ETF Indien


Welt Brasiliens Teufelskreis der Gewalt

Frauenmangel in Indien: Mädchen werden an Händler verkauft


Die landwirtschaftlich intensiv genutzten Ebenen sind dagegen praktisch waldfrei. Monsunwälder werfen während der Trockenperioden Laub ab. Je nach Niederschlagsmenge und Länge der Trockenperiode unterscheidet man zwischen Feucht- und Trockenwäldern. Wegen der dünneren Baumkronen haben Monsunwälder ein dichtes Unterholz. Die charakteristische Baumart des Nordens ist der Sal Shorea robusta , im zentralen und westlichen Dekkanhochland ist es der Teakbaum Tectona grandis und den Süden der Halbinsel prägen Sandelholzbäume Santalum album.

Bambusarten sind weit verbreitet. In den trockeneren Teilen Indiens, wie Rajasthan , Gujarat , dem Westrand des Gangestieflandes oder dem zentralen Dekkan, wachsen die insbesondere medizinisch genutzten, endemischen Niembäume.

Im ariden Klima haben sich offene Dornwälder ausgebildet, die in der Wüste Thar in Halbwüstenvegetation mit vereinzelten Dornbüschen übergehen. Sie sind durch die für tropische Regenwälder typische Stockwerkgliederung geprägt. Einige der hoch wachsenden Baumarten des obersten Stockwerkes werfen jahreszeitbedingt ihr Laub ab, darunter wachsende Arten sind dagegen immergrün.

Mangroven , salzwasserresistente Gezeitenwälder, sind nur an der Ostküste Indiens verbreitet. Man schätzt, dass etwa Säugetier -, Vogel -, Reptilien - und Amphibienarten heimisch sind. In indischen Gewässern leben zudem mehr als Fischarten. Der Tiger war lange Zeit vom Aussterben bedroht, durch Einrichtung von Tigerschutzgebieten konnten sich die Bestände aber wieder erholen.

Dennoch gibt es nur wenige tausend Exemplare in freier Wildbahn. Der seltene Schneeleopard bewohnt die hohen Gebirgsregionen des Himalaya. Die bekannteste und weitverbreitetste der kleineren Raubtierarten ist der Mungo. Weit verbreitet sind dagegen Paarhufer. Auch Affen sind in Indien häufig anzutreffen. Rhesusaffen gelten den Hindus als heilig, dürfen nicht belästigt werden und haben sich daher sogar in Städten ausgebreitet. Im Süden des Landes wird der vom etwas kleineren Indischen Hutaffen ersetzt.

Die in ganz Indien verbreiteten Hanuman-Languren werden ebenfalls als heilig erachtet. Daneben gibt es weitere Langurenarten sowie Makaken. In den Trockengebieten des Nordwestens leben noch einige indische Halbesel , die sich vor allem im Dhrangadhra-Wildreservat im Kleinen Rann von Kachchh aufhalten. Weiterhin erwähnenswerte Säugetiere sind die Rothunde , Streifenhyänen , Bengalfüchse , die hauptsächlich Graslandschaften bewohnen, und die dichte Wälder bevorzugenden Lippenbären.

Im Ganges , Brahmaputra und deren Nebenflüssen findet sich gelegentlich noch der Gangesdelfin. Dazu kommen im Winter unzählige Zugvögel aus Nordasien. Der Pfau gilt als Nationalvogel und ist weit verbreitet.

Unter den Greifvögeln waren Schmutz - und Bengalgeier am verbreitetsten. Während letzterer in den er Jahren noch allgegenwärtig war, ist er jedoch zusammen mit zwei nah verwandten Arten unabsichtlich durch ein Veterinärmedikament fast vollständig ausgerottet worden. Etwa die Hälfte aller in Indien heimischen Reptilienarten sind Schlangen wie die Brillenschlange , die Königskobra und der Tigerpython. In Feuchtgebieten findet man aber auch Sumpfkrokodile.

Sehr selten ist der scheue, fischfressende Gangesgavial. Indien verfügt über eine umfangreiche Umweltschutzgesetzgebung , die aber in vielen Fällen nur mangelhaft umgesetzt wird. Knapp fünf Prozent der Landesfläche sind als Naturschutzgebiete ausgewiesen, deren Zahl sich auf fast beläuft, darunter 92 Nationalparks. Die Wasserversorgungslage vieler Haushalte in ländlichen Gebieten hat sich seit Anfang der er Jahre verbessert; gleichwohl haben nur wenige Haushalte eine Abwasserentsorgung.

Verschmutztes und verseuchtes Wasser trägt wesentlich zur Entstehung und Verbreitung von Infektionskrankheiten bei; nur 16 Prozent der Einwohner Indiens haben Zugang zu sanitären Anlagen.

Die Luftverschmutzung ist insbesondere in den indischen Metropolen sehr hoch. Mumbai und Chennai haben ein vergleichsweise gut ausgebautes Zugnetz. LKWs, Busse, über 5. Oktober das Übereinkommen von Paris. Die unzureichenden technischen Anlagen in Fabriken führen oft zu Beeinträchtigungen oder vermeidbaren Emissionen.

Innerhalb von Tagen starben Menschen, Um etwa v. Weiter östlich machen sich andere archäologische Komplexe bemerkbar wie die so genannte Kupfer-Hort-Kultur. Eine für die weitere Entwicklung Indiens sehr wichtige Periode war die vedische Zeit etwa bis v. Über die politische Entwicklung ist weitaus weniger bekannt als über die religiöse und philosophische Entwicklung.

Ashoka wandte sich nach zahlreichen Eroberungszügen dem Buddhismus zu, den er im eigenen Land und bis nach Sri Lanka , Südostasien und im Mittleren Osten zu verbreiten suchte. Jahrhundert auch infolge der Angriffe der Hunas unterging. Mit dem Buddhismus übte Indien einen wesentlichen kulturellen Einfluss auf den gesamten Bereich von Zentral- und Ostasien aus.

Jahrhunderts den Übergang zum indischen Mittelalter markiert. Arabische Eroberungszüge im 8. Jahrhundert brachten den Islam nach Nordwestindien. Als die Araber versuchten, nach Gujarat und darüber hinaus vorzudringen, wurden sie vom indischen König Vikramaditya II der westlichen Chalukya -Dynastie besiegt.

Jahrhundert bis zum Das Sultanat von Delhi weitete seine Macht sogar kurzzeitig auf den Süden aus, dennoch blieb sein kultureller Einfluss auf den Norden begrenzt. Der Mongolen einfall des Jahres schwächte das Sultanat, sodass die hinduistischen Regionalreiche wiedererstarkten.

Erholen konnten sich die muslimischen Herrscher erst im Jahrhundert mit der Gründung des Mogulreiches , das für rund Jahre zur bestimmenden Kraft des Nordens wurde und noch bis Bestand hatte. Herausragende Herrscher wie Akbar I.

Auch die philosophische Bildung war hoch und ging von den konkurrierenden Schulen in Delhi und Lucknow aus. Während in Delhi besonders eine Rückkehr zu den frühislamischen Lehren forderte, wurde in Lucknow Logik, Recht und Philosophie, insbesondere der Aristotelismus , gelehrt. Jahrhundert wurde das hinduistische Maratha -Reich gegründet, das im Aus dem Niedergang der inneren Sicherheit und der schlechten Vernetzung von Zentrum und Provinzen resultierte eine politische Dezentralisierung , welche wiederum einherging mit ökonomischer Umorientierung.

Regionale Märkte wurden gestärkt und eine neue soziale Gruppe aus erfolgreichen Händlern entstand. Durch sie wurde Indien auch intellektuell umgeprägt: Der Ruf nach sozialer Gleichheit wurde laut. Sie pflegten engen Kontakt mit Europa und standen in starkem Kontrast zu der hierarchisch-elitären Erbaristokratie des Landes.

Somit wurde das Jahrhundert in Indien zu einer Zeit des Umbruchs, in der regionale Herrscher, europäische Handelsmächte und der geschwächte Mogul um die Vorherrschaft über das Land rangen. Nachdem Vasco da Gama den Seeweg nach Indien entdeckt hatte und so der lukrative Indienhandel für Europäer zugänglich wurde, begann Portugal ab kleinere Küstenstützpunkte zur Kontrolle der Handelsrouten zu erobern bzw.

Jahrhundert engagierten sich auch andere europäische Mächte in Indien, von denen sich die Briten am Ende durchsetzen konnten. Kolkata , Madras heute: Chennai und Bombay heute: Mumbai aus weite Teile Indiens.

Der vorher bestehende Einfluss der europäischen Kolonialmächte Portugal, Niederlande und Frankreich wurde von ihr weitgehend beseitigt. Die britischen Monarchen trugen ab bis zusätzlich den Titel Empress of India bzw. Emperor of India Kaiser in von Indien.

Er forderte zunächst nicht die Unabhängigkeit Indiens, sondern lediglich mehr politische Mitspracherechte für die einheimische Bevölkerung. Seine Mitglieder waren vorwiegend Hindus und Parsen. Die muslimische Oberschicht blieb auf Abstand, da ihr Wortführer Sayyid Ahmad Khan befürchtete, dass sie durch Einführung des Mehrheitsprinzips aus der Verwaltung gedrängt würden. Stattdessen wurde die Muslimliga als Interessenvertretung der Muslime gegründet.

Die weitestgehende Aufteilung der Politik in religiöse Gruppen lag v. Auf der Suche nach einer einenden Idee in einer Kolonie mit vielen verschieden Völkern bot sich der Glaube als verbindende schon immer existierende Instanz an.

Aus Verärgerung darüber, dass die Briten an der Aufteilung des Osmanischen Reiches beteiligt waren, schlossen sich nun auch viele Muslime der Unabhängigkeitsbewegung an. Am Zweiten Weltkrieg nahm Indien mit einer zunächst Bei Kriegsende waren mehr als Der gewaltfreie Widerstand gegen die britische Kolonialherrschaft , vor allem unter Mohandas Karamchand Gandhi und Jawaharlal Nehru , führte zur Unabhängigkeit. Gleichzeitig verfügte die Kolonialmacht die Teilung der fast den gesamten indischen Subkontinent umfassenden Kolonie Britisch-Indien in zwei Staaten , die säkulare Indische Union sowie die kleinere Islamische Republik Pakistan.

Die Briten erfüllten damit die seit den er Jahren lauter werdenden Forderungen der Muslimliga und ihres Führers Muhammad Ali Jinnah nach einem eigenen Nationalstaat mit muslimischer Bevölkerungsmehrheit. Die durch Schutzverträge an die Briten gebundenen Fürstenstaaten hatten schon vor der Unabhängigkeit ihren Beitritt zur Indischen Union erklärt. Lediglich zwei standen dem Eingliederungsprozess der Fürstentümer ernsthaft im Weg.

In Kaschmir verzögerte der Maharadscha , selbst Hindu bei überwiegend muslimischer Bevölkerung, seine Entscheidung. November trat Indien dem Commonwealth of Nations bei und am Januar trat die vor allem von Bhimrao Ambedkar ausgearbeitete Verfassung in Kraft, durch die Indien zur Republik wurde.

Grenzstreitigkeiten führten zu einem kurzen Krieg mit der Volksrepublik China, dem sogenannten Indisch-Chinesischen Grenzkrieg. Die indische Unterstützung einer Unabhängigkeitsbewegung im damaligen Ostpakistan führte zu einem dritten Krieg Indiens gegen Pakistan mit folgender Teilung Pakistans und Gründung des neuen, ebenfalls islamisch geprägten Staates Bangladesch.

Innenpolitisch bestimmte unter Jawaharlal Nehru , Premierminister bis , und danach noch bis Anfang der er Jahre die Kongresspartei überlegen die junge, unabhängige Demokratie. Oppositionsparteien konnten bestenfalls auf Bundesstaaten- oder kommunaler Ebene ihren Einfluss geltend machen. Erst als Nehrus Tochter Indira Gandhi , die Premierministerin wurde, die Partei zentralisierte und ihre eigene Machtposition auszubauen versuchte, gelang es der Opposition, sich auf Bundesebene zu formieren.

Anstatt den Rücktrittsforderungen ihrer politischen Gegner zu folgen, rief sie den Notstand aus und regierte bis per Dekret.

Demokratische Grundrechte wie Presse- und Versammlungsfreiheit waren stark eingeschränkt. Zwischen und stellte daher erstmals nicht die Kongresspartei, sondern eine Koalition unter Führung der Janata Party die Regierung Indiens. In den Wahlen von gelang es Indira Gandhi, an die Macht zurückzukehren. In ihre zweite Amtsperiode fällt die Zuspitzung des Konflikts im Punjab , wo sikhistische Separatisten einen eigenen Staat forderten. Indische Truppen stürmten den Tempel und beendeten dessen Besetzung.

Daraufhin kam es zu blutigen Ausschreitungen, die in der Ermordung Indira Gandhis durch ihre Sikh-Leibwächter gipfelten. Ihr Sohn Rajiv Gandhi übernahm die Regierungsgeschäfte, war aber nicht in der Lage, die von ihm geplanten Reformvorhaben wirkungsvoll umzusetzen. Nach zweijähriger Unterbrechung gelangte sie von bis jedoch erneut an die Macht. Die Regierung von P. Zum Reformprogramm gehörten unter anderem die Privatisierung von Staatsbetrieben, die Aufhebung von Handelsbeschränkungen, die Beseitigung bürokratischer Investition shemmnisse und Steuersenkungen.

Die Wirtschaftsreformen wurden von späteren Regierungen fortgeführt. Seit den er Jahren verzeichnet der Hindu-Nationalismus einen deutlichen Aufschwung. Die Auseinandersetzung um die anstelle eines bedeutenden Hindutempels errichtete Babri-Moschee in Ayodhya Uttar Pradesh entwickelte sich zu einer der bestimmenden innenpolitischen Streitfragen. Die Witwe des während des Wahlkampfes ermordeten Rajiv Gandhi verzichtete nach Protesten der Opposition wegen ihrer italienischen Abstammung auf das Amt als Premierministerin.

Stattdessen übernahm Manmohan Singh diese Stellung, der als Finanzminister unter Rao die wirtschaftliche Liberalisierung Indiens wesentlich mitgestaltet hatte. Bei der Wahl konnte die Kongresspartei ihre Mehrheit noch ausbauen und Singh blieb bis Premierminister. Heute sind die fundamentalen Probleme Indiens trotz des deutlichen wirtschaftlichen Aufschwungs noch immer die ausgedehnte Armut als auch die starke Überbevölkerung , die zunehmende Umweltverschmutzung sowie ethnische und religiöse Konflikte zwischen Hindus und Muslimen.

Dazu tritt der fortdauernde Streit mit Pakistan um die Region Kaschmir. Besondere Brisanz erhält der indisch-pakistanische Gegensatz durch die Tatsache, dass beide Staaten Atommächte sind. Indien hatte erstmals einen Atomtest durchgeführt. Auf weitere Kernwaffenversuche im Jahre reagierte Pakistan mit eigenen Atomtests. In den letzten Jahren war eine Annäherung zwischen Indien und Pakistan zu bemerken.

So fanden Gefangenenaustausche statt und wurden Verbindungen in der Kaschmirregion geöffnet. Seit kämpfen verschiedene Gruppierungen im mehrheitlich muslimischen Kaschmir mit gewaltsamen Mitteln für die Unabhängigkeit ihrer Region oder den Anschluss an Pakistan Kaschmir-Konflikt.

Immer wieder werden in der Region Anschläge auf Einrichtungen des indischen Staates, so im Oktober auf das Regionalparlament von Jammu und Kashmir in Srinagar , auf die in Kaschmir stationierten Streitkräfte oder gegen hinduistische Dorfbewohner und Pilger verübt.

Doch nicht nur in Kaschmir, sondern auch in anderen Teilen Indiens kam es wiederholt zu terroristischen Anschlägen, die kaschmirischen Separatisten oder islamistischen Terrororganisationen wie Laschkar e-Taiba zugeschrieben wurden. Die bisher schlimmste Anschlagsserie fand am März statt, als zehn Bombenexplosionen auf die Börse und Hotels in Mumbai sowie Züge und Tankstellen Menschen töteten und Personen verletzten. Bei Bombenanschlägen auf Züge in Mumbai wurden im Juli rund Menschen getötet und mehr als Personen verletzt.

Dabei kamen mindestens 65 Menschen ums Leben. August kam es in Hyderabad zu zwei Bombenexplosionen, bei denen mindestens 42 Personen starben und viele weitere verletzt wurden. Eine dritte Bombe wurde gefunden und konnte entschärft werden. Welches Ziel der oder die Attentäter mit den Bombenanschlägen in gut besuchten Freizeitorten verfolgten, wurde zunächst nicht bekannt. Hyderabad hat mit fast 40 Prozent den höchsten muslimischen Bevölkerungsanteil der indischen Metropolen.

Eine Serie von Bombenanschlägen erschüttert Indien Juli explodierten zwei Bomben vor Polizeistationen und sechs weitere Bomben in Bangalore. Innerhalb von 15 Minuten wurden bei den acht Bombenanschlägen zwei Menschen getötet und sechs Menschen verletzt.

Juli mindestens Tote und über Verletzte. November kam es in der indischen Metropole Mumbai innerhalb kurzer Zeit zu 17 Explosionen, Angriffen mit Schnellfeuerwaffen und zu Geiselnahmen an zehn verschiedenen Stellen der Stadt durch eine Gruppe von etwa zehn Angreifern, die sich in mehrere Gruppen aufgeteilt hatten.

Nach Angaben der indischen Behörden hat es dabei mindestens Verletzte und Tote gegeben. Nach der Volkszählung beträgt die Einwohnerzahl Indiens 1. Die Bevölkerungsdichte beträgt Einwohner je Quadratkilometer Deutschland: Sie ballt sich vor allem in fruchtbaren Landstrichen wie der Gangesebene , Westbengalen und Kerala , während der Himalaya , die Berggegenden des Nordostens sowie trockenere Regionen in Rajasthan und auf dem Dekkan nur eine geringe Besiedlungsdichte aufweisen.

So leben in Bihar durchschnittlich Menschen auf einem Quadratkilometer, während es in Arunachal Pradesh nur 17 sind. Mai überschritt Indiens Bevölkerungszahl offiziell die Milliardengrenze. Der relative Zuwachs liegt jedoch nur wenig über dem Weltdurchschnitt.

Schätzungen zufolge wird sich das Bevölkerungswachstum in Indien in den nächsten Jahrzehnten kaum abschwächen, und Indien wird die Volksrepublik China bis zum Jahre als bevölkerungsreichstes Land der Erde abgelöst haben. Dies ist unter anderem auf eine Verbesserung der Gesundheitsfürsorge zurückzuführen. In der Mortalität hatte Indien bereits mit Deutschland gleichgezogen 10 pro , für wird sie auf 8,18 pro geschätzt.

Die Geburtenziffer blieb allerdings hoch Das durchschnittliche Alter der indischen Bevölkerung lag bei 26,7 Jahren, während die durchschnittliche Lebenserwartung für Männer 66,2 Jahre waren es nur 44 Jahre und für Frauen 69,1 Jahre waren es nur 46 Jahre betrug.

Ein Drittel der Bevölkerung ist jünger als 15 Jahre. Indien gehört auch zu den Ländern, in denen es deutlich mehr Männer gibt: Laut der Volkszählung kommen auf Männer Frauen. Zuwanderung aus ländlichen Gebieten trug zu einem Fünftel des Wachstums städtischer Bevölkerung bei. Dennoch stellt die städtische Bevölkerung mit einem Anteil an der Gesamteinwohnerzahl von lediglich 31,2 Prozent Volkszählung eine Minderheit dar.

Sie besitzen in der Regel die Staatsbürgerschaft des jeweiligen Landes. Überweisungen von Auslandsindern an ihre Angehörigen in Indien stellen einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar. Nachfolgend sind Einwohnerzahlen Indiens zwischen und aufgeführt.

Die Zahlen für und sind Prognosen. Indien ist ein Vielvölkerstaat , dessen ethnische Vielfalt ohne weiteres mit der des gesamten europäischen Kontinents vergleichbar ist. Etwa 72 Prozent der Bevölkerung sind Indoarier. Die indische Verfassung erkennt mehr als Stämme als sogenannte Scheduled Tribes an.

Des Weiteren leben etwa In Indien werden weit über verschiedene Sprachen gesprochen, die vier verschiedenen Sprachfamilien angehören. Neben den beiden überregionalen Amtssprachen Hindi und Englisch erkennt die indische Verfassung die folgenden 21 Sprachen an: Die meisten dieser Sprachen dienen in den Bundesstaaten, in denen sie von einer Bevölkerungsmehrheit gesprochen werden, auch als Amtssprachen.

Englisch ist Verwaltungs-, Unterrichts- und Wirtschaftssprache. Von den Verfassungssprachen gehören 15 der indoarischen , vier der dravidischen Telugu, Tamilisch, Kannada und Malayalam , zwei der tibetobirmanischen bzw. In letzter Zeit gab es Versuche, den Gebrauch des Sanskrit wiederzubeleben. Sanskrit ist eine klassische, heute nicht mehr als Erst- oder Muttersprache verwendete Sprache, die in Indien einen ähnlichen Stellenwert besitzt wie das Lateinische in Europa.

Sie gehört ebenfalls zu den offiziell anerkannten Verfassungssprachen, wird aber nirgends als Amtssprache verwendet. In diesen Schulen ist der Sanskritunterricht für die fünften bis achten Schulklassen obligatorisch. Wenn sich Menschen unterschiedlicher Sprachgemeinschaften begegnen, sprechen sie im Norden entweder Hindi oder Englisch miteinander, im Süden eine der dravidischen Sprachen oder Englisch.

Die meisten Sprachen weisen unterschiedliche Schriftsysteme auf. Urdu wird in arabischer Schrift geschrieben, Kashmiri und Sindhi werden in arabischer Schrift oder auch in Devanagari geschrieben.

Hinduismus , Buddhismus , Jainismus und Sikhismus. Der Islam kam infolge von Handel und Eroberungen durch das Mogulreich , das Christentum durch frühe Missionierungen im ersten Jahrhundert und dann durch den Kolonialismus , der Zoroastrismus Parsismus aufgrund von Einwanderungen ins Land. Obwohl der Buddhismus über Jahrhunderte die bevorzugte Religion war, starb der Hinduismus nie aus und konnte seine Stellung als dominierende Religion langfristig behaupten.

Die Religionen verteilen sich nach der Volkszählung wie folgt: Die Wurzeln des Hinduismus liegen im Veda wörtlich: Wissen , religiösen Texten, deren älteste Schicht auf etwa v. Er verbindet viele Strömungen mit ähnlicher Glaubensgrundlage und Geschichte, die besonders bei den Lehren von Karma , dem Kreislauf der Wiedergeburten Samsara und dem Streben nach Erlösung übereinstimmen.

Er kennt keinen einzelnen Religionsstifter, kein einheitliches Glaubensbekenntnis und keine religiöse Zentralbehörde. Die wichtigsten populären Richtungen sind der Shivaismus , der Vishnuismus und der Shaktismus.

Daneben ist die Indische Volksreligion regional und lokal weit verbreitet. Nicht selten werden lokale Gottheiten oder Stammesgottheiten einfach in das hinduistische Pantheon integriert — eine Herangehensweise, die historisch zur Ausbreitung des Hinduismus beigetragen hat.

Ins Leben gerufen wurde diese Bewegung durch den Rechtsanwalt Bhimrao Ramji Ambedkar — , der selbst einer unberührbaren Kaste angehörte.

Die Parsen , die heute hauptsächlich in Mumbai leben, bilden eine kleine, überwiegend wohlhabende und einflussreiche Gemeinschaft etwa Nicht zuletzt auch durch ihr ausgeprägtes soziales Engagement spielen sie trotz geringer Bevölkerungsanzahl in der indischen Gesellschaft eine wichtige Rolle. Auch die Jainas sind oft wohlhabend, da sie aufgrund ihres Glaubens, der das Töten von Lebewesen verbietet, überwiegend Kaufleute und Händler sind. Parsen und Jainas gehören meist der Mittel- und Oberschicht an.

Darüber hinaus existieren kleinere Glaubensrichtungen innerhalb des Islam: Eher fundamentalistisch ist die Dar ul-Ulum in Deoband im nördlichen Bundesstaat Uttar Pradesh, auf die sich unter anderem die afghanischen Taliban berufen, wenn auch in radikal verkürzter Interpretation.

Die Situation der Muslime in Indien ist schwierig. Sie sind ärmer und weniger gebildet als der Durchschnitt. In Politik und Staatsdienst sind sie unterrepräsentiert. Zu bemerken ist jedoch, dass der ehemalige Staatspräsident Indiens, A. Abdul Kalam , ein Muslim war. Die Anzahl der Muslime in Indien steigt schneller als die der restlichen Bevölkerung und bis könnte Indien über Millionen muslimische Einwohner haben.

Die Sikhs sind hauptsächlich im Nordwesten Indiens Punjab beheimatet. Ihre Stellung in der Gesellschaft ist geprägt durch den Erfolg vor allem im militärischen Bereich, aber auch im politischen Leben. Der ehemalige indische Premierminister Manmohan Singh ist ein Sikh. Portugiesische Missionare führten im späten In jüngerer Zeit traten auch Angehörige unberührbarer Kasten sowie Adivasi zum Christentum über, um der Ungerechtigkeit des Kastensystems zu entkommen.

Als Indien seine Unabhängigkeit erlangte, lebten auch noch rund Heute wird die Zahl der in Indien verbliebenen Juden auf bis geschätzt, wovon die Mehrheit in Mumbai lebt. Der Laizismus , die Trennung von Staat und Religion , zählt zu den wesentlichsten Grundsätzen des indischen Staates und ist in seiner Verfassung verankert. Seit Jahrhunderten bestehen verschiedene Glaubensrichtungen zumeist friedlich nebeneinander.

Dennoch kommt es manchmal zu regional begrenzten, religiös motivierten Auseinandersetzungen. Unruhen zwischen Anhängern der beiden Glaubensrichtungen brechen in Indien in gewissen Zeitabständen immer wieder aus. Ein Konfliktpunkt ist nach wie vor Kaschmir , dessen überwiegend muslimische Bevölkerung teilweise gewalttätig für die Unabhängigkeit oder den Anschluss an Pakistan eintritt. Geschürt werden sie seit den späten er Jahren durch den aufkeimenden Hindu-Nationalismus Hindutva und islamischen Fundamentalismus.

Einer der Höhepunkte der Auseinandersetzungen war die Erstürmung und Zerstörung der Babri-Moschee in Ayodhya Uttar Pradesh durch extremistische Hindus im Dezember , da das islamische Gotteshaus einst an der Stelle eines bedeutenden Hindu-Tempels errichtet worden war, der den Geburtsort Ramas markieren sollte. Die letzten Unruhen traten in Gujarat auf, als 59 Hindu-Aktivisten kar sevaks in einem Zug verbrannt wurden. Infolge der eskalierenden Gewalt kamen etwa Menschen um, hauptsächlich Moslems.

Die politische Situation in Kaschmir kostete seit aufgrund der Aktivitäten islamistischer Terroristen über Auch bei anderen Religionen traten Konflikte auf.

Insgesamt kamen bei den Unruhen im Jahre mehr als Sikhs ums Leben. In einigen Bundesstaaten ist es zu Pogromen gegen Christen gekommen.

So wurden in der zweiten Jahreshälfte bei religiös motivierten Unruhen in Orissa mindestens 59 Christen getötet. Auch wenn die Ernährungssituation seit den er Jahren entscheidend verbessert werden konnte, ist noch immer mehr als ein Viertel der Bevölkerung zu arm, um sich eine ausreichende Ernährung leisten zu können.

Unter - und Fehlernährung wie Vitaminmangel ist vornehmlich in ländlichen Gebieten ein weit verbreitetes Problem, wo der Anteil der Armen besonders hoch ist. Kinderarbeit wird hauptsächlich auf dem Land geleistet, da das Einkommen vieler Bauernfamilien nicht zum Überleben ausreicht. Hoch verschuldete Bauern müssen oft nicht nur ihr Ackerland verkaufen, sondern auch ihre Dienstleistungen an die Grundherren verpfänden. Die schlechten Lebensbedingungen im ländlichen Raum veranlassen viele Menschen zur Abwanderung in die Städte Urbanisierung.

Dabei sind die wuchernden Metropolen des Landes kaum in der Lage, ausreichend Arbeitsplätze für die Zuwanderer zur Verfügung zu stellen. Das Ergebnis sind hohe Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung. Fast ein Drittel der Einwohner der Millionenstädte lebt in Elendsvierteln. Die Kastenfrage nimmt in der indischen Innenpolitik eine höchst brisante Stellung ein. Unzureichende schulische Bildung sowie Beratung in Fragen der reproduktiven Gesundheit hatte zur Folge, dass die Zahl der HIV -Infizierten ab den er und er Jahren rasch angestiegen ist, seit die ersten Infektionsfälle bekannt wurden.

In den Jahren nach ist ein prozentualer Rückgang an Infizierten zu verzeichnen. Hierfür ist hauptsächlich der weitverbreitete ungeschützte Geschlechtsverkehr mit Prostituierten verantwortlich.

Frauen sind in der patriarchalisch geprägten indischen Gesellschaft trotz der rechtlichen Gleichstellung von Mann und Frau nach wie vor benachteiligt. Heute wird eine Aussteuer, obwohl sie seit gesetzlich untersagt ist, [62] aus rein wirtschaftlichen Erwägungen von den Eltern der Braut verlangt. In manchen Fällen übersteigt sie das Jahreseinkommen der Familie der Braut. Gelegentlich kommt es zu so genannten Mitgiftmorden , wenn die Angehörigen der Braut nicht in der Lage sind, die hohen Forderungen zu erfüllen.

Tatsächlich werden weit mehr weibliche Föten abgetrieben als männliche. So kommen nach der Volkszählung unter den Null- bis Sechsjährigen auf Jungen nur Mädchen. Das indische Parlament ist die gesetzgebende Gewalt und besteht aus zwei Kammern: Das Unterhaus wird auf fünf Jahre nach dem Prinzip des Mehrheitswahlrechtes gewählt.

Wahlberechtigt ist jeder Staatsbürger, der das Das Oberhaus ist die Vertretung der Bundesstaaten auf nationaler Ebene. Seine Mitglieder werden von den Parlamenten der Staaten gewählt. Laut dem Bericht gibt es in Indien allerdings Probleme bei der Wahrung der Bürgerrechte und in einigen Gebieten wie z. Liste der politischen Parteien in Indien. Viele Parteien sind zwar auf bestimmte Bundesstaaten beschränkt, dennoch ergibt sich immer wieder die Notwendigkeit, Koalitionen zu bilden.

Seit hat Ram Nath Kovind das Amt inne. Dies war in der Vergangenheit in mehreren Bundesstaaten der Fall. Das Präsidentenamt ist jedoch überwiegend von zeremoniellen oder repräsentativen Aufgaben geprägt, die politische Macht liegt beim Premierminister.

Der Präsident ist auch oberster Befehlshaber der Streitkräfte. Listed companies have greater visibility in the marketplace; yst coverage and demand from institutional investors can drive up the share price. Softbank verkauft Beteiligung an indischem Onlinehändler an Wal-Mart. Best Ecn Forex Brokers Uk. Covered Call Writing Erklärung Online stock trading is a model where you can enter your trades directly into your broker's system and let their computers buy and sell for you.

Normalerweise ist es für Privatanleger schwierig, in indische Wertpapiere direkt zu investieren. Even the safest common stocks have some risk, so you need some extremely safe assets.

Denn in Japan ist es selbstverständlich, dass in der Handelspolitik.. Ripple Bei Etoro Kaufen. The last step before buying a stock from stock market is to learn online handel in indien how to follow stocks in trading forex e azioni the stock market. For a personal broker recommendation, check out Brokerchooser's broker selection tool. For reasons unknown, the number of publicly traded companies in the U. Buy medicines online from India's favorite e-pharmacy. Amazon und Alibaba im Kampf gegen die Der exchange bitcoin venezuela indische eCommerce online handel in indien Markt Part.

Dieses Signal kann auf einem Einzelbestand oder auf einem breiten Trade anytime and anywhere, open a free account today and trade.

Ich möchte risikolose Möglichkeit Handeln im indischen System zu lernen. Now, no physical appearance, no much paper works are required. Comparing all reviewed brokers, visit the broker comparison section.

Das Muster, das wir gestern hatten, wurde vollständig gebildet. Bitcoin Kurs Chart Handeln viele der am schwersten gehandelten Finanzmärkte, alle von einem.. Other studies suggest that stock market returns best forex indicator with alert are not Influenced by gold online handel in indien and oil prices.

Today's corporate giant likely had its start as a small private entity launched by a visionary founder a few decades ago. Hadji Khan hat bei der Polizei ausgepackt und damit einen Mädchenhändlerring auffliegen lassen. Der stellvertretende Polizeichef von Hyderabad bestätigt uns das.

Er hat die Ermittlungen geleitet und kann es immer noch nicht fassen, dass Eltern ihre zum Teil minderjährigen Kinder einfach verkaufen. Die haben selbst uns hier überrascht. Wie können Eltern so etwas tun? Aber hier haben wir den Fall, dass die Eltern die Kinder absichtlich ins Ausland verkauft haben. Viele Menschen in den muslimischen Elendsvierteln von Hyderabad sind tief religiös. Und so verwundert es nicht, dass auch korrupte Geistliche in den Mädchenhandel verstrickt waren. Sie haben ausgenutzt, dass der indische Staat der muslimischen Minderheit zugesteht, Hochzeiten selbst zu beurkunden.

Die islamischen Friedensrichter haben den Eltern erzählt, alles geschehe im Einklang mit dem Koran. Muneera Khan hat bitter bezahlt für diesen Zynismus.

Als geschiedene Frau mit Kind wird sie nur schwer einen neuen Partner finden. Ich will nicht, dass noch mehr Mädchen verkauft werden. Die Mädchen sollen wissen, was ihnen danach blüht. Die meisten Frauen bei Shaheen haben Schlimmes erlebt. Kleiner Nachtrag von PI: Wir hatten die Redaktion des Weltspiegel gebeten, uns eben diesen Text zur Sendung zukommen zu lassen, um ihn hier ohne weiteren Kommentar auch schriftlich wiederzugeben.

Das wollten sie nicht so gern. Unser Angebot, einen kritischen Beitrag der ARD zu veröffentlichen, und noch lobend zu erwähnen, war ihnen dann wohl zu unheimlich. Sie schwiegen also auf unsere Anfrage, so wie die Moderatorin der Sendung, der eine Abmoderation bei so viel Unrecht nicht über die Lippen gehen wollte. Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Jamaika ist für mich Förderung des Sklavenhandel! Überall, wo man diese minderwertige, menschenverachtende politische Religion antrifft, führt sie zu einer De-Humanisierug und Unterdrückung von Frauen. Wenn muslimische Frauen endlich gegen ihre Vergewaltiger aufbegehren würden, so wie dies aktuell die westlichen Karrierefrauen tun, dann wäre damit die Bibliothek in Alexandria mehr als 10x zu befüllen, die Bäume würden gar nicht ausreichen für alle Bücher, die man schreiben müsste.

Nach dem Lesen des Korans überkommt einen Ekel und die Realität ist so schockierend, dass einem der Atem stockt. Wo sie her kommen ist das deren Leben und deren Kultur. Verschiedene Kulturen haben noch nie in der Geschichte zusammen gepasst ohne in Kriegen etc, zu enden.

So wird es auch in Europa kommen. Wir alle haben uns geirrt, wenn man davon ausging, dass sich die Geschichte nicht wiederholt. Afrikaner und Araber passen nicht in das aufgeklärte Europa. Die Grünen sind im übrigen die modernen Nachfolger der Nazis mit anderen Mittel, indem sie die Feinde der Juden millionenfach herein holen.

Wie irre ist denn deren Denke? Wie irre ist also eine Jamaika-Regierung. Ich sehe das wie Karl Lagerfeld! Besagter Gandhi, der bekannte karge Guru-Opa, scheint viel zur Förderung des Islam in Indien, gegen die mehrheitliche Hindu-Bevölkerung, beigetragen zu haben:.

Im zweiten Beitrag wird vielleicht auch deutlich, warum die Linken gern mit den Allah-Jüngern koalieren: Hier, wie in Nah- und Mittelost, haben die Briten damals die Grenzen so gezogen, dass ethischen Konflikte über Jahrhunderte ausbrechen würden.

Indien lebt daher in einer Art Dauerbrürgerkrieg, was das grüne Merkelregime bei uns auch gerne etablieren möchte. Der Befehl ist klar und deutlich.

Und die Frauen sind ihre Produktionsmaschinen für ihre Soldaten. Das wollten sie natürlich nicht. Ich frag mich immer wie bekloppt man sein muss um zum Islam zu konvertieren. Muss jetzt aber zugeben das für Pädophile der Islam eine super Religion ist. Auch interessant das PI den Weltspiegel ohne Scheuklappen schauen kann, und Berichte von dort nicht automatisch ablehnt.

Ganz im Gegensatz zum Weltspiegel selbst, der jede Auseinandersetzung scheut, und sich in seinem ideologischem Schneckenhaus verschanzt. Während dem auf der ganzen Welt nicht nur Kinder verantwortungslos geboren werden um kurz danach vergewaltigt zu werden, belaufen sich unsere zivilisierten Diskussionen auf sexuelle Beleidigungen am Arbeitsplatz, auf die Frage welches Kompliment genehm und welches eine Beleidigung darstellt.

Deutsche Bordelle in Europa einmalig. Ein Staat, der es duldet, dass junge Frauen vor den Augen aller Bürger ihre Körper an notgeile Kerle verkaufen dürfen, der dafür auch noch Steuern kassiert, der ist kein Stück besser als die anderen Schurkenstaaten, die Kinderehen praktizieren und muss gar keine Diskussionen über sexuellen Missbrauch führen!

Muss sich auch nicht über Konservative beschweren. Der Grünen liebstes Argument die Prostitution würde im Dunkeln verschwinden, wenn man die Bordelle abschaffte dient höchstens den notgeilen alten Kerlen, die auf die Bordelle nicht verzichten wollen! ARD hat richtig reagiert! Wenn sich Rassisten und Nazis und Rechtspopulisten für Frauen- und Kinderrechte, vor allem in anderen Ländern, wo Menschen auch noch eine andere Hautfarbe haben, einsetzen, nur weil die von lieben friedlichen Mitgliedern der einzigen Friedensreligion der Welt beschnitten werden, ist das — und ja, seht es endlich ein — menschenfeindlich und rassistisch.

Und ja, ich gebe euch jetzt hier DAS Argument, das beweist!!! So, das war mein beweisendes Argument. Schachmatt, ihr Rassisten, Nazis und Rechtspopulisten! Die Korananbeter machen es genauso! Nur legalisieren sie ihre Schweinereien durch einen schäbigen Trauzettel! Keiner ist besser als der andere! Nagel und Kopf und so. Es ist in Deutschland längst Alltag dank Ferkel und ihrem Saustall. Realität in Indien, täglich tausendfach.

Die bringen Herzdrüsen-Geschichten aus der ganzen Welt. Um moralische Oberhand und moralische Glaubwürdigkeit zu bekommen. Oder eben Forderung nach Migration nach Deutschland. Danach erhielt ich keine Mitteilung mehr. Ich muss begreifen, dass ich Rassist oder Nazi bin oder schlimmeres Geschmälzt, wenn ich das Verhalten und die Bräuche eines jeden Anderen nicht gut finde.

Wenn ich mich nicht zu Tode toleriere, bin ich nicht tolerabel für die Menschheit. Was ist gut, was ist böse? Böse und Ablehnens wert bin ich, weil ich nicht so bin, wie ich sein sollte. Wie soll ich sein? Die Frage kann nur ich beantworten. Ich will so sein, wie ich sein will. Ich will individuell sein, und bin doch allen anderen gleich?

Bin ich Scheich, dann kauf ich mir ein Kind. Die Welt ist krank und sie leidet an Menschheit, möchte man meinen. Der Mensch betrachtet seinesgleichen als Ware. Den Geschlechtern wird unterschiedliche Wertung zu Teil. Es gibt Kulturen, die finden das Geil. Es wird geheuchelt und gemeuchelt, wenn es darum geht seine niedersten und höchsten Triebe den Weg zur Entfaltung zu weisen. Die Entwicklung vom äffischen Affen zum menschlichen Menschen ist wohl nicht abgeschlossen.

Ich würde im Strahle kotzen, wenn ich es begriffe. Ein Schimmer, der sich mir zeigt. Verstehen kann ich es nicht.

OT Weil in einem anderen Strang gefragt wurde,was aus dem Marsch geworden ist. Diese e-mail hat mich gestern erreicht. Die vielen Gruppen und Initiativen, die jede für sich ihre eigenen Wege verfolgen, auf die unzähligen Missstände in unserer Gesellschaft hinzuweisen, zu einem gemeinschaftlichen Weg zu animieren und über Zusammenarbeit den nötigen Zusammenhalt in diesem Land wiederzuerlangen.

Unserer Erfahrungen dazu sind recht vielfältig und spiegeln die tatsächlichen Gegebenheiten auch im Alltag wieder. Den einfachen Weg zu gehen, wäre zwar die logische Konsequenz aus der auf uns einwirkenden Situation, aber leider wirft uns bis heute die Realtität noch immer sehr viele Steine in den Weg.

Der Mensch wäre nicht Mensch, würde er sich aufgrund von Erfahrungen nicht weiterentwickeln und so haben auch wir einige Änderungen innerhalb unserer Initiative durchgeführt und gehen vor allem auch mit unseren Regionalteams ehemals Ortsgruppen teilweise veränderte Wege. Der Zugang zu den Regionalteams wird nun über die Bundesländer geregelt. Somit hat jedes Bundesland ein verantwortliches Team, welches die Vernetzung der Regionalteams innerhalb des entsprechenden Bundeslandes regelt.

Desweiteren sind wir seit einiger Zeit dabei, Bündnisse mit anderen Gruppierungen einzugehen. Ein wichtiger neuer Bestandteil unserer Arbeit ist die Krisenvorsorge. Die Menschen sind für sich selbst verantwortlich und wir können lediglich Angebote schaffen, mit welchen eine Distanzierung von dem System möglich ist. Und welches Angebot ist wirkungsvoller, als eine positiv ausgerichtete Gemeinschaft? Nicht die Demo steht bei uns im Vordergrund, sondern Vertrauen, Werte, Zuverlässigkeit, alles was eine intakte Gemeinschaft auszeichnet.

Wer noch nicht aktiv ist, aber es werden möchte, ist bei uns herzlich willkommen. Die Regionalteams gestalten ihre Aktivitäten individuell und freuen sich über Ideen und Mitwirkende.

Die Anzahl der Regionalteams haben wir auf diejenigen konzentriert, die auch wirklich aktiv sind. Bedeutet, dass nicht überall Gruppen vorhanden sind.

Aber natürlich bieten wir die Möglichkeit, Einzelnen oder bestehenden Gruppen Anschluss zu finden. Wir unterstützen bei geplanten Gründungen mit unserer Erfahrung. Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über Nachricht, bitten aber um Verständnis, aufgrund der hohen Anzahl an Anfragen nicht immer sofort antworten zu können.

Vor einigen Tagen hat mich das Foto zutiefst traumatisiert, das einen brennenden, schreienden Babyelefanten zeigt, der hinter seiner ebenfalls brennenden Mutter herrennt, angezündet von einem brennende Teerbrocken und Böller werfenden Mob in Indien. Das Bild ist das Grauen schlechthin und sagt viel über den Zustand in der Welt aus- solche Psychopathen gibt es überall.

Jedenfalls sind Menschen, die zu so etwas fähig sind, Ausgeburten der Hölle. Man sollte dementsprechend mit ihnen verfahren. November at





Links:
Forex Anlik Doviz Kurlari | Aktienhandelsbedingungen stoppen Limit | Brasilien Mindestreservesatz | Geschichte des Baumwollhandels |