Die Alois Irlmaier Prophezeiungen zum 3. Weltkrieg


Davon profitiert unter anderem auch sein Onkel Camilo, ein korrupter Polizist, der als Teil einer Gang agiert. Es handelt sich um einen provokanten psychologischen Thriller, indem Eldon Chance Hugh Laurie , ein in San Francisco beheimateter forensischer Psychiater, im Mittelpunkt steht.

Wie funktioniert die Verfizierung?


Wenn du meinst, dass das Türkentum im Osmanenreich tolerant war, dann ist das Beispiel der Knabenlese nicht das beste Beispiel. Kinder wurden entführt und indoktriniert und zu Mördern erzogen. Du meinst, dass Jahre lang das Osmanenreich alles geregelt hat? Wieso sind dann die Landstriche im Osmanenreich im Laufe der Jahrhunderte degeneriert? Im Osmanenreich können wir von Fortschritt und Entwicklung nicht sprechen, denn nicht nur Minderheiten wurden durch hohe Steuern ausgepresst, um Kriege und Sklaven zu finanzieren.

Wenn du wirklich wissen willst was das osmanische Reich und das Türkentum waren, dann lies hier die Rubrik über das Türkentum. Ich muss sowohl dich als auch Yüksel enttäuschen. Das Gerede von multiethnischen toleranten Osmanenreich ist nur Geschichtsfälschung. In einem der letzten Beiträge schrieb ich über die teuflische Erpressung der jüdischen Minderheit durch die Türken, in ihrem Sinne Geschichtsfälschung zu betreiben, was sie auch im Auftrag der Türken, seit der Gründung der Türkei getan haben.

The book also offers rich material about how Turkish diplomats and semi-official spokesmen of Turkish policies, while carrying out their lobbying activities, threatened both Israel and the U. Since then, Turkey has adopted a policy of using the American Jewish lobby against the Greek lobby to lift the Cyprus related arms embargo, and against the Armenian lobby to further its genocide denial policies.

Bali details efforts to distance the American Jewish community from the Armenian community by propagandizing that the Armenian Genocide is a non-truth; or that whatever may have happened in cannot be compared to the Jewish Holocaust and therefore can not be called genocide; and that Turks have been very tolerant and friendly to Jews since their expulsion from Spain in The tactics used by Turkish governments included financial assistance, economic concessions, and other privileges, but also veiled threats that lack of cooperation by the Jewish lobby, the state of Israel, or Turkish-Jewish leaders would jeopardize the safety and economic wellbeing of the Jews in Turkey.

Die türkischen Juden galten immerzu als Faustpfand und Geiseln, um Israel und die israelische Lobby in Amerika zu beeinflussen, ansonsten könne der Türke nicht die Sicherheit der Juden in der Türkei garantieren. Nicht nur sollte der Völkermord an den Armeniern von den Juden geleugnet werden, sie sollten auch bezeugen, dass das Osmanenreich eine liberale Politik gegenüber Juden und anderen Minderheiten ausübte. Die groteske Ansicht über das Osmanenreich als Zufluchtsstätte für verfolgte Minderheiten, können wir übrigens auch in deutschen Dokumentationen über das osmanische Reich bewundern.

Darf man erfahren welcher Herkunft Frau Tangsir ist? Und schätzt sich diese als absolut neutral ein? Schon wieder ein gekränkter Kurde oder Kurdin die auf ihr jämmerliches Leben nicht klar kommt und deutsche Sympathisanten gewinnen will mit ihrem daher geschriebenen Müll. Das ist das wichtigste für euch Heuchler anscheinend. Habe nur paar Zeilen gelesen und mir war schon klar das wieder irgendein Cyberschwanzlutscher dahinter steckt.

Warum habt ihr eigentlich in eurer ganzen Geschichte nicht ein einziges Land auf die Reihe gekriegt? Oder mal irgendwie euer Volk vereinen können? Oder willst du mir sagen so wie ihr es auch immer euren Kindern erzählt die Türken haben euer angebliches Land geraubt.

Anstatt mal dankbar zu sein das ihr in der Türkei viel besser leben könnt als in Syrien oder Iraq und die gleichen Rechte habt wie Türken zeigt ihr uns immer wieder euer wahres Gesicht. Schreib mal lieber ein Bericht über die ganzen transsexuellen in den türkischen Metropolen die zu 80 Prozent kurdischer Herkunft sind. Egal was man für euch tuet oder macht seit ihr im Endeffekt immer noch undankbar.

Mir hat ein Türke gerade etwas interessantes geschickt. Alta, was geht hier denn ab?! Also Tangsir… Ich find deinen Text sehr cool. Aber im Verlauf der Kommentare, bin ich der Meinung, dass du eine sehr starre anti-türkische Haltung hast.

Ich muss auch natürlich sagen, dass es richtig hängengebliebene Türken gibt. Da ist mir bei sehr vielen Türken aufgefallen. Dabei wissen die meisten gar nicht, dass Atatürk total gegen dem Islam war http: Hab aber auch Türken kennengelernt, die schon sehr links eingestellt sind.

Nur mal so an alle die das hier lesen. Hört mal auf euch so anzubeefen. Scheisse sein hat keine Nationalität. Und ich wär auch nie stolz Osmane zu sein. Innerhalb ihrer Familiendynastie haben sie ihre eigenen Kinder umgebracht aus Angst vom Thron gestürzt zu werden. Und dass die Osmanen kein Türkisch gesprochen haben sollte auch klar sein. Die heutige Türkei ist u. Und vor allem unterliegt sie militärisch der NATO. Man könnte auch sagen, dass Italiener zum Teil Türken sind, da die latiner von etruskern abstammten und die ursprünglich aus dem anatolischen Bereich kommen.

Lasst die Haarspalterei und einigt, dass der Mensch grundsätzlich zu einer geistigen Missgeburt entwickelt hat, der tötet und unmoralisch handelt. Wenn ihr hier schreibt, dann beleidigt euch nicht und diskutiert ganz normal. Ich bin selbst ein Iraner , meine besten Freunde sind Türken. Es kann ja sein , dass die Erzählung und die Geschichtslage , die oben beschrieben ist stimmt. Aber Tangsir Jan , es gibt überhaupt keinen einzigen Grund gegenüber Türken beleidigend zu werden und rassistische Kommentare abzulassen.

Gerade wir beiden Völker sollten doch stärker zu einander halten , weil wir eigentlich verwurzelt sind. Es ist einfach dumm und hirnlos sich hier mit Mutterbeleidigung und anderen Beschimpfungen beweis n zu müssen. Du bist kein Iraner, du bist eine Bitch der Türken. Kannst noch nicht einmal einen vernünftigen Satz formulieren.

Du hirnloser Kuni kommst hierher, laberst Müll und hast null Ahnung von der leidvollen Geschichte der Iraner und die fast jährige Okkupation Irans durch die Türken. Und was ist das für ein blöder Nick? Machst einen auf Gutmensch und nennst dich einKiller? Ihr habt echt nur Scheisse im Hirn und dazu ungebildet wie ein Haufen Heu. Man nanato gaiidam , rede anständig du fickfehler!!! Ich bin ein Kämpfer , daher dieser Name du schwuchtel!

Haben wir ja gesehen, wie Du deine Sätze formulierst , nur mit Beschimpfungen. Gut dann selber schuld du Hurenkind….. Komm jetzt nach Köln mir blasen du Bauer. Kein Iraner, sondern so ein Laat. Deine Wurzeln und die der Türken wollen wir Iraner nicht haben. Ich liebe mein Land Iran über alles … Gerade weil viele Völker dort zusammen vereint sind … Aber egal ob Türke , Araber , Kurde oder selbst Perser dieses Land beleidigt , werden Mütter gefickt … Und zwar nicht hinter der Tastatur , sondern live ….

So einer, der wirr ist, davon spricht nicht zu beleidigen und dann wie ein Türke davon redet die Mütter zu ficken. Du hast nicht verstanden, dass es nicht um Menschen und Zivilisten geht, nicht um Araber und Türken, sondern um das Türkentum und Islam.

Dieser Blog ist nicht facebook, bevor du wieder irgendwas schreibst, liest du hier die vielen Beiträge, die es gibt. Es ist beschämend wie du dich benimmst und wie wenig du wissen um dein Land hast, das du angeblich so sehr liebst. Die Assassinen hatten viel Dreck am Stecken und waren nicht minder islamisch manipuliert und sind es heute auch nicht.

Aber Torke khar, die Assassinen haben deine türkischen und mongolischen Brüder bekämpft. Dein Persisch ist ausser dem erbärmlich. Und an alle , die auf ihre Vergangenheit protzen: Schaut jetzt , was Iran jetzt für eine Macht ist! Trotz Sanktionen und eingeschränkte Freiheit , haben wir 36 Jahre lang das Maul von den Feinden zu gestopft!

Legt euch jetzt mit dem Herz von der Welt an! Das ist nicht Iran, das Sanktionen erleiden muss, sondern das Mullah-Regime. Du bist kein Iraner. Ich notorischer Schwanzlutscher von türkischen Völkermördern, hab ständig das Sperma von Cengiz und Timur in meiner Fresse, weil ich eben eine männliche Hure der Türken bin.

Und das ist meine hier angegebene Email-Adresse: Lösch am besten meine Kommentare und gut ist. Lösch meine Emailadresse , denn ansonsten wird es unnötig für dich Konsequenzen haben , und das garantiere ich dir.

Du Torktazi-Judenhasser wirst niemals zu unserem Volk gehören, und deine Drohungen beeindrucken mich kein bisschen. Stattdessen kopiere ich deine antisemitischen und antiiranischen Zeilen hier rein, damit sich alle davon überzeugen können was für ein Kuni du bist Kouroshe Bozorg zu beleidigen.

Steck dir deinen Islam in den Arsch deines Babas:. Fick Dich und deine schwule möchtegern Kourosh Ideologie.. Du bist ein elender Nazi …. Datz noch ein Islam-hasser und ein jüdischer Schwanzlutcher…..

Komm du eierloser nazi , sag mir das ganze ins gesicht …. Deine Mama bläst gut! Ich hasse nur nazi s und Radikale Hurensöhne wie Dich. Du bist kein Mann , sondern ein Eunuch!! Kharo madareto migam hala , waisssa!!!! Die Drohung meine Mutter und Schwester zu vergewaltigen mag auf Persisch geschrieben sein, aber hiermit habe ich es für die restliche Leserschaft übersetzt.

Es ist interessant zu erwähnen, dass es kein richtiges Persisch ist, sondern die Art türkisierter Persisch, die Torktazi gemeinhein benutzen. Und nachfolgende veröffentliche ich auch noch deine IP-Adresse, denn Drohungen mit Gewalt und Vergewaltigung werden auf diesem Blog nicht toleriert. Für die restliche Leserschaft sei angemerkt, dass dieses vergewaltigungsgeiler Typ ein Türke ist, der in Iran lebt: Es sind solche Kreaturen die iranische Zivilisten auf der Strasse abstechen und im Evin-Gefängnis foltern und vergewaltigen.

Im Ausland suchen und finden sie ganz schnell die Nähe zu ihresgleichen. Nicht etwa Iraner, sondern Türken. Diesen hässlichen Namen trägt sogar ein Dorf in Iran. Bravo pirouz oder besser gesagt Kirouz … hast du gut geraten , und jetzt schick deine Mama zu mir!

So du elender Jakesh. Das war dein letzter Kommentar hier. Wie du siehst bist du der Abschaum der Welt, wohingegen hier intelligente Iraner versammelt sind.

Du gehörst nicht zu uns uns bist der Feind. Ach lasst doch unsren Mohamed weiterschreiben, es dauert ohnehin immer nur ein paar Tage oder Absaetze bis er sich selbst widerspricht.

Das haben Mohameds eben so an sich…. Wenigstens kommst du ohne Beleidigungen aus, aber es ändert nichts daran, dass das was du hier schreibst vollkommen falsch ist. Die Bevölkerungsstatistik haben die Osmanen gefälscht: In der Diskussion unerwähnt blieb ein lang geheim gehaltenes Dokument, das dem osmanischen Innenministerium gehörte. Der zufolge verschwanden zwischen und , Nachdem dieses Dokument im Januar in einem Buch veröffentlicht wurde, gab es in den türkischen Medien kein einziges Wort darüber.

Hier nur ein Beispiel vor dem ersten Weltkrieg:. Die Massaker begannen in der Region Sason und wurden dann auf alle armenischen Siedlungsgebiete ausgeweitet. Die Zahl der Todesopfer lag zwischen Ähnlich bullshitig sind die restlichen Aussagen, die aber für jeden, der über eine gewisse Bildung verfügt und sich auf seriöse Quellen bezieht, offensichtlich sind.

Besonders perfide finde ich die Schuld am amrmenischen Genozid alleine den Kurden anzulasten und die Gemeinschaft der Türken als tolerant und friedlich zu zeichnen. Ihr habt übrigens nichts geschaffen. Wer es schafft sich vom Verband der Türken zu lösen kann sich glücklich schätzen, alle anderen bleiben Borgs:. Die Inder, wie die Perser zuvor, sahen sich einem Feind gegenüber, der im Namen Gottes Taten begang, die zuvor in jede Zivilisation zurecht als Barbarentum verdammt waren.

Padmanabha beschreibt die damaligen Feinde in seinem Epos Kanhadade Prabandha n. Die einfallenden Armeen brannten Dörfer nieder, verwüsteten das Land, plünderten die Menschen aus, nahmen Priester, Kinder und Frauen als Sklaven gefangen, peitschten diese mit Lederpeitschen aus, trugen mobile Gefängnisse mit sich und konvertierten die Gefangenen in folgsame Türken.

Die Frage bleibt was die türkische Kultur ist und was ihre Errungenschaften: Nichts, und das was heute als türkisch deklariert wird, gehört anderen Völkern.

Mir türkischen Faschisten ist es nicht erlaubt öffentliche Quellen zu verlinken, um dann unsinnige und faschistische Schulssfolgerungen daraus zu treffen, die dann elenlang von Tangsir entkärftet werden müssen.

Na du türkische Hure, denkst du kannst hier türkischen Faschismus betreiben? Nein Versuche es mit eigenen Worten, dann schalte ich dein Zeug frei, aber ich erlaube es nicht, dass du fauler Hurensohn, mit türkischem Schwanz im Arsch, hier rumlaberst, als wärst du in einen türkischen Kaffee.

Wer zu blöd ist sein Kommentar richtig zu addressieren und wie eine besoffene türkische Göre schreibt, sollte es nochmal versuchen. Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast, dass ich zu blöde bin. Verarsch uns alle halt noh mehr!!! Türken sollen keine einheitliche Kultur haben. Weisst du was Aserbaidschaner über Türken sagen das wir zwei Staaten und ein Volk sind. Jahrhundert die von den Chinesen benutzt wurde es wurde bewiesen frag mal die Chinesen ob die Chinesische Mauer gegen Mongolen oder von Türken erbaut wurden alles ist bewiesen wurden.

Frag mal Inder wer den Taj Mahal gebaut hat. Frag mal Napoleon wieso er eine Türkische Armee haben wollte. Frag mal Hitler den Mann den du vorgibst zu sein wieso er die Türkei nicht erobern wollte. Eine Sache noch Hitler wäre nicht Stolz auf dich er würde dich vielleicht sogar hassen weil du mit Kräften kämpfst gegen die du nicht ankommst weisst du wie die Welt die Türken auch noch bezeichnen?

Sie bezeichnen sie als Soldaten des Barmherzigen so nennt die Welt die Türken. Fazit du hast nur Angst vor den Türken und ihrer macht die du nicht beweltigen kannst. Hahaha anhand deiner nicht fachlicher kompetenz hast dich nicht getraut mein beitrag zu posten! Diesen schalte ich extra frei, damit sich jeder davon überzeugen kann was du für eine ungebildete und dumme Türkin bist.

Und beleidige hier keine Hunde du türkische Schlampe. Nur weil türkische Frauen oft von eigenen Brüdern und Väter missbraucht werden, ist das noch lange kein Grund, sich ebenfalls wie ein Vergewaltiger auszudrücken. Hey na du kleiner süsses etwas Freut mich von dir zuhören! Klappt ja haha Du bist eine witzfigur meinste echt deine aussagen greifen mich an?

Du bist armselig mehr auch nicht! Denk dran irgendwann kommt das karma zurück zu dir und dann kannste in die röhre schauen sowie du das jetzt schon machst!

Dass du dich nicht für sexuell missbrauchte türkische Kinder in Deutschland interessierst, war mir klar. Hier ein aktueller Bericht der amerikanischen Regierung, die aufzeigt, dass Türkei Drehscheibe für Kinder- und Zwangsprostitution ist: Nicht nur syrische Kinder werden vergewaltigt und zur Prostitution gezwungen, sondern genauso europäische Frauen aus Russland und der Ukraine, die als Nanny und Haushälterinnen angeworben werden, und dann nach Ankunft sofort in die Zwangsprostitution gesteckt werden.

Dir sollte man ins Maul reinscheissen. Ich ungebildete Türkin werde sicher bald mit meinem Cousin zwangsverheiratet werden und nicht mehr so viel Zeit für Internet haben. Ist auch gut so, da niemand meinen faschistischen Türkentum-Scheiss lesen möchte. Bezeichnend, dass es dir egal ist, dass Türken in der Türkei und ausserhalb der Türkei am stärksten an Kinder- und Zwangsprostitution beteiligt sind. Das hättest du Furzblume sicher auch selber herausgefunden, wenn du nicht so dumm und ignorant wärst.

Zumindest ist sichergestellt, dass wenn in Zukunft deine Kinder geschändet und missbraucht werden, du einfach wegschaust. Ich wünsche dir viel spass mit dem restlichen zeit die dir noch vergönnt ist… Yekshamash oder gülle gülle unser kollektiv wird sich um dich und deiner obline site kümmern… Danke für die lustige zeit und deine ip nmbr die wirklich nicht so geschützt ist wie du es evt.

So wie es aussieht seid ihr also schweizer Dschihadisten. Ihr kriegt demnächst vielleicht Post Jungs. Sagt euren Eltern schon mal, dass ihr einen Anwalt braucht.

Hahaha was denn für ne einschüchterung kleiner junge siehst es noch kommen die persönliche beleidungen und verschwörungen gegen einem und jenem und dem staat etc.

Denkste echt ich weiss die gesetzgebungen nicht? Solange die ip adresse von einem nicht beglaubigt wurde für die veröffentlichung so musst du dir jetzt tag ein und tag aus mit dem beschäftigen wann du einen schönen eingeschriebenen brief bekommst mit der erforderlichen ersten instanz der behörden… Fass deine eigene nase mal an bevor du hier irgendwem irgendwas vorgaukeln willst von wegen verschwörung und drohungen!

Och noch vergessen ps. Die ip adresse die du da so schln veröffentlicht hast ist nicht meiner aber schön das du es versucht hast wir können uns von jeden beliebigen ip adresse vernetzen.. Darum habe ich nur darauf gewartet und mir echt gedacht weil du so einfach verstrickt bist das es eben veröffentlichst. Es soll also keine Einschüchterung und Drohung sein, wenn du schreibst: Zusätzlich veröffentliche ich auch deine Email-.

Soll ich nun die IP löschen oder ist sie gar nicht deine? Sind das etwa nicht deine detaillierten Einwahldaten:. Da bin ich aber beruhigt. Du scheinst ja eine ganz nette zu sein, daher stand ich kurz davor die IP zu löschen, aber wenn es sowieso egal ist und das Internet nichts vergisst, dann können deine Daten genausogut hier stehen bleiben.

Also dafür, dass du keine Frau sein willst, schickst du mir ganz schön viele Küsschen. Sind alle türkischen Jungs solche homosexuellen Hinterlader wie du? Oder schämst du dich blöde Fotze dafür, das Leben anderer Menschen bedroht zu haben und das Leid von Kindern und Frauen, die Opfer von Türken sind, als Fake zu bezeichnen?

Genau kann ich es nicht sagen, da er -wie Türken generell- einen eigenen hässlichen Türkendialekt spricht. Aber einst ist sicher: Danke für dieses Insider-Wissen Simorghe gerami.

Was auch immer die Türken voneinander unterscheidet, sie sind über Landesgrenzen hinweg mordlüstern und sind schnell mit Drohungen, wenn man ihnen die falschen Infos serviert. Nichts zu danken, helfe doch gern, vor allem wenn es um die Aufdeckung solcher ungebildeten und aggressiven Türken geht. Und wurde wirklich Traurig.. Und sah mich als gefordert hier zu schreiben! Als erstes Wir Menschen allgemein sind so geblendet worden von den Medien das es nicht mehr normal ist.

Sie haben sich in den Judentum dem Christentum und auch in den Islam ihre Präsenz gezeigt und die Menschen geblendet. Und auch in den allen Nationen Präsent.

Es ist wirklich eine schöne Suppe was Sie da gekocht haben. Ich würde zu gerne was über die Religionen und allgemein über die Nationen schreiben, aber das würden viele hier nicht verstehen. Nur eins über die Türken da ich selber einer Bin die oben genannten Herren ,bzw Wesen haben wirklich einen Hass auf die türken und wollen uns wie du auch sagst auflösen , weil die Türken in der Geschichte genau diesen Herren und Wesen getrotzt und über Sie Siege errungen haben. Und jetzt werden Wir türken überall schlecht dargestellt und unsere geschichte Manipuliert und mit Lügen überschattet.

In der Besetzung der türkei im jahre haben die besetzer viele in den archiven gelagerten Dokumente geklaut und bzw vernichtet. Und vieles mehr ist in dieser Suppe, auch in den Jahren davor und danach passiert. Und dennoch wird getrotzt.!

Und das haben Die Wesen über viele Nationen gemacht um alle zu blenden und auf sich einander zu hetzen. Wie gesagt Bin ich auch Moslem. Diese so genannten Wesen haben genauso auch die Religonen zerteilt und aufeinander aufgehetzt. Deswegen gibt es ja auch z. B im Christentum Katholiken , orthodoxen , evangelen und Protestanten es gibt noch einige weitere zerteilungen und kleinere gruppen. Genau das gleiche ist auch im islam passiert Sunniten , schiiten , aleviten und wieder kleine gruppen wie z.

B ist unverändert nicht wie die tora und Bibel. Der Kuran ist unverändert durch die Prophezeihungen gottes an Den Propheten Muhammed niedergeschrieben. Und vieles ist alten sprachgebrauch für die menschen in der zeit was die z. B als Berg verstanden verstehen wir heute als Felsen oder gar stein!

Auch sprachen ändern sich. Der koran sagt immer wieder Die Bildung über sich selbst , dass man sich selber immer bilden muss ,dass man den Koran Forschen soll und muss um es zu verstehen. Und wurde für die Menschen im 6. Und das versuchen Die Wesen zu Zerstören und niederzumachen aber das wird sehr schwer für Sie.

Im koran gibt es ein vers der genau über diese Menschen bzw Wesen berichtet. Und ich muss auch sagen das ich als Moslem nicht sage das christen oder juden oder allgemein ungläubige in die hölle kommen.

Nein es gibt so viele Menschen die gutes tun und ein Reines Herz haben ,die werden nicht in die Hölle kommen! Die kommen ebenso ins paradies wie auch moslems. Wie gesagt es ist alles sehr Kurios ,aber ich hoffe ich konnte was gutes beitragen. Es werden immer noch geblendete menschen Geben die das was ich geschrieben habe leugnen werden, und die lügen weiterhin glauben werden , aber die die mich verstehen wissen was ich meine. Und Ich bin nicht der einzige der so denkt nur ,sind Wir die so denken eher ruhig oder Wir werden nie gefragt!

Tork ist keine Beleidigung, sondern die Selbstbezeichnung von türkisierten Menschen im iranischen Kulturraum. Normalerweise schalte ich so eine islamistische Scheisse wie oben nicht frei, aber ich finde, dass dieser Kommentar exemplarisch den Fanatismus und die Dummheit der Türken gut illustriert. Du darfst selbstverständlich hier nicht unkommentiert schreiben. Wir sind hier nicht bei Facebook. Du hast zwar auf Schimpfwörter verzichtet, allerdings erfüllen deine Kommentare nicht den Qualitätsanforderungen dieses Blogs.

Behauptungen deines Opas sind nicht dafür geeignet, um damit hier zu diskutieren, und ich möchte es meinen Lesern nicht zumuten. Versuch mal zum ersten mal in deinem Leben ein anderes Buch ausser den Koran zu lesen, und wenn dir etwas, was du hier liest nicht gefällt, dann kritisiere es konkret. Du darfst sogar eine Gegenbehauptung aufstellen, die allerdings mit Quelle untermauert werden sollte. Du kennst mich doch garnicht?

Das was ich von deine Blog gelesen habe ist viel Palaver.. Meine thesen zu untermauern sind schwer, weil alles von den leuten die ich meine geblendet worden sind in den Medien wird nur, dass was wir sehen sollen gezeigt! Nur um meine thesen zu verstehn muss man gebildeter ,weltoffener und strategisch denken können. Schade das du mein 2.

Post nicht gesendet hast das wäre für deine Leser gut gewesen fand den ziemlich informativ! Ich würde zu gerne mich mit dir treffen und ,unter vier Augen mal mit dir reden und diskutieren ,weil mit schreiben kommt man nicht weit. Dich hat jemand echt mit wut und zorn gefüllt. Wenn du mich kennen würdest ,dann hättest du ein anderes Bild über türken und islam.

Auch Erzfeinde können Freunde werden Las dich nicht von den Medien leiten! Leb dein leben gehe deiner Arbeit nach und tu gutes mit reinem Herzen.

Belegen tut man mit einer seriösen Quelle, mindestens in deutsche und englische Sprache. Alles was auf diesem Blog steht ist auf eine nachprüfbare Quelle verlinkt. Gib dir Mühe und du kannst den Links zur Quelle folgen. Ich möchte mit dir nicht debattieren. Schreib was zum Blogbeitrag oder lass es.

Palavert wird hier nicht wie in der Moschee, und ganz sicher werde ich mich nicht mit dir unter vier Augen treffen. Warum willst du micht nicht treffen? Oder ich denke das du ein Feigling bist der sich hinter dem Rechner versteckt. Aber gut ist ich schreibe nicht mehr mit dir weil ich gesehen habe wer du bist.

Weil ich mich nicht mit ungebildeten, islamistischen Scheisstorks treffe, die mich dazu nötigen. Somit verwehrst du es anderen Lesern von deinem Wissen und Weisheit zu profitieren. Oder du bist tatsächlich nur ein türkischer Hurensohn, der ausser den Koran und die völkermordende türkische Unkultur nichts anderes kennt. Ohne Bezug zum Artikel und ohne Substanz, werden meine Kommentare nicht freigeschaltet. Ich bin aufdringlich, wie ich es tun würde, wenn eine Frau nein sagt und ich es immer weiter versuche.

Wie die meisten Türken bin ich zu blöd zu argumentieren, daher wurde ich ungebildeter Esel editiert. Ich als Türke bin heute im Internet, zufällig auf deine Blogs gestossen. Da habe ich mir ein paar durchgelesen und mich echt gefragt, was für ein armer Mensch du bist. Musst bestimmt so ein Dorfkind sein, dass auf dicke Hose macht im Internet. Ne Kollege ohne scheiss jetzt, wurdest du zu oft gemobbt oder verprügelt von Türken?

Oder was haben Türken mit dir angestellt? Woher kommt dein armseliger Türkenhass? Kleiner Dorftrottel kümmere dich lieber um deine Probleme und die Probleme der Geschichte von deinem Volk. Haha denkst du echt, du kennst die Herkunft von über 60 Millionen ürsprünglichen Türkei Türken weltweit, besser als die Menschen selber?

Klar wir Türken haben mit nur ein paar Tausend Kriegern ein ganzes Osmanisches Reich gegründet und Jahrhunderte lang beherscht. Der Rest waren natürlich schon immer nur dazu gewonnene Krieger anderer Nationalitäten, welche von den paar Tausenden Osmanen die natürlich übermächtig waren regiert wurden. Hahaha schon dinbisscgen zum lachen nicht? Ich muss mich bei dir wegen diesem Blogeintrag entschuldigen, denn die habe ich gar nicht selber geschrieben, sondern übernommen und zitiert.

Die Quelle gibts gar nicht mehr. Also dafür muss ich mich in aller Form bei dir entschuldigen, denn ich finde den Beitrag auch eher ungenau und unnötig vorsichtig. Was ich allerdings geschrieben habe, sind diese beiden Beiträge:. Im ersten Beitrag geht es darum dass ihr Türken notorische Kinderficker und perverse sexuell-gestörte Idioten seid. Der Grund dafür wird hier ausgeführt: Da die meisten Türken, inklusive du, als Kinder sexuell missbraucht wurden, neigen sie dazu ständig mit ihrer Potenz zu prahlen und sich ebenfalls was auf die Rolle und Selbstverständnis als Profivergewaltiger stolz zu sein.

Osmanen waren nur deshalb siegreich, weil sie schwarze Söldner und Sklaven einsetzten. Die Türken sind ein Haufen Scheisse, also diejenigen, die sich als stolze Türken begreifen. Scheiss egal von wo du die hast interessiert mich eigentlich nicht. Kleiner Zigeuner Macht hier einen auf oberschlau, beleidigt aber nur rum.

Na gut du Schweinescheisse fresser. Mir geht es nur darum, was für ein rassistischer iranischer kleiner Freak du bist. Du musst ja echt übelst von Türken misshandelt worden sein, auf welche Weise auch immer. Was fällt dir eigentlich ein denkst du echt du bist so viel besser? Du bist ein Hund, der einbisschen zu viel bellt. Scheiss Schafshirte du Kleiner Mann frag mal bei deiner Mutter nach, wie es sich so anfühlt, wenn die Fotze zu geliebtem türkischem Kebab gefickt wird.

Hat sicher erfahrung damit nicht? Also lass hören du Internetgenie bist ja einer der ganz harten und aggressiven Türkenhasser. Das ist ein Blog hier. Wenn du nicht lesen und über den Inhalt sprechen möchtest, dann funktioniert es nicht, und wenn du nur wie ein Asozialer fluchen willst, bist du auf fb besser aufgehoben.

Zumindest aber bekräftigst du mit deinen authentischen Kommentaren was die türkische Vergewaltigungskultur ist, damit die deutsche Leserschaft immer wieder nachlesen kann wie echte Türken so drauf sind. Hahaha echt geil von dir zuerst selbst anfangen mit beleidigen und danach das ganze auf den anderen schieben. Egal ich lass euch in eurer armen Internet Welt leben. Fantasiert euch eure Weltgeschichte selbst zusammen und gut ist.

Ach ja und bitte noch keine Ursache immer wieder gern Sunnyboy. Seit sechs Jahren in der ich diesen Blog führe, und vor allem bei diesem Blogeintrag, kann man wirklich bewundern, dass fast kein Türke in der Lage sich intellektuell mit anderen auseinanderzusetzen.

Es geht nur immerzu darum Famillienmitglieder zu vergewaltigen, ob eigene oder fremde. Ein Türke kann sich eine Frau gar nicht alleine vorstellen, da muss immer der Vater, Bruder oder Sohn dabei sein, damit mindestens ein Kerl dabei zuschaut. Das sagt alles über euer trauriges Familienleben und Sexualität aus, und solange du nicht ausführen kannst warum jemand ein Rassist ist, bist du ein Esel. Ich hingegen habe ausgeführt warum du ein Hurensohn bist und warum dich die dicksten Schwänze ficken und du daher eine Arschfick-Prinzessin bist, genauso wie dein Baba, und sein Baba zuvor.

Jeder weiss wie iele Ethnien in Iran leben. Wer die türkische bzw. Turkische Geschichte nicht respektiert kann einfach nicht dicht sein. Ich bin kein Nationalist und sehe jeden Mensch als Adams Sohn.

Egal was für ein Volk es ist jedes Volk ist besonders und schön. Wer aber türken beleidigt und einen unsinn erzählt über unsere Wertvollen Urväter und nicht respektiert was wir alles in der Geschichte und jetzt erreicht haben… öebt in seiner eigenen,armen, nationalistischen Welt.

Schaut euch dieses Arme Iran an Wüste, trocken, unterentwickelt, arm…. Und die moderne starke Türkei an. Aber was soll man einem Türken auch erzählen, der glaubt die türkische Sprache sei die Ur-Sprache der Menschheit und die Türken die ersten Menschen aus denen alle anderen Völker hervorgegangen sind. Das hat euch doch der schwule Atatürk in den Schulen beigebracht.

Wahrscheinlich noch heute kriegt ihr diesen faschistischen Stuss erzählt. Kein Wunder, dass daraus ein Volk von Psychos entsteht. Falsche Berichterstattung eines ungebildeten Iraners. Zuden turk Völkern gehörten sogar die Mongolen. Und gibt es sogar länger als die iraner. Ich scheisse auf den Islam und seinen pädophilen muslimischen Propheten.

Steckt euch euren muslimsichen Reich in euren muslimischen Ärschen. Niemand interessiert sich für diese arabische Ideologie. Dieser Blogger sollte angezeigt werden und sein Name und Wohnort veröffentlicht werden. Sein Schmerz ist tief und seine Erlösung nur durch Türkenhand möglich…. Hier auf dem Blog wird nicht das Leben des Bloggers bedroht.

Ich türkisierter Fanatiker bin ausser Rand und Band und bestehe darauf, dass Tangsir meine dümmlichen Einlassungen voller Diffamierungen und Beleidigungen gegen ihn und das iranische Volk veröffentlicht.

Hier stehen aber bereits genug unqualifizierte Einlassungen von anal-vergewaltigten Türken. Ich wiederhole nur die Atatürk- und Erdogan-Scheisse. Wer hier ohne Sinn und Verstand Volkshetze gegen Iraner betreibt: Ob ich dich türkischen Faschisten dressiert kriege? Was für eim blödsinn türk gab es vor christus schon. Das wir Türken sind lernten wir kennen als Abdulhamit der 2. Seine leibwächter aus einer bestimmten türkischen rasse haben wollte.

Wer behauptet eigentlich diese ganze Scheisse? Steht es in einem Buch oder hat es deine Muda erzählt. Türken braucht man nicht schlecht darzustellen. Türken sind von Natur aus schlecht und verkommen. Das die Schlachten und Kriege der Perser von Turkmenen geführt worden sind weil ihr ehrenlose Feiglinge wart, lässt du bewusst weg oder bezeichnest jene einfach als Iraner… Waren die Afschariden, die durch Mut und strategische Kriegsführung sogar dein verkacktes Land übernahm, auch Iraner?

Nadir Sah war voll Blut Iraner in deiner verzwickten Weltanschauung richtig? Bis wohin kannst du deinen Stammbaum zurück verfolgen? Irgendwann wurden weibliche Familienmitglieder von dir, spätestens zu den Zeiten der Afschariden, von Türken vergewaltigt. Kommt dein Hass daher du Möchtegern Perser? Von mir aus bearbeite diesen Kommentar oder veröffentliche ihn erst gar nicht.

Meine Rede gilt dir minderwertigen Perser. Deine Rasse ist tief unter derer unserer. Zoll den Türken Respekt, die unternahmen für den heutigen Iran mehr als ihr. Na du arschgefickter Hurentürke. Lies hier auf dem Blog. Die Safawiden haben Millionen Perser umgebracht. Dazu habe ich auf dem Blog genug geschrieben. Nun besorg dir Rasierklingen und beende deine wertlose Existenz du Esel und arschgefickte Nutte.

Ich scheiss auf deine ganze Nuttenfamilie, denn nichts anderes sind Türken. In Deutschland schafft ihr es nur als Zuhälter und Drogenhändler. Das ist es was von euch Vergewaltigungsopfer übrig bleibt, eine Karikatur eines Menschen. Nun wieher weiter du stolzer türkischer Esel. Selten einen Blog mit so viel falscher info gesehen. Naja in Propaganda und Fremdhass waren die Deutschen ja immer top. Die Türken haben wesentlich mehr erreicht als die Deutschen, und ohne die 2millionen Türken wäre deutschland nicht überlebensfähig.

JEder deutsche der Türkenhass schiebt ist ein hurenkind. Wenn du weniger blöd wärst, dann hättest du schon gemerkt, dass hier keine Deutschen schreiben. Aber was soll man auch von euch Türken erwarten.

Während du hier liest, fickt dich bestimmt dein Bastard von Vater kräftig in den Arsch. Da ist es klar, dass man beim kommentieren nicht so konzentriert sein kann. Eyvall, du arschgefickter Esel, Eyvall! Hallo Herr tangsir wir hatten eine kleine konversation über das türkentum und andere Themen die sie als bullshit abgetan hatten.

Es ist erschreckend mit anzusehen wie wenig Respekt die Menschen vor anderen Religionen kulturen und anders denkenden haben. Das was ich ihnen damals übermittelt habe ist alles andere als bullshit Herr tangsir es sind Fakten. Sie haben auch behauptet das das osmanische reich die Volkszählungen damals gefälscht haben.

Da frage ich mich wer das behauptet und wer hinter einer solchen desinformation steckt und davon profitiert??? England und Frankreich natürlich unsere Feinde im ersten Weltkrieg. Und sie meinen das wir die Volkszählung der Engländer und Franzosen glauben sollen. Genozid an den Armeniern.

Die Armenier lebten vor der osmanischen Übernahme im damaligen Byzanz und wahren Menschen 3 klasse. Das Vieh war mehr wert wie ein Armenier ist keine Beleidigung leider die Wahrheit. Dann kamen die Osmanen und das Leben der Armenier wurde nicht toll aber im wesentlichen besser. Es gab ganze Stadtviertel mit Armeniern die es zu einem bescheidenen Wohlstand brachten und sich bis in die höchsten Ämter im Reich brachten. Der erste Weltkrieg brachte viel Nationalismus mit sich wodurch sich auch die Armenier anstecken liesen.

Durch die fürstliche Unterstützung der Russen mit Geld und Waffen begannen sie im Osten des reiches viele Dörfer zu vernichten um nach der Zerschlagung des osmanischen reiches ein armenisches Land von den Russen zu bekommen. Wie zuvor auch beschrieben waren es hauptsächlich kurdische stammesgebiete die angegriffen wurden. Die blutrache gibt es heute noch bei den Kurden. Die Armenier wurden darauf hin aus dem Land vertrieben wobei natürlich es zu Todesfällen kam.

Die Kurden wiederum übten blutige Rache an den Armeniern. Aber ich betone nochmals die illusorische zahl von 1. Es lebten nur etwa 1. Diese Menschen tun das nur aus reiner Notlage und nicht aus Lust und Laune. Die Menschen die das tun sind die ärmsten der armen im Land.

Die haben aber immerhin soviel ehre und stolz das sie sich nicht an Mütter Frauen Kinder und Schwestern anderer vergreifen. Ich kann mich an das unkoordinierte Gestammel erinnern und seitdem hast du wirklich nicht mehr an Verstand hinzugewonnen.

Das heisst dieses Gestammel ist weiterhin nur für die inzest-gestörte Gemeinschaft der Türken geeignet, aber nicht für vollwertige Menschen. Ich hatte dir schon damals geantwortet: Alles andere was du hier aufzählst ist aus einem vergewaltigungsgetränkten Nichtverstand hervorgegangen, das voller Diffamierungen gegen Armenier und Kurden ist.

Die Neuübersetzung des Koran, an der er jetzt arbeitet, schlägt die Brücke von der modernen Lyrik zum kultur- und religionsstiftenden Gründungstext. Mit ungewöhnlicher Stilsicherheit und zupackender Prägnanz gestaltet er die deutsche Sprachwelt seiner Autoren.

Daneben übersetzte er diverse Klassiker: Klasse der Bundesrepublik Deutschland. Seit ist er Sprecher der Deutschen Literaturkonferenz e. Bereits während seiner Theatertätigkeit übersetzte er neue und alte dramatische Werke ins Deutsche. Seit den er Jahren übersetzt er das Gesamtwerk von William Shakespeare. Jubiläum des Deutschen Übersetzerfonds am Oktober im LCB.

Man schrieb den Wir danken allen, die daran mitgearbeitet haben! Ins Zentrum unseres Jubiläumssymposiums stehen Geschichten aus der Geschichte der literarischen Übersetzung. Übersetzungsgeschichte ist aber auch und vor allem Übersetzergeschichte, viel häufiger noch Übersetzerinnengeschichte, und beim Nachdenken darüber wird uns deutlich, wie wenig wir über Übersetzerinnen und Übersetzer vergangener Epochen wissen: Auf dem Weg zu einer Archäologie der Übersetzungskunst haben wir Übersetzerinnen und Übersetzer, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von heute damit beauftragt, aufschlussreiche Geschichten aus der Historie des Übersetzens als einer Geschichte des Sprachschöpfens zu entfalten.

Moses Mendelssohn ein Übersetzer! Andreas Kelletat über das Germersheimer Übersetzerlexikon uelex. Wie die Übersetzer zu Urhebern wurden. Korrelationen von Brückenarchitektur und Literaturübersetzung im Wandel der Jahrhunderte.

Rosemarie Tietze und Maria Hummitzsch im spekulativen Dialog Ausstellung in den Veranstaltungsräumen Urbans Orbit. Zu sehen bis zum 9. Februar vor und nach den Abendveranstaltungen im Literarischen Colloquium Berlin. Übersetzertag übers Nicht- Verstehen mit Vorträgen und Gesprächen, am Marie Luise Knott und Elke Schmitter. Übersetzer gelten als Spezialisten des Verständlichmachens. Was aber, wenn das Mehrdeutige, das Vage und Unverständliche nicht Betriebsunfälle der Literatur sind, sondern zu ihren Ur-Elementen zählen?

Zwischen den Vorträgen zeigt der Dichtungschor rund um Hanns Zischler, wie sich Lyrik chorisch übersetzen lässt. Shakespeare, so Günther, schlug Sprachfunken aus der Erkenntnis, dass alles Reden statt zur Wahrheit in den Irrgarten führt. Was aber übersetzt man dort? So haben Sie Dickinson, Shakespeare und Co. Der Deutsche Übersetzerfonds lädt jährlich Fachleute und Interessierte ein, über Themen des Übersetzens zu debattieren. In Zusammenarbeit mit dem forum: Zu Luthers Zeit war die westliche Welt im Aufruhr.

Dabei war er überzeugt: Der Übersetzertag widmet sich Martin Luthers Sprache. Anlass ist das Erscheinen des Buches Denn wir haben Deutsch. Luther und Melanchton Josef Winiger Nora Gomringer liest Luther Nicht erst seit es Rap-Texte gibt, arbeiten Übersetzer mit literarischen Werken, in denen Sprachen auf unterschiedliche Weise gemischt werden: Dennoch galten mischsprachliche Phänomene lange Zeit als unübersetzbar, da das Deutsche sie angeblich nicht oder fast nicht kennt.

Wie aber sieht es tatsächlich mit dem Multisprech in Geschichte und Gegenwart des Deutschen aus? Jahrhunderts gewinnen ihre Komik aus den vorwiegend lateinischen, aber auch griechischen oder französischen Einsprengseln und Verballhornungen.

Dort, wo durch Auswanderung deutsche Sprachinseln entstanden, vermischten sich im Alltag nicht nur Umgebungs- und mitgebrachte Sprache, sondern auch das Deutsche mit dem Deutschen, genauer: Dialekt mit Dialekt, so dass sich neue Mundartvarietäten herausbildeten. Der Übersetzertag wirft den Blick auf mehr als Jahre Crossover im geschriebenen und gesprochenen Deutsch, mit Vorträgen, akustischen und visuellen Sprachbeispielen und künstlerischen Auftritten.

Sprachmischung erzielt vielfältige Wirkungen, besonders deutlich lässt sich dies an der langen Kontaktgeschichte von Deutsch und Latein illustrieren. Christine Ganslmayer erkundet die Bedingungen teutonisch-römischer Kreuzungen und widmet sich der Frage, wie nachhaltig das deutsche Sprachsystem vom Lateinischen geprägt wurde.

Jahrhundert bis in die Gegenwart. Sprachmischung in literarischer Prosa: Auch in literarischen Texten und ihren Übersetzungen finden wir unterschiedliche Arten von Sprachmix. Am Sprachenpaar Englisch — Deutsch wird gezeigt, wie strukturelle Unterschiede zu dieser Amalgamierung führen. Kontaktphänomene bei deutschbasierten Minderheitensprachen. Vorgestellt wird eine Auswahl von Sprachkontaktphänomenen, die in deutschsprachigen Siedlungen Europas, Amerikas und Neuseelands zu beobachten sind.

Neben Wort- und Strukturentlehnungen geht es auch um Switching-Phänomene. Robinet den Klang ernst und schafft eine neue Poetik der Phonetik. Auf Dantschzösich und franllemand. Portunhol selvagem ist eine Alltagsmischsprache aus dem brasilianisch-uruguayischen Grenzgebiet und wird von ca. Es gibt kein vergleichbares grenzüberschreitendes Phänomen, an dem die deutsche Sprache beteiligt wäre.

Aber gibt es die deutsche Sprache überhaupt? Und was ist reizvoller als Unübersetzbarkeit par excellence? Danach muss ma nix mer trinken, man is auch so schon besoffen. Unter den Schreibenden stehen die Literaturübersetzer vor einer ganz besonderen Herausforderung. Sie müssen die Sprache, die andere in unterschiedlichen Epochen geschaffen und in verschiedenste Formen gegossen haben, nachschaffen: Und weil auch andere Sprachinteressierte von ähnlichen Fragen umgetrieben werden, entstand vor einigen Jahren die Idee zu einer von Gabriele Leupold und Eveline Passet kuratierten Veranstaltungsreihe im Literarischen Colloquium Berlin, die sich ausgewählten Aspekten der deutschen Sprachgeschichte widmet.

Den Grundstock bilden Referate der Seminarreihe, die Auswahl der Themen war von den Problemen geleitet, die in der Praxis des literarischen Übersetzens immer wieder auftauchen. Wir beschäftigen uns mit dem Deutschen in der Diaspora, den Varianten des Deutschen also, die sich wie z. Wo immer diese Varietäten in den letzten , Jahren gesprochen wurden und werden , standen sie in einem fruchtbaren Kontakt mit den sie umgebenden Mehrheitssprachen wie auch dem Jiddischen.

Nicht nur im Raum lesen wir die Zeit, um Karl Schlögel zu paraphrasieren, sondern auch in Lehnwörtern, Koseformen oder Syntaxverschiebungen. Die Lutherbibel, neu durchgesehen. Podiumsgespräch mit Martin Rösel, Landesbischof i. Neue philologische Erkenntnisse gilt es einzuarbeiten und Fehler auszubessern.

Doch was geschieht, wenn sich Sprache, das Verständnis von Begriffen und Wendungen wandelt? Wie weit kann man in diesen für die deutsche Sprache und Kultur so prägenden Grundtext eingreifen, ohne ihn in seiner Anmut und Sprachkraft zu beschädigen? Das hat seine Gestalt wie das Schreiben der Autoren geprägt. Sie stellen sich den Interpreten nicht fertig ausnotiert, sondern als Materialpartitur dar, die — dem Übersetzungsprozess nicht unähnlich — jeweils neu erarbeitet werden will.

Die Veranstaltung findet vm 4. März im Literarischen Colloqium Berlin statt. Juni im Literarischen Colloquium Berlin. Marie Luise Knott Worte schmecken und riechen in den Sprachen verschieden und fühlen sich verschieden an.

Begriffe haben unterschiedliche Konnotationen. Nicht selten tragen die Worte verschiedenes politisches Gepäck. Was bedeutet dies für Autoren, die, aus welchem Zwang, welcher Hoffnung auch immer, das Land und die Schreibsprache wechseln?

Was macht dies mit ihren Texten? Der Übersetzertag widmet sich der Frage: Was geschieht, wenn Schriftsteller sich selbst übersetzen? Und Samuel Beckett verfasste seine Stücke nicht nur in zwei Sprachen — mal war das Englische die erste Fassung, mal das Französische —, sondern hatte beim Schreiben teilweise konkrete Schauspielerstimmen im Sinn.

Einleitende Worte und Gespräch: Der Teufel sollte die Zweisprachigkeit holen — Hannah Arendt übersetzt sich selbst September im Literarischen Colloquium Berlin. Ulrich Blumenbach und Rosemarie Tietze Übersetzungskultur — was sie prägt, was ihr fehlt Wir schürfen tief, decken Kulturschichten auf, die beim Thema Übersetzen selten gesehen werden, und mauern weiter an unseren Fundamenten.

Über die versteckten Prägungen. Denis Scheck Jürgen Trabant: Von Kratylos zu Agamemnon Sibylle Lewitscharoff: Botschaftsverkehr zwischen Oben und Unten Zweite Gesprächsrunde. Claus Sprick Werner von Koppenfels: Historische Anmerkungen zu einem unmöglichen Metier Denis Scheck: Ich soll keine Lügen erzählen. Kreative Umkreisungen des Übersetzens: Übersetzer sind Steigbügelhalter der Musen.

Können sich Polyhymnia, Terpsichore und ihre Schwestern mit Hilfestellungen revanchieren? Claus Sprick lüftet das Übersetzerhirn Sirenengesänge: Frank Günther lauscht seinen Vorgängern — oder lieber nicht? Das gemeinsam mit dem Deutschen Übersetzerfonds gestaltete Programm gewährt Einblicke in Problemlagen und Lösungsstrategien des Übersetzens: Josef Winiger zeigt sein Sprachspielzeug, während Irmela Brender kindgerecht übersetzt.

Über den Umgang mit Umgangssprache spricht Ulrich Blumenbach. Die genannten Referenten haben Seminare des Deutschen Übersetzerfonds geleitet und demonstrieren Beispiele aus der Workshoppraxis. Denis Scheck Sprachschöpfer und Handwerker des Schreibens sind sie beide — aber wie unterscheidet sich die Feinarbeit an der Sprache bei Übersetzern und Schriftstellern? Gemeinsame Veranstaltung mit dem Deutschen Übersetzerfonds.

Der Übersetzertag führt zurück zu den Ursprüngen von Vielsprachigkeit und Schrift. Und wir führen ein Streitgespräch über das Scheitern, das Gelingen und das Meistern von Übersetzungen, und wie man das erkennt. Bücher in sich hineinfressen und in einer anderen Sprache wieder ausspucken. Aber was passiert da genau? Wie wird der Input zum Output? Welches spielerische Potential sich dabei entfalten kann, wird mit literarischen Darbietungen, Hörspielen und Phantasiestücken im Rahmen unseres Übersetzertags demonstriert.

Wir feiern mit dieser öffentlichen Veranstaltung ein kleines Jubiläum: Ach du heilige Sprache. Das Wendische in seinen Spielarten und Mischformen als poetisches Material.

Anschauliches, Hörenswertes, Un Begreifliches. Try see, try say. Zuweilen klaffen im abendländischen Kunstlied von Schubert bis Sex Pistols sprachlicher und emotional metasprachlicher Ausdruck weit auseinander. Frieder Butzmann macht Verbesserungsvorschläge O du roher Iasmin. Baudelaires Harmonie du soir anagrammatisch Christiane Buchner: Die schwarzamerikanische Lust am Rededuell Elke Wehr: Vom Lärm zum Laut zum Leise.

Was einem in Argentinien alles gar nicht Spanisch vorkommt Moderation: Christian Hansen und Rosemarie Tietze. Übersetzer sind Kulturvermittler par excellence. Sie holen Welterfahrung in den eigenen Kulturkreis, sie machen unsere Sprache reicher und lebendiger. Der literaturexpress europa bringt an die Autorinnen und Autoren aus allen europäischen Ländern nach Berlin. Ihre Ankunft in der fremden Sprache gelingt nur durch die Vermittlungsleistung der Übersetzer und ihren Versuch, Verständigung zu ermöglichen - ohne die Übersetzer bliebe der literaturexpress ein Geisterzug.

Übersetzer aus den Randgebieten ihres Metiers eröffnen ungewöhnliche Perspektiven auf die Prozesse der Grenzüberschreitung: Hermann Kusterer war als Dolmetscher mit Heinrich Lübke unterwegs. Mozart in den Fängen seiner Übersetzer: Ljubomir Iliev berichtet, welche Hürden er bei seiner Neuübersetzung von Goethes Hauptwerk ins Bulgarische überwinden musste.

Simone Scholl zeigt Gedichte in Gebärdensprache und legt dar, warum sie nicht für unsere Ohren bestimmt sind. Die historische Biographie - ihr Anspruch an die Sprache. Pfadfinder im Dickicht der arabischen Literatur Elke Wehr: Mit Fragen nach Paraguay.

Übersetzen im Duett - kann das gutgehen? Die Blütezeiten der deutschen Literatur waren immer auch Hochzeiten der Übersetzungskunst. Entwicklung und Reichtum unserer Literatur sind ohne den Austausch mit den Literaturen der Welt nicht denkbar. Doch noch immer wissen wir wenig über den Kosmos übersetzerischen Tuns — eine Leerstelle in unserem kulturellen Bewusstsein.

Auf dem Weg zu einer Archäologie der Übersetzungskunst erzählt der Band aufschlussreiche Geschichten aus der Geschichte der Übersetzung: Die Autoren dieses Bandes sind Wissenschaftler und Übersetzer: Krieg, Flucht, Ankommen in einer neuen Lebenswelt — geflüchtete Menschen haben viel zu verarbeiten. Weitere Informationen über das Projekt im gleichnamigen Blog. Martin Luthers Rolle als Gründerfigur der neuzeitlichen deutschen Literatur ist vielfach beschrieben; seine Sprachkraft, die über Jahrhunderte die Menschen anregte, lebt nicht zuletzt aus dem Geist einer selbstbewussten übersetzerischen Position.

Literaturübersetzer und Schriftsteller befragen darin, angestiftet vom Deutschen Übersetzerfonds, den Sprachschöpfer und Sätzebauer Martin Luther: Doch was ist das: Wie kann man einen Text durch das Niemandsland zwischen den Sprachen tragen? Was ist Stil, was ästhetisches Gehör, warum ist Übersetzung mehr als gesteigertes Verstehen? Und, über solche Fragen des singulären Übersetzungsakts hinaus: Wie bringen Übersetzungen Literatur in Bewegung und auf die Reise?

Wie verhalten wir uns zur Rolle der Übersetzung als literaturgeschichtlichem Ferment? Ein exemplarischer Abriss der deutschen Sprachgeschichte in 16 Episoden — ein Kompendium für konkrete Fragen und eine genussvolle Lektüre. Warum sind die Schachtelsätze des Barock heute so schwer zu lesen? Und was erzeugt den Stakkato-Sound in manchen zeitgenössischen Texten?

Erschienen im Wallstein Verlag , Literarisches Übersetzen als Aufführung oder Darstellung — wie weit führt dieser Gedanke? Dass Sprechkunst und Klangkunst, die stimmliche Darstellung von Texten und musikalische Aufführung sich als Übersetzungen einer Notation in einen zeitlichen Verlauf fassen lassen, leuchtet unmittelbar ein. Die Resultate, greifbar in Tondokumenten, sind Gegenstand der Interpretationsgeschichte, wie die Übersetzungen kanonischer Texte auch.

Wozu brauchen wir eine Sprach- und Übersetzungskritik? Welche Verwandtschaften bestehen zwischen dem Übersetzen und den anderen interpretierenden Künsten? Wie bringt man die Grenzgänge, die beim Übersetzen zu vollziehen sind, wirkungsvoll auf die Bühne? Was macht eine lebendige Übersetzungskultur aus, wie kann sie weiterentwickelt werden? Fragestellungen wie diesen gehen wir in unseren eigenen Symposien und Veranstaltungen und in unseren Projekten der kulturellen Bildung nach, fördern dazu aber auch Initiativen und Projekte anderer Veranstalter.

In begrenztem Rahmen stehen hierzu Mittel zur Verfügung. Wer einen Antrag auf Förderung beim Deutschen Übersetzerfonds stellen möchte, kann sich für ein Beratungsgespräch bei uns melden. Nina Thielicke ist hierfür Ihre Ansprechpartnerin. Das vierwöchige Arbeits- und Besuchsprogramm mit Stationen in Berlin Ziel des Programms sind die Stärkung übersetzerischer Kompetenzen und die Professionalisierung in der literarischen Vermittlungsarbeit durch die Vernetzung mit Übersetzern, Autoren und Fachkräften aus dem Buch- und Verlagswesen.

Dabei arbeiten sie, begleitet von einer Seminarleiterin, von Mentoren und Fachleuten, an einem eigenen Übersetzungsprojekt einzeln, in Tandems und Workshops , verschaffen sich Einblicke in die aktuelle Literatur-, Übersetzer- und Verlagsszene des Nachbarlandes und lernen vielfältige Wege der Literaturvermittlung kennen. Die Teilnehmer erhalten ein Fortbildungsstipendium von Euro.

Die Reisekosten zu den verschiedenen Programmorten werden übernommen, auch für die Unterkunft an den Veranstaltungsorten wird gesorgt. Das Übersetzungsprojekt ist der deutschsprachige bzw. Jürgen Jakob Becker Veranstalter: Mit Lena Müller Übersetzerin ins Dt. Reise- und Aufenthaltsstipendien gehören zu den Förderinstrumenten des Deutschen Übersetzerfonds.

Zur Literaturübersetzerin wird man nicht über Nacht. Die Fremdsprachenkenntnisse, die Kunst der Interpretation, das Handwerk der Recherche, den eigenen Lektürekanon und die Schreibkompetenz in der Muttersprache stetig zu erweitern, all dies gehört zum Profil. Ein Gespräch über Fortbildungsmöglichkeiten und -nutzen. Katharina Raabe und Klaus Dieter Olof. Schmidt und Peter Urban-Halle.

September in Wolfenbüttel Der Deutsche Übersetzerfonds unterstützte die Übersetzerworkshops im Rahmen der Veranstaltungen zum 50jährigen Jubiläum des Literaturübersetzerverbandes. Ist Ironie, etwa die so heitere wie feine Distanziertheit eines Thomas Mann, übersetzbar? Zu Wort kommen je fünf Literaturübersetzer aus dem Deutschen ins Russische und umgekehrt.

Da geht es um strukturelle Differenzen zwischen den Sprachen und zugleich, unablösbar mit diesen verbunden, um kulturhistorisch unterschiedliche Resonanzräume. So erweist sich das Gespräch über Unterschiede und Gemeinsamkeiten zuletzt als ein Vexierspiel, in dem der individuelle Stil und das Temperament des jeweiligen Übersetzers, seine Lese- und seine Lebenserfahrung eine nicht unerhebliche Rolle spielen.

Spurwechsel zeigt die vielfachen Brechungen, die sich ergeben, wenn ein Text die Sprache wechselt. Der Film ist auf youtube verfügbar. Mit freundlicher Unterstützung von: Das Projekt wurde gefördert von: Übersetzen kann als Kulturtechnik unserer heutigen Zeit verstanden werden: Im Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen, bei der Auseinandersetzung mit dem kulturellen Erbe oder bei der Entwicklung von Zukunftsperspektiven — immer sind vielfältige sprachliche und kulturelle Übersetzungsleistungen notwendig.

Durch Ergänzung des Schulunterrichts um Workshops in literarischem Übersetzen wird ein Bewusstsein für den sprachlich-kreativen Schritt der Übersetzung vermittelt, was wiederum wichtige Impulse für den Deutsch- und Sprachunterricht, aber auch für die gesellschaftliche Teilhabe gibt.

In mehreren Projekten arbeitet der Deutsche Übersetzerfonds daran, das Wissen der Übersetzerinnen und Übersetzer weiterzugeben und damit am Entwurf einer neuen Perspektive für die Bildung in einer kulturell vielfältigen Gesellschaft mitzuwirken.

Was macht man mit Suppe? Isst oder trinkt man sie? Gibt es auch welche, die bunt träumen? Aber wie funktioniert das Übersetzen dann?

Wie kann sich der Deutsche Übersetzerfonds, wie können sich Übersetzerinnen und Übersetzer in die Integrationsarbeit mit geflüchteten Menschen einbringen? Dieser Transfer ist gedacht als Akt der Sprachaneignung der neuen, fremden Sprache, wobei Mehrsprachigkeit als Gewinn, nicht als Ausgrenzungsfaktor erlebt werden soll.

Der bewusste Übertragungsprozess des eigenen, muttersprachlichen Textes soll bei der Identitätsfindung, der Entwicklung eines Sprachbewusstseins und des Selbstbewusstseins helfen. In der Internationalen Jugendbibliothek in München trafen beispielsweise GymnasiastInnen auf ÜbergangsschülerInnen, um gemeinsam und gegenseitig anhand von mitgebrachten Gegenständen Geschichten zu erzählen — schreibend, übersetzend, sich pantomimisch verständigend, assoziierend, lernend.

In Bad Cannstatt Stuttgart unterstützte eine Traumatherapeutin das kreative Schreiben jesidischer Mädchen, die sich explizit eine Deutsch-Werkstatt gewünscht hatten. Die Geschichtenwerkstätten in Berlin fanden mit Schülern von Willkommensklassen in Bibliotheken statt; zum Abschluss stellten die Jugendlichen ihre Texte in oöffentlichen Lesungen vor. Die mehrsprachigen Texte wurden zusammen mit Fotos und Illustrationen in einem Sammelband gedruckt und den Kindern ausgehändigt.

Hier geht es zum Blog zum Projekt mit vielen Texten. Übersetzer sind zentrale Akteure des internationalen Kulturaustauschs. Mit ihrer Arbeit erweitern sie unseren Horizont und unser Verständnis für andere Kulturen.

Je höher die Übersetzungskultur, desto reicher und lebendiger unser Weltwissen, unsere Literatur, unsere Sprache. Im Fokus der Förderung stehen:. Das Programm knüpft damit an die lange Tradition europäischer Übersetzungskunst an, die an Orten wie der kastilischen Stadt Toledo geprägt wurde. Januar die nächste Bewerbungsfrist ist am Wohin will der Text?

Intuition und Kalkül beim Übersetzen. Deutscher Übersetzerfonds vergibt Stipendien Pressemitteilung vom How can we help? Seminar für Literaturübersetzer aus dem Englischen Christiane Buchner und Frank Heibert Bewerbungsschluss: Tarja Roinila und Elina Kritzokat Bewerbungsschluss: Seminar zum Übersetzen von Comics Juni im Literarischen Colloquium Berlin Leitung: Ein Glück, denn das gibt Übersetzerinnen und Übersetzern die Möglichkeit, selbst auf die Suche zu gehen.

Simone Kornappel Das Bode-Stipendium erhält: Anne Krier Mit dem Brockes-Stipendium ausgezeichnet wird: Katrin Segerer Zwei neu eingeführte Stipendienformate wurden zum ersten Mal vergeben: Exzellenzstipendien , die literarisch besonders anspruchsvolle Übersetzungsprojekte mit monatlichen Zuschüssen unterstützen, erhielten: Svenja Becker und Jürgen Dormagen Bewerbungsschluss: April Literaturübersetzerinnen und Lektorinnen haben vieles gemeinsam.

ViceVersa Deutsch-Französische Werkstatt April im Literarischen Colloquium Berlin Leitung: Kinder- und Jugendtheater in Übersetzung Hieronymus-Programm für Nachwuchsübersetzer 7.

Zu seinen Gründungsmitgliedern zählen acht in der Literaturförderung aktive Vereine und Institutionen: Der Verein führt den Namen: Er soll ins Vereinsregister eingetragen werden. Gründungsmitglieder sind die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung e. Jede Mitgliedsorganisation hat eine Stimme. Über die Aufnahme neuer Mitglieder entscheidet die Mitgliederversammlung.

Die Mitgliederversammlung hat insbesondere folgende Aufgaben: Die Mitglieder des Vorstands werden für drei Jahre gewählt. Die Geschäftsführerin oder der Geschäftsführer wird vom Vorstand bestellt. September mit Änderung vom Gerhard Dette, Deutscher Literaturfonds e. Sabine Herholz, Kulturwerk deutscher Schriftsteller e. Ulrich Janetzki, Literarisches Colloquium Berlin e. Helga Pfetsch, Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e.

Patricia Klobusiczky Das Gottsched-Stipendium erhält: Deutscher Übersetzerfonds vergibt Stipendien - Herbstvergabe Pressemitteilung vom 5. Arbeitsstipendien für derzeit laufende Übersetzungsprojekte wurden u. Die Wahl der Jury fiel auf Pociaos Version, denn: Der Deutsche Übersetzerfonds wird 20 Jahre alt Pressemitteilung vom Es werden gegenwärtig acht verschiedene Formen individueller Förderung angeboten: Arbeitsstipendien ermöglichen längeres und intensiveres Arbeiten an einem Projekt, Recherche und Nachbearbeitung.

Die Höhe variiert nach Art und Umfang des Werkes. Reisestipendien dienen der Recherche, dem Gespräch mit Autoren oder der Auffrischung sprachlicher und landeskundlicher Kenntnisse. Was ist ein Arbeitsstipendium? Bewerbungsformular Wir bitten darum, das Online-Bewerbungsformular Link auszufüllen und abzuschicken. Kurzbiographie, beruflicher Werdegang Verzeichnis der Veröffentlichungen und ggf. Auszeichnungen Angaben über gleichzeitige Stipendienanträge bei anderen Stellen sowie über Stipendien in den letzten drei Jahren kurze Charakteristik des zu übersetzenden Werks max.

Was ist ein Reisestipendium? Auszeichnungen Angabe über gleichzeitige Stipendienanträge bei anderen Stellen sowie über Stipendien in den letzten drei Jahren dazu: Kurzbiographie, beruflicher Werdegang Verzeichnis bisheriger Veröffentlichungen Angaben über gleichzeitige Stipendienanträge bei anderen Stellen sowie ggf. Bewerbungsformular Für eine Bewerbung bitten wir darum, das Online-Bewerbungsformular Link auszufüllen und abzuschicken. Kurzbiographie, beruflicher Werdegang ausführliche Bibliographie Planskizze für das Bildungsvorhaben 10 Manuskriptseiten einer Übersetzung aus jüngerer Zeit Kopie der entsprechenden Stelle des Originals Angaben über gleichzeitige Stipendienanträge bei anderen Stellen sowie über bisherige Stipendien Anschrift: Was ist ein Barthold-Heinrich-Brockes-Stipendium?

Kurzbiographie, beruflicher Werdegang ausführliche Bibliographie Skizze der Pläne für die übersetzungsfreie Zeit Angaben über gleichzeitige Stipendienanträge bei anderen Stellen sowie über bisherige Stipendien.

Was ist ein Aufenthaltsstipendium? Bewerbungsunterlagen bitte per Post senden: Zuschuss in Höhe von Euro pro Woche für die Dauer von Wochen Erstattung der Reisekosten freie Unterkunft in den Häusern der genannten Partnerinstitutionen je nach Verfügbarkeit ; bei anderer Unterbringung können bis zu Euro Unterkunftskosten pro Woche erstattet werden Honorare und Reisekostenzuschüsse für Veranstaltungen in Zusammenhang mit den Übersetzungsprojekten Nachweise: Angaben über weitere erhaltene Förderungen Leistungen: Zuschuss in Höhe von Euro pro Woche für die Dauer von Wochen Erstattung der Reisekosten freie Unterkunft in den genannten Häusern je nach Verfügbarkeit bei anderer Unterbringung können bis zu Euro Unterkunftskosten pro Woche erstattet werden Honorare und Reisekostenzuschüsse für Veranstaltungen in Zusammenhang mit den Forschungsprojekten Nachweise: Neues Format des Elmar-Tophoven-Mobilitätsfonds: Was ist ein Initiativstipendium?

Was ist ein Exzellenzstipendium? Auszeichnungen Angaben über gleichzeitige Stipendienanträge bei anderen Stellen sowie über Stipendien in den letzten drei Jahren Kurze Charakteristik des zu übersetzenden Werks und Darstellung der übersetzerischen Herausforderung max. Dieser neuen Jury gehören an: Liste der geförderten und bereits publizierten Übersetzungen Übersetzungen aus dem Afrikaans Deon Meyer: Übersetzungen aus dem Albanischen Ismail Kadare: Übersetzungen aus dem Arabischen Adonis: Beck - aus dem Arabischen von Stefan Weidner Div.: Übersetzungen aus dem Baskischen Joseba Sarrionandia: Übersetzungen aus dem Bosnischen Andrej Nikolaidis: Übersetzungen aus dem Chinesischen Div.: Übersetzungen aus dem Dänischen Jens Andersen: Übersetzungen aus dem Englischen Lorraine Adams: Thomas Wollermann Brian Doyle: Ein Haus für Mr.

Übersetzungen aus dem Estnischen Mari Saat: Übersetzungen aus dem Finnischen Elina Hirvonen: Übersetzungen aus dem Französischen Soazig Aaron: Übersetzungen aus dem Georgischen Beka Adamaschwili: Übersetzungen aus dem Griechischen Ioanna Karystiani: Übersetzungen aus dem Hebräischen Gabriela Avigur-Rotem: Übersetzungen aus dem Hindi Krishna Baldev Vaid: Übersetzungen aus dem Indonesischen Dorothe Rosa Herliany: Übersetzungen aus dem Italienischen Giorgio Agamben: Übersetzungen aus dem Jiddischen Lajser Aichenrand: Übersetzungen aus dem Katalanischen Joan Margarit: Übersetzungen aus dem Kroatischen Miljenko Jergovic: Übersetzungen aus dem Ladinischen Roberta Dapunt: Übersetzungen aus dem Lateinischen Francesco Petrarca: Übersetzungen aus dem Litauischen Jurgis Kuncinas: Übersetzungen aus dem Makedonischen Petre M.

Übersetzungen aus dem Niederländischen Ferdinand Bordewijk: Übersetzungen aus dem Norwegischen Tor Bomann-Larsen: Drolshagen Carl Frode Tiller: Übersetzungen aus dem Polnischen Joana Bator: Übersetzungen aus dem Portugiesischen Ricardo Adolfo: Strasser Alfonso de Lima Barreto: Übersetzungen aus dem Russischen M. Übersetzungen aus dem Schwedischen Ingmar Bergmann: Der letzte Grieche, C. Übersetzungen aus dem Türkischen Isan Oktay Anar: Übersetzungen aus dem Ungarischen Joanna Bator: Häufig gestellte Fragen zur Stipendienbewerbung: Dazu gehören auch Projekte wie Bilderbücher oder Genreliteratur.

Von der Jury bewertet wird die Qualität der Übersetzung, weniger das Ausgangsprojekt. Kann ich mich auch mit einem Lyrikband bewerben?

Ja, auf jeden Fall! Wir würden gern mehr Lyrik fördern, dafür benötigen wir aber auch Anträge. Wie ist das mit Sachbüchern — wird deren Übersetzung auch gefördert? Auch mit einem Sachbuch-Projekt kann man sich um ein Stipendium bewerben. Sachbücher sollten einen gewissen literarischen Anspruch oder Kontext haben; Chemie-Enzyklopädien gehören eher nicht dazu, anspruchsvolle Biographien oder gut geschriebene Sachbücher schon z.

Auch Sachbücher zu literarischen Themen sind förderfähig. Kann man irgendwo sehen, welche Übersetzungen bisher gefördert wurden? Hier geht es zur Liste der geförderten Projekte. Kann ich mich auch mit zwei aktuellen Projekten um Stipendien bewerben? Das ist möglich siehe Richtlinien , allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass im Falle einer positiven Jury-Entscheidung nur für ein Projekt ein Stipendium vergeben werden kann.

Es ist daher ggf. Bitte reichen Sie bei zwei parallelen Bewerbungen pro Antrag eine gesonderte Begründung ein. Bitte füllen Sie für jedes Projekt ein Online-Formular aus. Bei Einreichung der postalischen Unterlagen bitten wir darum, bei der zweiten Bewerbung nur die zusätzlich relevanten Unterlagen zu schicken d. Kann ich mich mit einem Projekt um zwei Stipendienarten bewerben? Bitte reichen Sie pro Antrag eine gesonderte Begründung für den Förderantrag ein. Im Fall einer positiven Jury-Entscheidung wird jedoch nur eine Stipendienart vergeben.

Kann man sich auch zu zweit um ein Stipendium bewerben? Geben Sie bei Ihrer Bewerbung an, dass es sich um eine gemeinsame Übersetzung handelt, reichen Sie bitte eine eigene Übersetzungsprobe ein und machen Sie entsprechend der Aufteilung Angaben zur Seitenzahl z.

Bitte tragen Sie im Online-Bewerbungsformular das korrigierte Datum ein und senden Sie uns, wenn möglich, eine kurze Bestätigung des Verlags Email genügt: Wenn Sie das Online-Bewerbungsformular ausgefüllt haben, wird alles gut: Wir registrieren Ihre Bewerbung und melden uns bei Ihnen, wenn nach ein paar Tagen noch nichts hier eingetroffen ist. In diesem Fall lösen wir das Ganze digital. Sollten Sie im weit entfernten Ausland mit unzuverlässigen Postwegen leben, nehmen wir ausnahmsweise auch Ihre Bewerbung digital entgegen.

Wichtig ist, dass das Online-Bewerbungsformular rechtzeitig ausgefüllt und abgeschickt wurde. Dann können wir versuchen, eine Lösung zu finden. Bitte sprechen Sie uns auch an, sollten Sie so verhindert sein, dass Sie die Online-Bewerbung erst nach der Frist auf den Weg bringen können. Nein, das ist leider nicht möglich. Das kommt darauf an, ob nach der Juryentscheidung noch die Möglichkeit besteht, an Ihrer Übersetzung zu arbeiten, etwa im Zusammenhang mit einem Lektorat.

Bitte geben Sie im Anmerkungsfeld des Online-Bewerbungsformulars an, dass die Vertragskopie nachgereicht wird, und reichen Sie sie ungefragt bei der Geschäftsstelle ein. Sofern Sie die Bedingungen der Vereinbarung kennen wie Seitenhonorar, Erfolgsbeteiligung , schreiben Sie sie bitte bereits in das Formular.

Das dürfen Sie gern, jedoch behält sich die Jury vor, eigene Vorschläge zu machen. Wann bekomme ich Bescheid über die Entscheidung der Jury? In der Regel tagt die Jury ca. In den Tagen darauf geben wir per Email oder per Post Bescheid. Bitte rufen Sie uns an, wir werden sicher gemeinsam Lösungen finden. Wie redigiere ich mich selbst? Wir wünschen gute Unterhaltung! Theater — Theorie — Text — Titel. Wie sprechen die Figuren in dramatischen und in Prosatexten?

Übersetzer vor Publikum zuletzt im Literarischen Colloquium Berlin. Weiterhin vom Übersetzerfonds gefördert wurden u. Archiv Bisher haben Werkstätten in folgenden Sprachpaaren stattgefunden: Bisherige Gastprofessuren Die Professur wird jährlich zum Wintersemester verliehen an Personen, die mit bemerkenswerten Übersetzungen in der deutschsprachigen literarischen Öffentlichkeit hervorgetreten sind.

Geschichten aus der Geschichte der Übersetzung Symposium zum Denn wir haben Deutsch. Luthers Sprache aus dem Geist der Übersetzung Am September im LCB, Konzeption: Übersetzer aus dem Spanischen und Französischen u. Übersetzerin aus dem Italienischen u. Carlo Ginzburg und Alberto Savinio , lebt in Berlin. Übersetzerin aus dem Spanischen u.

Gabriele Leupold und Eveline Passet. Personalia Peter Eisenberg, Prof. Grundriss der deutschen Grammatik. Gutes und richtiges Deutsch. Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle. Ihre Hauptarbeitsgebiete umfassen historische deutsche Sprachwissenschaft Mittelhochdeutsch, Frühneuhochdeutsch , Wortbildung, Lexikologie, Syntax und Textlinguistik. Ein besonderes Forschungsinteresse gilt dem lateinisch-deutschen Sprachkontakt. Gegenwärtig ist sie an der Überarbeitung der Luther-Bibel beteiligt.

Für ihre Dissertationsschrift wurde sie mit dem Theodor-Frings-Preis ausgezeichnet. Er lebt in Augsburg und Hamburg. Literaturübersetzerin vor allem aus dem Russischen, u. Seit Anfang der neunziger Jahre zahlreiche Workshops für Übersetzer.

Co-Autorin der Videodokumentation Spurwechsel. Ein Film vom Übersetzen , Mitherausgaben: Übersetzen als interpretierende Kunst und Im Bergwerk der Sprache. Eine Geschichte des Deutschen in Episoden Da seine Publikationsmöglichkeiten eingeschränkt wurden, trug der Lyriker seine Texte in Begleitung verschiedener Rock- und Punkbands vor.

Eveline Passet studierte Slavistik in Paris und Moskau. Übersetzerin aus dem Französischen und Russischen, u. Rundfunkautorin künstlerische und Literaturfeatures ; verschiedene Veröffentlichungen zu Ilja Ehrenburg. Zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen für Literaturübersetzer. Robinet, in Frankreich geboren, ist freier Autor, Übersetzer, Poetry Slammer, Akademiker aus einer bildungsbürgertumsfernen Familie.

Alfred Wildfeuer hat zu einem varietätenlinguistischen Thema an der Universität Regensburg promoviert. Seine Habilitation verfasste er zu deutschsprachigen Siedlungen in Nordamerika und Neuseeland. Im Bergwerk der Sprache Am September im LCB. Happy bin ich schon, aber glücklich bin ich nicht — Autoren übersetzen sich selbst Am 6. Übersetzungskultur - Was sie prägt, was ihr fehlt. Übersetzer und Schriftsteller — die Sprachwerker Am Mittwoch, Mai , im Literarischen Colloquium Berlin.

Juli im Literarischen Colloquium Berlin. Fremde Sprachlust Am Grenzgänger der Literatur Programm 16 Uhr Numalfix!! Simone Scholl zeigt Gedichte in Gebärdensprache und legt dar, warum sie nicht für unsere Ohren bestimmt sind Die langen Wege zwischen den Sprachen Am Dezember im LCB. Zellenbildung Der Übersetzer im Gespräch mit dem Autor Zur Gründung des Deutschen Übersetzerfonds Am Eine Übersetzung ins Schwäbische





Links:
Wenn sich die Wechselkurse ändern, profitieren manche Gruppen und andere verlieren | Armutsindizes | Handel anleihen mit margen | Geheime Händler, die die Stadt träumen |