Daten können in der Regel von einer Bank oder aus dem Internet landesspezifisch bezogen. Die manuelle Erfassung kann direkt bei der Neuanlage eines Debitoren- bzw. Im clientis fashion sind folgende Bankstammdaten beispielhaft gepflegt. Banken, bei denen Ihr Unternehmen Konten unterhält, werden als Hausbanken definiert. Die folgende Tabelle zeigt musterhaft die Hausbanken im clientis fashion. Alle Geschäftsvorfälle werden auf Konten gebucht und über Konten verwaltet.

Zu jedem Konto, das benötigt wird,. Der Stammsatz enthält Daten, die das Erfassen von Geschäftsvorfällen auf. Zusätzlich werden im Stammsatz alle Daten.

Unternehmens benutzt, dort werden Sie als Lieferantenstammdaten bezeichnet. Die zentrale Speicherung der. Kreditorenstammdaten und die gemeinsame Nutzung haben den Vorteil, dass die Daten nicht mehrfach. Wenn sich beispielsweise die Adresse des Kreditors geändert hat, müssen diese.

Änderung nur einmal erfasst werden und sowohl die Buchhaltung als auch die Einkaufsabteilung arbeitet mit den. Im clientis fashion sind einige Beispiellieferanten als Kreditor mit einer Buchungskreissicht angelegt worden.

Nachfolgend werden, nach der tabellarischen Übersicht der Kreditoren im Buchungskreis , einige mögliche. Länderschlüssel, unter dem Festlegungen getroffen werden, die zur Prüfung von Eingaben verwendet. Länge der Postleitzahl oder Länge der Bankkontonummer. Name als Bestandteil der Adressdaten. Strasse, Postleitzahl und Ort als Bestandteil der Adressdaten.

Der Ortsname wird in einem weiteren. Konzernweit eindeutige Gesellschaftsnummer in Ihrem Konzern. Der Buchungskreis zeigt dem Anwender in welcher rechtlich selbständigen operativen Einheit der.

Lieferant buchbar angelegt worden ist. Die Kontengruppe ist ein klassifizierendes Merkmal innerhalb der Kreditorenstammsätze. Kontengruppe wird festgelegt, in welchem Nummernbereich die Kontonummer des Lieferanten liegen. Stammsatz erforderlich oder möglich sind. Kennzeichen, das besagt, dass das Konto im Buchungskreis zum Buchen gesperrt ist.

Sollen Kreditorenkonten nicht mehr genutzt werden können diese einfach gesperrt werden, damit ein. Sinnvoll ist die Sperre bei Konten, die im Buchungskreis der. Vollständigkeit angelegt worden sind z. Prüfungsvermerk für doppelte Rechnungen bzw. Kennzeichen, das bewirkt, dass bei der Erfassung von Eingangsrechnungen bzw.

Rechnungsnummer übereinstimmen, gibt das. System eine customizebare Meldung aus. Das Abstimmkonto in der Hauptbuchhaltung ist das Konto, das bei den üblichen Buchungen z. Rechnung, Zahlung parallel zum Konto der Nebenbuchhaltung fortgeschrieben wird.

Debitorenkonto durchgeführt wird und dass bei manuellen Ausgleichsvorgängen die Posten des. Diese Kennzeichnung bewirkt dann auch, dass bei. Liste der Zahlwege, die zu berücksichtigen sind Zahlw. Geschäftspartner verwendet werden dürfen, wenn kein Zahlweg im zu bezahlenden Posten angegeben. Wird im zu bezahlenden Posten explizit ein Zahlweg angegeben, hat diese Angabe Vorrang vor den. Im Posten dürfen auch solche Zahlwege vorgegeben werden, die im. Stammsatz nicht aufgeführt sind. Schlüssel, über den Zahlungsbedingungen in Form von Skontoprozentsätzen und Zahlungsfristen.

Der Schlüssel wird in Aufträgen, Bestellungen und Rechnungen verwendet. Kontonummer des abweichenden Zahlungsempfängers Abw. Die Kontonummer des Lieferanten, mit dem der automatische Zahlungsverkehr abgewickelt werden soll. Das Feld wird nur dann benötigt, wenn Zahlungen nicht über den Lieferanten erfolgen sollen, gegen den. Das gleiche gilt für Bankeinzüge von Forderungen. Die Angabe in diesem. Feld gilt nur für den Buchungskreis. Es existiert ein weiteres Feld, in dem für alle Buchungskreise ein.

Sind beide Felder gefüllt, hat die Angabe. Sperrschlüssel für Zahlung Sp. Sperrschlüssel, mit dem ein offener Posten oder ein Konto für den Zahlungsverkehr gesperrt wird. Sie können die Dispositionsgruppen mittels Customizing bzw.

Diese Vereinbarungen werden beim Erfassen von Zahlungsvorgängen wirksam. Zu jedem Konto, das Sie benötigen,.

Zusätzlich legen Sie im Stammsatz alle Daten ab,. Unternehmens benutzt, dort werden Sie als Kundenstammdaten bezeichnet.

Debitorenstammdaten und die gemeinsame Nutzung haben für Sie den Vorteil, dass die Daten nicht mehrfach. Wenn sich beispielsweise die Adresse Ihres Debitors geändert hat, müssen Sie diese. Änderung nur einmal erfassen, und sowohl die Buchhaltung als auch die Vertriebsabteilung arbeitet mit den.

Im clientis fashion sind einige Beispielkunden als Debitor mit einer Buchungskreissicht angelegt worden. Nachfolgend werden, nach der tabellarischen Übersicht der Debitoren im Buchungskreis , einige mögliche.

Die Kontengruppe ist ein klassifizierendes Merkmal innerhalb der Debitorenstammsätze. Kontengruppe wird festgelegt, in welchem Nummernbereich die Kontonummer des Kunden liegen muss,. Es handelt sich immer um den Ort, an den. Kurzbezeichnung, die für den Aufbau eines Matchcodes verwendet wird. Das System benutzt für die Anzeige der Einzelposten eine Standardsortierfolge.

Es sortiert die Posten. Für jede Toleranzgruppe treffen Sie Festlegungen hinsichtlich der Skontogewährung und der Behandlung. Das Kennzeichen bewirkt, dass für den Debitor das Zahlungsverhalten aufgezeichnet wird. Die Informationen werden separat für Skontozahlungen und Nettozahlungen aufgezeichnet.

Eine Auswertung des Zahlungsverhaltens z. Schlüssel für das anzuwendende Mahnverfahren. Das Mahnverfahren regelt die Mahnstufen und den. Zyklus des Mahnlaufes, sowie Gebühren und Zinsen. Im clientis fashion werden die Intercompany-. Konten nicht mit einem Mahnverfahren eingestellt, da es in diesem Bereich oft andere Regularien gibt.

Sollen Debitorenkonten nicht mehr genutzt werden können diese einfach gesperrt werden, damit ein weiteres. Sinnvoll ist die Sperre bei Konten, die im Buchungskreis der Vollständigkeit angelegt. Die Sachkonten nehmen die Geschäftsvorfälle in Summenform auf. Im Standardsystem werden alle. Geschäftsvorfälle, die auf Sachkonten gebucht werden, im Hauptbuch fortgeschrieben. Die Sachkontenstammdaten sind verteilt auf die beiden folgenden Bereiche:. Der Kontenplan kann für einen oder mehrere Buchungskreise gültig sein.

Er enthält Informationen, die für die. Stammsätze in den Buchungskreisen gelten, die den Kontenplan benutzen.

Der buchungskreisspezifische Bereich enthält Informationen, die von Buchungskreis zu Buchungskreis. Die Kontonummer wird z. Die Informationen im Kontenplan steuern u. Anlegen im Buchungskreis muss der Stammsatz daher zunächst in den Kontenplan eingetragen werden.

Dadurch haben Sie folgende Möglichkeiten:. Sie können den Kontenplan in einem Arbeitsschritt unabhängig vom Buchungskreis anlegen. Sie können den Buchungskreisbereich nach dem Kontenplan anlegen.

Sie können beide Bereiche in einem Arbeitsschritt pflegen. Mit diesen unterschiedlichen Vorgehensweisen soll der unterschiedlichen Arbeitsorganisation in den einzelnen. Unternehmen Rechnung getragen werden. Unternehmen, die zentral organisiert sind, werden den Kontenplan für. Die Mitarbeiter dieser Buchungskreise legen danach den.

Der Kontenplan soll in diesem Fall nicht durch die. Mitarbeiter in den Buchungskreisen gepflegt werden. Die Nummer des Sachkontos identifiziert das Sachkonto eindeutig in einem Kontenplan.

Der Sachkontenlangtext wird für Dialoganzeigen und Auswertungen verwendet. Der Suchbegriff ist frei definierbar und dient zur Matchcode-Verwendung. Kennzeichen, das besagt, dass das Sachkonto als Bestandskonto geführt wird. In diesem Feld müssen Sie für. Kennzeichnet das Sachkonto als Abstimmkonto. Das Abstimmkonto stellt die Integration eines.

Nebenbuchhaltungskontos ins Hauptbuch sicher. Das Sachkonto ist als Abstimmkonto definiert. Debitorenkonto ist das Sachkonto als Abstimmkonto bestimmt. Damit werden alle Buchungen auf. Das Sachkonto selbst ist. Damit ist eine Abstimmung zwischen Nebenbuchhaltung und Hauptbuch jederzeit. Die Kontengruppe ist ein klassifizierendes Merkmal innerhalb der Sachkontenstammsätze. Mit der Kontengruppe werden die Felder für die Erfassungsbilder festgelegt, wenn Sie einen.

Stammsatz im Buchungskreis anlegen oder ändern. Nummernbereich die Kontonummer liegen muss. Die Feldstatusgruppe legt den Bildschirmaufbau bei der Belegerfassung fest. Man kann somit Felder bei der.

Belegerfassung als Muss- oder Kanneingabe steuern bzw. Das Konto wurde in. So könnten beispielsweise die Hausbanken und die Darlehenskonten in die.

Die Kennzeichen legen fest, ob es sich um ein steuerrelevantes Konto, ein Steuerkonto, oder ein steuerrelevantes. Konto ist automatisch bebuchbar Autom. Kennzeichen, das festlegt, dass dieses Konto nur vom System über Kontenfindungstabellen bebucht werden kann,.

Bewirkt, dass die Einzelpostenanzeige zum Konto möglich ist. Dazu wird pro Belegposition ein Eintrag in einer Indextabelle gespeichert, der die Verbindung zwischen. Belegposition und Konto enthält. Ferner muss dieses Kennzeichen gesetzt werden, wenn die offene. Buchungen auf diesen Konten stellen unerledigte Vorgänge.

Konto durchlaufende Posten etc. Im clientis fashion sind für alle Beispielgesellschaften auch Gesellschaftsnummern vergeben. Gesellschaftsnummern der Buchungskreise und Lieferanten und Kunden werden für eine Intercompanyabwicklung.

Umlagerungen von Material zwischen Konzernunternehmen, Belieferung der Kunden durch fremde. Konzernunternehmen als Direktlieferung etc. Desweiteren sind diese natürlich für die Konzernabstimmung und -. Diese Bereiche sind für ihre Kosten und Erlöse verantwortlich.

Das bedeutet, dass sie parallel zur. Ist und Plan nach dem Gesamtkostenverfahren. Die Profit-Center-Rechnung erfolgt buchhalterisch, d. Abstimmung mit der Finanzbuchhaltung ist daher problemlos möglich. Darüber hinaus können in der Profit Center Rechnung ausgewählte Bilanzpositionen mit aufgenommen werden. Damit wird auch der Ausweis der zur Steuerung und Kontrolle eines Verantwortungsbereiches notwendigen. Die Profit-Center-Rechnung stellt im für clientis fashion eine kombinierte Produktgruppen- und Markenanalyse auf.

Produktgruppen und Marken erschlossen s. Neben der Nutzung im internen Rechnungswesen kann das Profit Center auch im externen Rechnungswesen zur. Die Kostenstellenrechnung dient unternehmensinternen Steuerungszwecken.

Sie ist ein geeignetes Hilfsmittel,. Die Abgrenzung kann nach folgenden Aspekten vorgenommen werden:. Alle Kostenstellen müssen Bestandteil der Kostenstellenhierarchie sein.

Die Kostenstellenhierarchie stellt eine. Gruppierung und hierarchische Darstellung der Kostenstellen und ermöglicht eine Auswertung auf jeder. Kostenstellen können über verschiedene Wege in Beziehnung zu einander stehen und zueinander leisten. Für diese Kostenstellenverrechnungen stehen verschiedene Tools zur Verfügung. In den Stammdaten werden die Kostenstellen über die Kostenstellenart gruppiert.

Die Kostenstellenart legt das. Nummernkreisintervall, die Art der Kostenstelle Verwaltungskosten, Hilfskosten, Vertriebskosten, etc. Folgende Kostenstellenarten sind im clientis fashion voreingestellt:. Innenaufträge stellen neben den Kostenstellen ein weiteres CO - Kontierungsobjekt in der Gemeinkostenrechnung. Innenaufträge werden typischerweise für spezielle Projekte verwendet, auf welche mehrere Kostenstellen leisten. Zudem werden Innenaufträge auch als Kostenträger für Erlöse im Gemeinkostensektor verwendet.

Innenaufträge gehören immer zu einer Innenauftragsart, welche in sich die Ausprägungen der zugehörigen. Weiter können Sie hier steuern, ob das angegebene Datum mit verzinst werden soll, und ob es z.

Februar als Monatsultimo gerechnet werden soll. El intervalo que se indica en este nivel determina el intervalo de. Der Zeitraum, den Sie hier angeben,. Beri ch te über di e Salden der Einlagen sowie Zinsberechnungen, [ Bei Teilauszahlungen innerhalb der gleichen Periode Zinsperiode kann im Customizing hinterlegt werden, ob die Zinsermittlung. St and des aktuellen Zinsberechnungskapitals Saldenmethode erfolgt.

Setzen Sie das Kennzeichen nicht, dann vermindert sich das Zinsberechnungskapital auf Grund der Rückzahlung schon zu dem Fälligkeitstag der Rückzahlung. Sie können die Konten, die bei de r Verzinsung b erücksichtigt werden sollen, abgrenzen, indem Sie ein Intervall für Kontenplan, Sachkontonummer, Buchungskreis, Zinskennzeichen und Geschäftsbereich oder aber einzelne Werte eingeben.

Durch diese wird dann bereits zum Fälligkeitstag der Rückzahlung das Zinsberechnungskapital vermindert und nicht erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Der Verzinsungsreport ermittelt den Monat, indem er den im. Si no se realiza ninguna entrada. Falls die Zuerkennung bei der Bestimmung der. La fecha en la que se compensan los reembolsos contabilizados en el flujo de caja fecha de. Möglicherweise müssen Sie d ie im Sy stem hinterlegten Zinssätze vor der Verzinsung anpassen. Anzahl der Jahresbasistage in Zinsberechnungsmethode der Zinskurve im Jahr i hinter der letzten Zinskurvenstützstelle help.

Kalkulation mit Informationen für Preisbildung und -politik, Bewertung, Herstellkosten-Controlling und Ergebnisrechnung Plankalkulation: Ergebnisplanung, abweichungsorientiertes Controlling Sollkalkulation: Ausweis von Abweichungen der Herstellkosten aktuelle Kalkulation für Preisentwicklung Standardkalkulation: Vorabermittlung der Herstellkosten Inventurkalkulation: Bewertungsansätze für eigengefertigte Materialien.

Zielsetzung einer umfassenden Kapazitätsplanung: Einbeziehung aller relevanten Ressourcen in die Annahme von Kundenaufträgen, Grobplanung der Produktion, operative Einlastung der Fertigungsaufträge Mengen-, Qualitäts- und Kostenzielen.

Wechselbeziehung zwischen den Zielen im Produktionsbereich: Anpassung der Intensität z. Integration mehrerer Sichten auf die Produktion: Funktionen Vorgänge, Aktivitäten als aktive Komponenten eines Informationssystems Funktionsdekompositionsdiagramme zur Funktionsmodellierung mit Zerlegung nach Verrichtungen, Objekten, nach dem Rang, nach dem Zweck.

Ziele der Offenlegung des softwarespezifischen Referenzmodells: Unterscheidung, ob bereits eine Ist-Analyse durchgeführt wurde oder nicht. Vorgehensmodell als ablauforganisatorische Grundlage - Phasen: Geschäftsprozesse und Abläufe firmenspezifisches DV-Konzept: Checklisten mit Einstellungsaktivitäten Customizing-Transaktionen: Übernahme vom Customizing-Mandanten in den Produktiv-Mandanten.

Projektleitung fachlich und technisch: Entwicklungs- und Einstellungssystem, Integrationssystem zu Schulungs- und Testzwecken, Produktivsystem. Länderschlüssel, Währungen Unternehmensorganisation, z.

Formulare und Berichte Reports , z. Arbeitsschritte und Zuständigkeiten Seite Versionen verschiedene Sichten auf die IMGs möglich, z. Plan-, Ist- und Restaufwand Ressourcen: Mitarbeiter, die den Arbeitsschritt betreuen Selektionsfeld: Hintereinanderschalten von Ereignis- und Funktionswechseln, logischzeitlicher Ablauf eines Geschäftsprozesses Ereignis:.

Ereignisse lösen Funktionen aus und sind Ergebnisse von Funktionen. Sechsecke mit Informationsobjekt z. Schutz von Anwendung sdaten vor unerlaubtem Zugriff, Erteilung gezielter Berechtigungen für einzelne Anwendungen, Verteilung von Verwaltungsaufgaben des Berechtigungssystems. Benutzerstammsatz mandantenabhängig bei Arbeit mit mehreren Mandanten Anlage mehrerer Benutzerstammsätze nötig Berechtigungsobjekt: Definition des Berechtigungsobjekts in der Entwicklungsumgebung, bestehend nur aus Feldern z.

Profil, Einzelprofil, Sammelprofil Einzelprofil: Zusammenfassung von Berechtigungen Sammelprofil: Kennworts mit Beschränkungen, z. Mindestlänge von drei Zeichen, Verbot des Beginns mit! Anlage eines Benutzers entweder durch Neuanlage oder Kopie eines vorhandenen Benutzers falls weitere Benutzerstammsätze für das Tätigkeitsfeld benötigt werden, Anlage Seite Anpassung von Standard-Profilen, d.

Kopie dieser in eigene Profile, die durch eigene Berechtigungen ergänzt werden Bottom Up: Aktivierung der Pflegeversion zur Aktivversion mit sofortiger Wirksamkeit d. Namenskonventionen für Standardelemente technische Namen: Auswirkungen neuer Releases auf Elemente: Regeln für neue Elemente: Änderungen nicht an Standardelementen, sondern an Kopien, Unterstrich an zweiter Stelle darf nicht verwendet werden, Anlage eigener Berechtigungsobjekte nur mit Y oder Z, beliebig viele Berechtigungen mit gleichem Namen Identifikation über Berechtigungsobjekte.

Erstellung neuer Berechtigungen und Profile Aktivierungsverwalter: Find more like this. Our content is added by our users. We aim to remove reported files within 1 working day. Please use this link to notify us:. Report this file as copyright or inappropriate. Anwendungen für die Logistik 1. Bereitstellung des richtigen Materials zur richtigen Zeit, in der gewünschten Menge, am richtigen Ort, in gewünschter Qualität und Minimierung der damit verbundenen Kosten!

Unterstützung des Einkaufs durch Lieferantenbeurteilung Rechnungsprüfung: Zusammenfassung von Lagerplätzen innerhalb eines Werks 1. Produktionsplanung und -steuerung 1. Ermittlung der Absatzmengen durch manuelle Eingabewerte, maschinelle Prognose, Übernahme aus der Ergebnis- oder Vertriebsplanung aggregierte Planung über Produktgruppenstrukturen, Disaggregation nach Anteilsfaktoren automatische Generierung von Grobproduktionsplänen aus dem Absatzplan!

Abrechnung des Auftrags 1. Übergabe von zu verrechnende Ist-Kosten an das Finanzwesen und das Controlling 1. Planungswerk werksübergreifende Disposition , Arbeitsplatz Fertigungssteuerung und Kapazitätsplanung , Planergruppen Selektionskriterium für Verantwortlichkeiten 1.





Links:
Usd cnh | Die besten Pot-Aktien, um heute zu investieren | Erwerbsquote | Warum Call-Bonds, wenn die Zinssätze niedrig sind | Pacman Frosch Größentabelle | 1 eur zu leben |