Navigation und Service


In den folgenden Jahrzehnten entwickelte sich Deutschland zu einem der modernsten Industriestaaten der Welt mit einer gut funktionierenden Volkswirtschaft.

Servicemenü


Aber ich hatte Glück Denn nun wollte der Priester selbst seinen Anteil: Er schob seine Kapuze gerade so hoch, wie es nötig war, um seinen Mund freizulegen und ass den Rest des rohen Tierherzens Er kaute langsam und geniesserisch Und noch einmal kam der Dolch zum Einsatz: Wo habe ich gesagt das sie sich selbst verspeisen müssen um zu Leben? Ach ja, ihr Text stammt aus: Der Winzer Ich schrieb von Ärger nicht von Schaden! Ärger ist nicht gleich Schaden, zumindest nicht im Sprachgebrauch des Kulturkreises dem ich angehöre!

Nikos Katzanzakis, der Mann der diese Sätze schrieb meinte das Leben ein ständiger Kampf ist, ein sich reiben an der Welt und das man eben nur lebt wenn man so lebt! Sie sind so verblendet von ihrem Christentum dass sie das richtige Leben weder sehen noch spüren können Sie tun mir Leid! So kompliziert ist das nun auch wieder nicht, sondern es gilt einfach nur zu erkennen ob man dem Leben oder dem Tod dient.

Es gibt Auf- und Abbau oder die Gegensätze. Erkennen sollte man auch, dass dieses Leben zu unserem Werden ist. Was will ich werden bzw. Die gute Tat an seinem Mitmenschen bringt die guten Früchte hervor und damit dient man dem Leben.

Merkt doch jeder selbst, wie zerstörerisch Aggressives Verhalten ist, man spürt die abbauende Energie. Und ob ich an Gott glaube, dass muss sich erst noch weisen, spätestens dann wenn es mal richtig dicke kommt wird es sich erweisen! Man kann auch vom Glauben abfallen.

Hallo ich versuche es das problem dabei ist Als ich vor Jahren anfing mich mit dem Thema illuminatis, Satanismus usw habe ich die Texte aus dem Internet gefischt aber nicht die Quelle, zb: Macht jetzt keine Panik.

Das Wissen dazu ist da. Habe oft Seitenweise gelesen und wenn ich wieder dahin kam, war sie entweder weg oder so zerstoert, dass sie schwer lesbar wurde. Wichtig ist in kurzer Form diese Aussage: Dann kam die Wende durch die Illus weishaupt rote Socken usw Habe viele Texte gelesen und sie auf das wesentliche farblich angezeigt.

Doch ich kann es auf diese Weise nicht uebertragen auch die vielen Bilder wie sie es machen. Ich habe diese ganzen Texte gebt mir bitte eine Email adresse und ich sende sie.

Ich habe keine Angst wenn mein NAme und meine Adresse in den veroeffentlucungen stehen, darum lebe ich noch. Einfach weil ich es mache, wie es Lupo tat. Glaubt mir bitte eines, an wen ich schon geschrieben habe. Doch ich lebe noch immer und ich wuensche mir dass ihr alle eine bessere Zeit kommen wird, die euch allen zusteht. Thomas du wirst eines tages viel lesen Ich hab mir gedacht damals als kleiner Schueler. Ich doch nicht, ich will nicht lesen,.

Doch ich tat es, auch wenn man nicht mehr kann und einem die Augen zufallend sind. Danke das du Lupos Arbeit weiterführst! Ich hätte noch ne Frage zu dieser stelle: Der sechszackige Stern wird als dem orientalischen Yin- und Yang-Symbol gleichbedeutend angesehen. Dieses Symbol stellt das luziferische Prinzip dar, gut und böse in ein Gleichgewicht bringen zu wollen.

Weil ich mich erstens nicht damit abfinden kann und zweitens wurde König Salomon als Jude eher nicht getauft! Er wahr einer der weisesten Menschen der je auf dieser Erde gewandelt ist, er wird wohl am besten gewusst haben was die Symbole bedeuten. Wie wärs damit das es die 5 Wunden von Josua representiert? Woher hast du diese Aussage? Muss hier zu finden sein: Externalization of the Hierarchy von Alice A.

Danke und gruesse an eine besserer Zukunft fuer uns alle lasst die Menschen um euch aufwachen. Wieviel habe ich schon Worte gesprochen und verteilt. Und wieviel Unverstand, dessen habe ich dadurch bekommen. Ja mir geht es gut, ich esse die guten verseuchten Geuter und dann habe ich ja noch meine Krankenkasse und meinen Arzt hoere gerade ind Phpenix: Graf lamsdorf usw wenn die wuessten ,,, wem die handelnd sind??? Leider ohne den wahre Gotte geht nichts flieck verkaufte den Konzern an die deutsche Banke wer hat nun profitiert?

Bankenchrash, Boersenschock, immer wieder das gleiche Spiel. Thomas Deine sehr langen Beiträge alle zu lesen, ist mir zeitlich nicht möglich. Es wäre schön, wenn Du Deine Ansichten mehr zusammenfassen könntest ggf. Bitte verbuendet euch weiter Lasst euch nicht durch den Hass, den sie in uns aussaehen moechtend sind trennen Glaubt an die Zukunft!!!

Ihr seid die Zukunft!!!! Bitte gebt niemals die Hoffnung auf,,, macht weiter, wir sind alles Kinder Gottes,,,, die er liebt,,,, aber nicht weiter die Kinder, leider von Luzifer, die es bis heute noch begriffen haben, denn sie laufen mit vernebelten Verstand bis heute damit herum. Ja das ist das Geschaeft, mit dem sie die Welt mit Luegen weiter vorantreibend moechten sind.

Lasst euch von dem nicht bleden. Es ist euer Leben und eure neue Zukunft, die kommen moechte Das alte ist dann vergangen und vorbei. Die, diese haben das noch nicht begriffen. Doch Danke dem wahren Gott, ihr versteht es!! Macht weiter ich habe keine Angst vor der kommenden Zukunft. Sie kann nur besser werden. BRD eines der dichtbevölkertsten Territorien der Welt! Achtet auf die Zeichen, denkt nach! Die weltweit gleiche Bedeutung und Benutzung dieser Symbole, die alle rassischen, sprachlichen und religiösen Unterschiede oberflächlich überwindet, weist auf ihren gemeinsamen geistigen Ursprung hin.

Ein wahrhaft satanisches Spiel! Mythologisch steht das schon in babylonischen Zeiten bekannte Pentagramm für den sich von jeder Vormundschaff Gottes befreienden Menschen, dem höchsten Wesen, den es stilistisch mit Bein- und hochausgebreiteten Armen darstellt. Von Leonardo da Vinci als wertfreier Modulator verwendet, von der Freimaurerei übernommen und im obigen Sinn motiviert.

Kommunismus und Hochgradfreimaurerei stehen auf dem gemeinsamen Nenner: Verabsolutiert zum autokratischen Prinzip, daher Symbol für Pseudo-Imperium. Dieses Symbol ist sowohl auf den Arbeitstafeln der Freimaurerlogen als auch auf dem Hoheitsemblem der Sowjetunion enthalten. In der Hermeneutik der Gnosis ist nichts Zufall: Grad und Truman nach dem Unbedenklichkeitsbeweis von Hiroshima Grad angehört haben s.

Auch dieses Symbol tritt sowohl im freimaurerischen wie im kommunistischen Symbolbereich in Erscheinung. Dass Freimaurerei und Kommunismus, trotz gewisser Unterschiede im ideologischen Bereich, der gleichen Wurzel entstammen, wird durch die Tatsache belegt, dass das sowjetische Hoheitszeichen aus sieben frei maurerischen Symbolen zusammengesetzt ist: Die Zahl Dreizehn ist eine jüdische Glückszahl, womit ihre weitläufige Bedeutung als Unglücksbringer zusammenhängt.

Gründungsstaates bis nach der Gründung erstreckt -, handelt es sich hier um Jupitersymhole, vielleicht weil der Jupiter den genauen Umlauf um die Sonne in 12 Jahren vollführt, also immer nach 13 Monaten in Konjunktion mit der Sonne gerät. Juden und Araber haben heute noch einen Kalender, den auch wir für unsere beweglichen Feste verwenden, nämlich die Kombination von Sonnen- und Mondzyklen.

Es wird leicht ersichtlich, dass eben die 13 die Zahl 7 als Mittenbegnif beherbergt, dass also das Siebente von hinten und von vorn gezählt eine betontere Siebenzahl, quasibipolare Sieben ergibt. In diese Pyramide sind mit der Freimaurerei und dem Kommunismus heute alle Bewohner unseres Planeten einbezogen, selbst die Kirchen. Von diesem sagt Offenbarung 13, 17 und 18 für die Menschen der Letztzeit voraus: Niemand soll kaufen oder verkaufen können, der nicht das Malzeichen, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens trägt.

Hier ist Weisheit erforderlich. Wer Verstand hat, der berechne die Zahl des Tieres; denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig. Letzteres ist die Zahl , die Zahl Satans. Sie bringt die drei Prinzipien unserer satanisch bedrängten Zeit zum Ausdruck: Intellektualismus, Funuktionalismus und Progressismus. Die Gleichsetzung grundverschiedener Hälften praktiziert man zu dem Zweck, den militärisch abgesicherten AItkölonialismus — nach einer Übergangsphase — durch einen wirtschaftlich abgesicherten Neukolonialismus zu ersetzen.

Die Gnosis hingegen missbraucht die Freiheit des polardialektisch Geschiedenen dazu, um sie entweder zu verabsolutieren oder zu negieren. Beides führt letztlich zur Spaltung, also zum Zwist und zur Zerstörung. Letzteres bringen die gespreizten Finger der Hochgrade zum Ausdruck. Bis etwa war dieses Zeichen nur Höchsteingeweihten bekannt. Eine kurze, nur schon ganz oberflächliche Analyse der 8 die UNO-Flagge umstehenden Embleme zeigt in ihrer sehr aufschlussreichen Anordnung genügend scharf, welch umfassendes Beziehungsnetz da geschaffen werden soll.

Das konzentrische Geflecht der 5 Kreise der UNO-Flagge ist durch 8 Meridiane, die je einen Dreistundenabschnitt bilden, in insgesamt 33 Felder geteilt, Die Meridiane gehen nicht bis zum Pol, indem dort infolge der Strichdicken keine blaue kreisähnliche Fläche übrigbliebe, die zugleich den Nordpol markieren soll, an welchem Ort die Kreisteilung zunehmend an Bedeutung verliert, da dort die Gradeinteilungen den Sinn verlieren, da die Zeitunterschiede dort sich Null annähern und es sowieso überallhin nur eine Richtung gibt, nämlich die nach Süden.

Ergibt diese Punktwahl für die nördliche Hemisphäre ein relativ wahres Abbild der Welt, wird dafür die Verzeichnung vom Äquator ab um so gründlicher, wird doch dort der Abstand allerdings genau im Sinne der Einweltler mit ihrem Nord-Süd-Dialog zwischen den dort liegenden ärmeren Ländern auch untereinander viel grösser als es der auch geographische Abstand in Wirklichkeit ist.

Darum wird im UNO-Weltbildwappen souverän die südliche Hemisphäre nur noch in 2 45 Grade umfassende Felder geteilt, was sogar auf eine neuartige Perspektive schliessen liesse, denn den Emblementwerfern musste doch auch die schiere Unmöglichkeit auffallen, den ausgerechnet kleinsten Gradkreis am Südpol in ihrem verfätschenden Weltabbild als den grössten zu haben.

Einem ähnlichen Missstand haben sie am Nordpol den Punkt geopfert, wo die 8 geographischen Generatrichtungen zusammenstossen. Je einer der von dort ausgehenden Meridiane weist auf ein Feld mit einem Emblem, mit dessen Hilfe jene Einheit erzwungen werden soll. In der oberen Reihe wird Amerika unter dem Symbol Pentagramm vorgestellt, was zugleich die westliche Hemisphären- fuhrungsmacht als rein humanistisch orientiert definieren will Pentagramm hat von alters her als Hauptsymbol für den Menschen gedient.

Auffällig, dass so ein Gegensatz erzeugt werden soll zum Sowjetsymbol von Sichel und Hammer, dem so rundweg in dieser Rechnung der ganze Osten zugeschoben wird. Sollten Sichel und Hammerkreuzung das aus allen sonstigen Emblemen sorgfältig eliminierte Christenkreuz.

Dass das Friedenszeichen in der wahrscheinlichsten Herleitung nun ausgerechnet als Crux decussata, als wichtigstes Versöhnungsemblem wirken soll, lässt die oberste Reihe von einem christlichen Standpunkte aus als antichristlich geprägt erscheinen, um so mehr, als das umgestürzte Kreuz mit seinen zwei gebrochenen Armen geradewegs in ein Dreiecksymbol verwandelt wird.

Nur Ahnungslose lassen sich dieses Dreieck als Anspielung auf die Trinität andrehen. Sofern es zutrifft, dass dieses als Nero-Kreuz bekannte Symbol sowohl auf den Schildern der Spanien erobernden Mohammedaner wie auch bei den Kämpfen der Kreuzritter in Akkon auf jenen der dort angreifenden Araber gesehen wurde, wäre seine Stellung hier zwischen Stern und Mondsichel sehr sinnreich plaziert. Aber offenbar wissen die Einweltler schon, was sie machen, denn das im Ostteil im Dreieck wachende Auge Gottes man kann in der Darstellung hier aber nicht genau entscheiden, ob es das rechte oder linke Auge Gottes sein soll vermag besonders vom Nordpol her Ost- und Westunterschiede nicht mehr so genau festzustellen.

Oder sollte es eventuell gar nicht das wahre Auge Gottes sein, das, insofern es aus christlichem Bereiche stammt Bilderverbot im Judentum wie im Islam , eher in einem gleichseitigen Dreieck gelagert sein sollte, um jeglichen Dualcharakter zu vermeiden, der sich beim nur gleichschenkligen Dreieck sofort einstellt. Das Pentagramm mit seinem noch steileren Dreieck weist noch eindeutiger auf die Menschenvorstellung hin als das unten verwendete Dreieck, das der Siebenteilung des Kreises entstammt.

Die im Peace-Zeichen unten links und rechts entstehenden Kleindreiecke sind durch den Kreisanteil einer Seite ohnehin auch nicht als gleichseitige zu bezeichnen. Dass aber diese Zustände nicht von entrassten, entmännlichten Weltbankhermaphroditen geliefert werden können, wird den höchst rassebewussten Nero-Kreuzlern schon bewusst sein. Dieses Kreuz steht ja nicht zufällig über der UNO-Flagge in letzter Überhöhung über das darunterliegende Emblem des Welthandels, das seinerseits zwischen der geschlossenen Faust und dem durch Churchill populär gewordenen Viktory-Zeichen steht.

Hier eine überraschende Rechts-links-Vertauschung, indem die Faust unter dem Dollarzeichen wie eine Faust aufs Auge wirkt, wogegen die Viktory-Fingerstellung, die ohnehin einen Pentagrammszacken darstellt, nicht schlecht zu dem Auge passt, das besonders in den zu esoterischen Freimaurerritualen hinneigenden Logen in Verbindung mit dem Meistergrad vermehrt auftritt. Die Vergleichung der auf den beiden Diagonalen liegenden Symbole ergibt zusätzliche interessante Hinweise auf das, was am unsichtbaren Südpol gebaut werden soll.

Das Hauptfest der UNO ist schliesslich der Oktober, liegt also auf der auf die Erde projektierten Sonnenbahnlinie eindeutig in der südlichen Hemisphäre. Am auffälligsten und sinnstörendsten aber wirkt sich die Umkehrung der Weltkarte aus. Zunehmende Sichel wird zur abnehmenden, in welcher Stellung sie die Trotzkisten verwenden, wahrscheinlich auch nicht nur deswegen, weil sich die beigefügte 4 der 4. Internationale besser graphisch mit Sichel und Hammerkreuz verbinden lässt, Zeitenanfang ist im zunehmenden Mond besser ausgedrückt, dafür das marxistische Dogma der Aufhebung der Geschichte durch das trotzkistische abnehmende Mondsichelsymbol schärfer gefasst und Lenin und Marx als die grossen zeitlosen Sonnen nähergerückt!

Er schrieb, die Theorie, ,,seit Jahrhunderten sei ununterbrochen eine Verschwörung im Gange, ist nicht sehr plausibel, wenn man ihr nicht einen religösen Hintergrund nachweisen kann. Diese Folgerung wird den Ungläubigen und Skeptikern zu denken geben. Kommentar von Abdell — Liebe Leser dieses Dokumentation beinhaltet gerade diese Sachen und diese Bilder werdet ihr wieder erkennen!!!! Gibt einfach The Arrivals German Voice ein 2.

Kommentar von Kashmir — Ohne Witz, was sollen wir tun? Also ist eigentlich alles gut, so wie es ist. Was ist dieser Gott? Alles ist Eins…es ist zum verrückt werden. Hilft nur noch Beten? Kommentar von jimmie — Die weltweite Verschwörung gegen die Menschheit ist Realität!

Alles eine riesige LÜGE! Auch wenn die Menschen unbewusst und meistens unfreiwillig mit dazu beigetragen haben. Also fangt an euch davon zu befreien. Wenn wir unsere Ängste und Sorgen lernen abzulegen nehmen wir Ihnen immer mehr die Kräfte über uns zu herrschen!

Also blickt positiv nach vorne!! Kommentar von Turbo — 8. Schon jetzt, im Leben als Mensch in einem irdischen Körper, aber mit schon unsterblicher Seele, die hier auf dieser Erde ausgebildet und fortgebildet werden soll, für die Ewigkeit. Wäre doch ein Rabenvater, wenn der nicht helfen würde, wenn man ehrlich aufrichtig und in Vertrauen bittet.

Oder es gäbe ihn eben nicht, obwohl die Vorfahren stets erfolgreich auf ihn vertrauten und in ihm sterben konnten. Na, wer wagt es auch, Ihm die Ehre zu geben. Und Ihn um Rat für sich zu bitten?! Kommentar von Forseti — Ich würde es eher als das neu-germanische Futhark bezeichnen, immerhin stammen alle Futharkarten von diesem germanischen Alt-Futhark ab.

Kommentar von MT — Üble Personen mit einem ganzem Volk gleichzusetzen ist rassistisch. Also einfach nur bescheuert. Personen nicht Völker sollte man kritisieren.

Kommentar von Sepiroth — Aber leider zerstörst du deine ganze Arbeit, indem du ein ganzes Land beleidigst, anstatt dich etwas differenzierter auszudrücken. Ich glaube nicht das jeder Israeli, an dieser neuen Weltordnung beteiligt ist.

Also bitte ein wenig mehr Professionalität wäre angebracht. Ist was schief gelaufen! Kommentar von Terra — Wann wird man endlich verstehen das wir alle im gleichen Boot sitzen. Die Weltelite will sowieso alle Nationen abschaffen dann gibt es keine Völker mehr. Dann ist jeder wohlgemerkt jeder der Sklave dieser Neuen Weltordnung.

Wenn man sich mit allem mehr beschäftigen würde dann würde man auch verstehen was das mit Israel zu tun hat. Kommentar von Maria Gambert — Die Taliban, welche Ihr Land verdeitigen sind die Bösen. Die Amisoldaten die in ein Land eingefallen sind und dort morden sind die guten. Wir die diese ungerechtigkeit anprangern sind die Verschwörer. Die Soldaten die mit Flugzeugträgern und Bombern tausende von Meilen fahren um fremde Völker zu knechten sind die guten.

Wann fangt ihr an zu denken, bitte wann? Wer bitte soll das Glauben? Bestimmt nicht Bin Laden sondern der Nutzen ist bei anderen. Es geht sonst zuende mit der Freiheit Kommentar von Carsten Kriska — 8. Es ist zu spät und wir können nichts tun ausser das Beste daraus machen.

Ein dritter Weltkrieg wurde von Albert Pike prophezeit und genau so wird es kommen … oder besser gesagt, der dritte Weltkrieg hat schon begonnen und wir habens nichtmal richtig bemerkt. Juden gegen Moslems … so wird der Krieg beginnen … und wer macht gerade Krieg im Osten?

Im dritten Weltkrieg werden in kürzester Zeit mehr Menschen sterben als im zweiten Weltkrieg! Anschliessende werden die Menschen eine neue Weltordnung Ohne Religionen bzw. Die Wehrpflicht wird nicht umsonst gekürzt. So bekommt man mehr Menschen in weniger Zeit an Waffen ausgebildet und die Anti Ausländer Kampagne der grossen deutschen Medien sind ja wohl gar nicht zu übersehen!

Kommentar von Franz Mertens — Rein logisch sagst du also: Wenn ich dir ein Fenster einwerfe, dann warst logischerweise du selbst der Täter, weil ich davon ja gar keinen Vorteil habe, du aber schon — immerhin zahlt dir die Versicherung dann ein neues. Kommentar von sego — 5. Du hattest vorher ein heiles Fenster und nachher wieder — wo ist da der Profit?

Bush hat ja später sogar zugegeben dass es nicht die bösen Afghanen waren. Von daher ist die Frage cui bono schon sehr berechtigt!

Ja Satanismuss habe viele solche Texte gelesen und kotzen muessen mit der Frage im hintergrund in meinem Denken, wie weit wollen die Menschen noch gehen?

Juristisch hast Du keine Chance. Die Behörden schauen weg oder Mitarbeiter kooperieren. Da leben sich Pädophile usw. Eben ein Abbild unserer Gesellschaft. Im Schatten der aufrechten und zeichensetzenden Demokraten, voller inkorporierter demokratischer Reflexe, die lautstark gefordert und gefördert werden, können sich diese Menschen ausleben. Je mehr Böcke desto besser. Darum ist das Bemühen Schaf zu sein nicht einfach, was von den Kirchen nur mit geringer Überzeugung gefördert wird.

So ergänzt sich dann unrein und rein? Sie missbrauchen Kinder, reine Seelen — als Opfer — Lebensenergie, Sexualenergie um ihre Dämonen zu befriedigen, zu kontaktieren und geneigt zu machen, in ihrem Sinne für ihre egoistischen und menschenverachtenden Ziele zu arbeiten. Dazu gehören unter anderen: Die Abkehr von Gott, an den sie glaubend sind, aber sie handeln mit den falschen Ritualen, dem umgekehrten Pentagramm und beten den Luzifer damit an.

Haben die sich jemals Gedanken dazu gemacht, wie und mit was sie handelnd sind. Doch die sind lesefaulund wollen den Lauf des Zeitenwandel nicht begreifen. Ich weiss ihr seid es. Denkt in die richtige richtung und weiter, damit der Wandel kommen kann und darf.

Freimaurerische Zeittafel Datum Ereignis internetloge. Aufnahme von Generalquartiermeister der schottischen Armee Robert Moray. Stukeley beschreibt seine Aufnahme. Medici verbietet die Freimaurerei in der Toskana. Knigge wird in Kassel aufgenommen. Sein Nachfolger ist Br. Diese Loge war die erste in Deutschland, die auch Juden aufnahm. Diese jüdischen Brüder wurden von den Oberen des Bundes, Herzog Ferdinand und Landgrafen Carl, aufgefordert, aus der Loge zu scheiden und eine eigene sogenannte Melchisedek-Loge zu stiften.

Sie traten aus, ihre Loge kam aber nicht zustande. Heinrich Sieveking, fordert eine radikale Abkehr von aller freimaurerischen Symbolik. Sein Nachfolger wird Br. Beckmann, sein Deputierter Br. Alter und Angenommener Ritus. Sein Nachfolger wird Friedrich Ludwig Schröder, der verstirbt. Anton Gruscha, der von einem ehemaligen Freimaurer, dem Redakteur Karl Koller, veranstaltet worden war.

Friedrich Wichtl beginnt seinen Feldzug gegen die Freimaurer. Schottischen Ritus in Lausanne. Verbot der Freimaurerei in Italien. Die Aussprache verläuft ergebnislos.

Weltkrieges gegen Angehörige der Mittelmächte erlassenen Ausnahmebestimmungen wieder auf. Schottischen Ritus in Paris. Diese Umwandlung wird aber von den Machthabern nicht anerkannt. Von Freimaurern von vor finden kaum wieder zusammen. Kurt Baresch, führt parallel private Gespräche mit Kardinal König. Der Dialog führt am 5. Die Magna Charta kann nicht mehr durch eine Mitgliedsloge gekündigt werden.

Diese kann nur noch ihren Austritt erklären und verliert damit automatisch ihre internationale Anerkennung. In ihm wird die Exkommunikation für Mitglieder der Freimaurerei nicht mehr erwähnt. Reaktivierung von Logen in Ostdeutschland. Noch ein Nachtrag zum Nachdenken: Denn die Chazaren wollen die alleinige Weltherrschaft. Der Tod ist ihr Ritual, damit weiter zwietracht gesaeht wird. Der wahr Gott will es nicht, doch diese Menschengruppierung macht es und wenn man diese Pyramide betrachtet, dann wissen bis heute noch nicht die Menschen, die unter ihr dienend sind, wem sie hoerig sind.!!!

An attempt to intermarry the two families through the marriage of Prince Charles and Lady Diana, whose mother was a born Rothschild, failed. Together with the Rothschilds, the Windsors are the most powerful dynasty within the Ruling Elite.

The Windsors are the biggest private landowners in the world and are considered the richest family in the world, next to the Rothschilds. Bin Laden From Ziopedia Jump to: Actively involved in the financing of radical Islamic schools and Al-Qaeda terrorist groups in Pakistan, Afghanistan, Sudan, Somalia and other Muslim countries, on behalf of the American government.

She is the only person on earth who owns whole countries, and who owns countries that are not her own domestic territory. This land ownership is separate from her role as head of state and is different from other monarchies where no such claim is made — Norway, Belgium, Denmark etc. The value of her land holding. This makes her the richest individual on earth. However, there is no way easily to value her real estate.

There is no current market in the land of entire countries. Her holding is based on the laws of the countries she owns and her land title is valid in all the countries she owns. Her main holdings are Canada, the 2nd largest country on earth, with 2, million acres, Australia, the 7th largest country on earth with 1, million acres, the Papua New Guinea with million acres, New Zealand with 66 million acres and the UK with 60 million acres.

The 3rd largest landowner is the Chinese state, which claims all of Chinese land, about 2, million acres. The 4th largest landowner on earth is the Federal Government of the United States, which owns about one third of the land of the USA, million acres.

The fifth largest landowner on earth is the King of Saudi Arabia with million acres Co-owner of the monopolistic international narcotics franchise Elizabeth II, as the head of the Windsor crime family, is the co-owner of the monopolistic international narcotics franchise, founded by Baghdad Jew David Sassoon, which it shares with the British Rothschild crime family.

Ruling Elite From Ziopedia Jump to: Driving force behind the establishment of a New World Order. Responsible for all wars and most terrorism since Driving force behind the New World Order.

Ja das Haus Windsor hat es in sich Der Hosenbandorden,, der Verbund zu den kronjuwelen… die dazugehoerenden untergeordneten laender die im Besitztum ueber dieses Band sind.

Der wahre gott hat uns nicht vergessen, sondern wir sind dienend, die Wahrheit aufdeckend sein zu duerfen. Jeder traegt in sich den goettlichen Funken. Doch die sind meinend die Goetter hier auf Erden aufspielend zu sein. Man braucht nur die Zeichen richtig zu deuten und dann erkennt man deutlich, wer tatsächlich dafür in Frage kommt. Ein Verführer, Lügner und Betrüger wie er im Buche steht!

Monat des Jahres ein Kind zur Welt, das direkt nach der Geburt stirbt. Ihr Mann wechselt auf Anraten eines Geistlichen den Knaben mit einem eben erst geborenen Jungen aus, dessen Mutter bei der Geburt gestorben ist. Er lässt seine Frau darüber aber in Unkenntnis. Der Austausch des toten Sohns mit dem Sohn der toten Mutter ist bereits ein negatives Vorzeichen, ein schlechtes Omen. Bald darauf ereignen sich mysteriöse Vorfälle im Umfeld des jungen Damien; so erhängt sich auf seiner Geburtstagsfeier sein Kindermädchen vor aller Augen.

Ein Priester sucht Robert Thorn auf, um ihn darüber aufzuklären, dass sein Sohn die Personifizierung des Antichristen sei. Dieser Priester legt Botschafter Thorn nahe, einen Exorzisten namens Bugenhagen aufzusuchen, der an Ausgrabungen in Megiddo arbeitet und ihm weiterhelfen könne.

Durch rationales Denken geprägt, qualifiziert Thorn anfangs diese beschwörenden Warnungen des Geistlichen als Phantasmen ab. Auch die Prophezeiung, dass seine schwangere Frau durch das Wirken des Antichristen ihr Kind verlieren würde, die dann wenig später in ihrem Haus von einer Galerie stürzt und eine Fehlgeburt erleidet. Robert Thorn unternimmt dann zusammen mit einem Fotografen, der verschiedene geheimnisvolle Bildhinweise liefert, eigene Nachforschungen — sowohl in Italien als auch in Israel —, welche den Verdacht erhärten, dass mit seinem Sohn tatsächlich etwas nicht stimmt.

Währenddessen häufen sich in Thorns Umfeld die Todesfälle: Der Fotograf wird bei einem grauenvollen Unfall geköpft, und schliesslich kommt seine Frau infolge eines Mordanschlags durch einen Fenstersturz im Krankenhaus zu Tode.

Gerade als Robert Thorn Damien mit den sieben Dolchen von Meggido, welche er von Bugenhagen erhalten hat, töten will, wird er von Polizisten gestellt, die ihn erschiessen. Er erhält ein Staatsbegräbnis, bei dem auch der Präsident der Vereinigten Staaten, ein alter Freund von Thorn, anwesend ist. Gemeinsam mit seinem Cousin Mark wird er auf eine Elite-Militärakademie geschickt, dessen Ausbilder ihm andeutet, dass er der Antichrist sei.

Während dieser Zeit sterben alle die unter mysteriösen Umständen, die Damien in der Ergreifung der Macht im Weg stehen oder von seiner Identität als Antichrist wissen, darunter auch sein Cousin. Nur zwei Dinge können seinen Aufstieg zur endgültigen Herrschaft über die Welt verhindern: Zum einen soll der Sohn Gottes in England wiedergeboren werden, und zum anderen existieren die sieben Dolche von Megiddo, durch die Damien ausschliesslich umgebracht werden kann. Diese Dolche wurden bei Ausgrabungsarbeiten in Chicago wiederentdeckt und gelangen in den Besitz eines Mönchsordens in Subiaco, Italien.

Während einer Fuchsjagd sowie der Fernseh-Talkshow der Journalistin Kate Reynolds, mit der Damien eine Affäre eingegangen ist und in deren Show er auftreten soll, versuchen die Mönche ihren Plan in die Tat umzusetzen, scheitern jedoch.

Damien tötet nach und nach einen Mönch nach dem anderen und lässt gleichzeitig durch seine fanatischen Anhänger alle Babys, die potenziell der wiedergeborene Sohn Gottes sein könnten, ermorden.

Auch venn Omen III — The Final Conflict, so der Originaltitel, nicht an den grossen Erfolg der Vorgänger anknüpfen konnte, so sind die versteckten Botschaften, die uns in diesem Film vermittelt werden, erneut verblüffend. Prinz Charles — der erste Antichrist Charles wurde am Schon im Kindesalter erzog man Charles in Vorbereitung auf sein künftiges Regentenamt.

Er besuchte zwischen — mehrere traditionsreiche Privatschulen in Grossbritannien. Er erhielt aber nebenbei auch Privatunterricht im Buckingham Palast. Er hat aufgrund nachfolgender Beförderungen zuletzt zu seinem Geburtstag, nunmehr folgende militärische Ränge inne: Mit der Übernahme dieser Funktionen begann er, auch bei öffentlichen Veranstaltungen und bei Staatsbesuchen als offizieller Repräsentant der britischen Krone aufzutreten.

Charles ist ausserdem sehr sportlich und liebt den Reitsport. So beteiligte er sich oft und gern an Fuchsjagden und übte den Polosport über viele Jahre aktiv aus. Er ist also keineswegs der Softie, als den ihn Teile der britischen Klatsch- und Sensationspresse immer wieder bezeichnen.

Privat ist er ein anerkannt guter Aquarellmaler; zudem hat er mehrere Bücher zu seinen Interessenschwerpunkten geschrieben, u. A Vision Of Britain, ein Buch über Architektur und Stadtplanung, wo er eine kontextuelle, nachhaltige Architektur, die sich an der klassischen Formensprache und regionalen Traditionen ausrichtet, fordert.

Diese Wohltätigkeitsorganisation unterstützt benachteiligte Jugendliche und junge Erwachsene. Prinz Charles bezeichnet sich als sehr spirituell und glaubt an die Lenkung aus der geistigen Welt. Tephi heiratete Eochaid, einen israelitischen Prinzen aus dem Stamme Dan.

Dies ist die erste Generation der Royals. Mose 39 wird beschrieben, wie Gott jedem der 12 Stämme Israels einen bestimmten Stein zuwies und die Hohenpriester diese Steine auf ihrer Brustplatte trugen. Zwölf dieser Steine sollen noch heute die Krone St. Ein weiteres Mysterium, der sogenannte Stein des Schicksals, ist im Fundament des Thrones eingearbeitet. Die Homepage der Westminster-Abbey schreibt dazu ganz offiziell, dass es sich dabei um jenen Stein handelt, auf dem sich Jakob in Genesis 28 schlafen legte und die Himmelsleiter schaute.

Jener Jakob, dem in 1. Mose 32,29 der Name Israel verkündet wurde. Betrachtet man sich mal die Familienwappen der Royals, wird sehr schnell deutlich, worauf sich die Königlichen berufen und warum man sowas in der Klatschpresse nicht zu sehen bekommt.

Schauen wir mal das oben gezeigte Wappen von Prinz Charles an. Charles wurde sein Wappen mit 13 übergeben. Zuerst sind die mythologischen Tiere zu beachten. Der Löwe symbolisiert in der Heraldik England, in der Mythologie Juda, doch es ist erstmalig, dass seine Pfoten mit Bärentatzen ersetzt werden. Und der Drache gab ihm seine Kraft und seinen Thron und grosse Macht. Und der ganze Erdboden verwunderte sich des Tieres 4 und sie beteten den Drachen an, der dem Tier die Macht gab, und beteten das Tier an und sprachen: Wer ist dem Tier gleich, und wer kann mit ihm kriegen?

Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tiers; denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig. Das Einhorn auf der linken Seite in ein oftgesehenes Wappentier und symbolisiert in der christlichen Symbolik die Reinheit, es wird oft in Verbindung mit der Heiligen Jungfrau dargestellt.

Allerdings geht sein Ursprung auf babylonische Stierkulte zurück. Das Einhorn ist mit einer Kette an den Roten Drachen befestigt. Der Rote Drache symbolisiert in der Heraldik Wales. Die Harfe repräsentiert nicht nur Irland, sondern auch David 1.

Es ist also keine Neuheit, dass sich sowohl die Windsors als auch die Stuarts für legitime Nachkommen Judas halten. Mitglieder beider Familien sind in allerhand okkulte und magische Machenschaften verstrickt.

Heute sind es insgesamt etwa Die stärkste Grossloge ist die von New York … rund Um trotz all der unzähligen keltischen genealogischen Unwahrheiten und Ungereimtheiten die Blutlinie der Windsors auf König David zurückzuführen, werden aufwendige Listen, gefälschte Schriftrollen, die jüdische Mystik, die Gematria, die Kaballah, der Zohar und der sogenannte Bibel-Code die angeblich alle Anforderungen beweisen , herangezogen und verwendet.

Von diesen Ideen sollen selbst religiöse Juden in Israel fasziniert und angetan sein. Der Reichtum der Windsors wird durch deren Finanzberater Rothschild die wohl reichste Familie dieses Planeten, da das versteckte Vermögen sich etwa auf Milliarden beläuft, in dem die Besitztümer und Banken nicht mit einberechnet sind noch immer regelmässig vermehrt.

Rothschild der sein Vermögen im Jahre erlangte, indem er nach der Schlacht zwischen Wellington und Napoleon als erster London erreichte und dort die Lüge verbreitete, Napoleon hätte gesiegt.

Diese Nachricht liess die Börsenkurse fallen und es führte zu Panikverkäufen. Rothschild kaufte so mehr als die Hälfte der englischen Industrie zu einen Spottpreis. Nicht der Premierminister macht die britische Politik, denn die Entscheidungen werden hinter den Kulissen getroffen. Es sind Menschen, die selbst englische Könige gefürchtet haben. Es sind Menschen, die über Schicksale entscheiden, Kriege finanzieren und Krisen schaffen.

Sie hat einen eigenen Bürgermeister, der von den dort ansässigen Geheimgesellschaften gewählt wird und immer ein Hochgrad-Freimaurer ist. Es ist auch noch heute so, dass die Queen erst um Erlaubnis fragen muss, um die City of London zu betreten.

Dies ist kein übrig gebliebenes Ritual aus grauer Vorzeit, es wird nach den Gesetzen der City of London immer noch ernsthaft praktiziert. Hier ist das Zentrum aller Macht, die weit über die Grenzen Grossbritanniens hinaus geht. Seit der Regentschaft Elizabeth I. Alfred sorgte dafür, dass die Händler aus Nordwesteuropa über genügend Unterkünfte verfügten.

Dieses Angebot wurde später auf Händler aus den Ostseeraum und Italien ausgedehnt. In der City entwickelte sich ein eigenes Rechtssystem für die Händler.

Dies war ein Zeichen besonderen Wohlstands, denn Winchester, die damalige Hauptstadt Englands, besass lediglich sechs Münzprägestätten. Die Gesundheitsbehörde der City of London ist für die gesamten Hafenanlagen und auch für die Kontrolle importierter Waren im Flughafen Heathrow zuständig.

Ausserdem war die Hochzeit zwischen Prinz Charles und Diana für den britischen Hochadel von unglaublich wichtiger Bedeutung, da mit Diana die Blutlinie der Merowinger zurückkam. Derselbe Löwe und dasselbe Einhorn finden sich da! Das ist bestimmt kein Zufall, und man kann auch davon ausgehen, dass das Normalsterblichen niemals erlaubt wäre.

Eine Weltregierung ist eine alte Utopie des Weltfreimaurertums mit der Aufhebung der Grenzen, globaler Wirtschaft und einer Welteinheitsreligion. Heute gibt es riesige Anstrengungen religiöser, wirtschaftlicher, wissenschaftlicher und politischer Gruppen, gesteuert durch die Hochgradfrei-maurerei und anderen Machtkreisen wie dem Club of Rome, den Bilderbergern, der Trilateralen Kommission, dem CFR und den mächtigen Geheimdiensten wie dem MI6 und der CIA, dieses Ziel zu erreichen, und noch nie war die Menschheit näher an diesem Ziel als heute.

Dieses Vorhaben wird aber zwangsläufig scheitern, weil es nur mit einem totalitären System zu erreichen wäre, und kein solches System hat lange gehalten. Denn niemals lassen sich alle Gruppierungen, Religionen und Völker in ein solches einbinden.

Die Prophezeiung über den Antichrist aus der Offenbarung wurde schon auf alle möglichen Herrscher und Despoten ausgelegt und interpretiert, so z. Doch auf keinen einzigen haben sämtliche Zeichen und Beschreibungen in der Offenbarung des Johannes bisher perfekt und zur Gänze zugetroffen, ausser eben auf Prinz Charles und Prinz William!

Und Prinz Charles Name ergibt in der englischen, griechischen und hebräischen Schreibweise , so wie das auch bei seinem Sohn William der Fall ist! Die Geburt des zweiten Antichrists Offenbarung Die sieben Häupter sind sieben Berge, auf welchen das Weib sitzt, und sind sieben Könige. Er wird die Starken samt dem heiligen Volk verstören.

Prinz William wurde am Zudem war an diesem Tag eine Sonnenfinsternis! Der Order of the Garter ist der älteste britische Ritterorden überhaupt. Aussschliesslich Hochgradfreimaurer werden aufgenommen im Order of the Garter, der somit als mächtiger und einflussreicher als die Grand Loge of England angesehen werden kann.

Und die Welt wird die Wiederkehr von König Artus feiern! Das Wappen von Prinz William ist ebenfalls äusserst interessant und vielsagend, auch wenn noch einige Details fehlen, wenn man sich im Vergleich dazu das Wappen von Prinz Charles anschaut. Durch seine Mutter Prinzessin Diana hat er neben der Blutlinie der Rothschilds auch die Blutlinie der Merowinger und wird somit der erste König sein, der sämtliche englischen Königslinien unter seinen Vorfahren hat.

Prinzessin Diana wird am Der Gründer der Merovinger Dynastie war Merovaeus, von dem es heisst, er sei Abkömmling der Vereinigung einer Meereskreatur und einer französischen Königin. Merovaeus diente dem heidnischen Diana-Kult. Alma steht im Spanischen für Seele oder Geist. Man glaubt, dass die, die an diesem Opferplatz sterben, zu Heiligen werden und direkt in den Himmel eingehen. August um genau Grossfamilien für den Adel, Geburtenkontrolle für den Pöbel?

Es ist im Prinzip ein wenig befremdlich für jeden. Niemand weiss so richtig wie er damit umgehen soll. Niemand will dass sich die Regierung in das eigene Familienleben einmischt. Philip hat in der Vergangenheit ebenfalls die Treffen im Bohemian Grove besucht. Schiesswütige britische Adelige wie Philip betrieben die Tigerjagd während Jahrzehnten bis zum Exzess!

Was wären dessen Gefühle über die menschliche Spezies deren Bevölkerungsexplosion es ihm unmöglich machte, irgendwo zu existieren…. Ich muss gestehen dass ich versucht bin, um eine Reinkarnation als ein besonders tödlicher Virus zu bitten. Aber das Problem heute ist dass Sri Lanka dreimal so viele Münder füttern muss, dreimal so viele Jobs finden muss, dreimal so viele Unterkünfte, Schulen, Krankenhäuser und Land für Siedlungen bereitstellen muss um die gleichen Standards zu halten.

Wenig überraschend haben die Natur und das Wildleben in Sri Lanka gelitten. Tatsache [ist] … dass die Hilfsprogramme mit den besten Absichten mindestens teilweise verantwortlich für die Probleme sind. Prinz Philips wahre Absichten sind typisch für jene, die die Fassade des Umweltschutzes sowie die übertriebene Bedrohung durch Überbevölkerung als einen Vorwand benutzen um ihre weltfremde und zutiefst menschenverachtende Rhetorik salonfähig zu machen. Es ist bezeichnend für den degenerierten Hochadel, der seit Jahrhunderten durch Inzestheiraten mit verschiedenen Erbkrankheiten geschlagen sein soll, derartige Ansichten zu propagieren.

William und Cathrine sind also auch Vettern zwölften Grades. British Israel World Federation Der Anglo-Israelismus geht davon aus, dass die verlorenen zehn Stämme Israels mit den Skythen identisch und bis nach Nordwesteuropa weitergezogen sind und die Briten bzw.

Angelsachsen direkt von ihnen abstammen. Er glaubte, dass sie von verschiedenen Stämmen der Skythen abstammten, die wiederum von den zehn verlorenen Stämmen Israels herkämen. Die wichtigste Theorie besagt, dass das britische Königshaus in direkter Linie von König David abstammt. Die Humangenetik widerspricht den anglo-israelischen Vorstellungen von einem engen linearen Zusammenhang zwischen Juden und Westeuropäern vehement.

Die orientalischen Völker sind also eng miteinander verwandt und ihr Y-Chromosom Genpool unterscheidet sich grundlegend von dem der Europäer.

Die drei grössten internationalen messianischen Gruppierungen der Juden verwerfen diese Theorien vollständig, ausser natürlich die chassidische Bewegung Chabad Lubawitsch, die sich seit aktiv am Aufbau des Staates Israel beteiligt. Die Chabad-Bewegung hat allerbeste Verbindungen in die Politik und will auch das biblische Armageddon herbeiführen.

Für den Anglo-Israelismus hat der schottische Krönungsstein Stone of Scone, der von bis unter dem Krönungsthron der englischen Könige in der Westminster Abbey lag, eine besondere Bedeutung. Es soll sich um den Stein handeln, auf dem der Kopf des biblischen Jakob ruhte, als er von der Himmelsleiter träumte Gen 28, Diese Pläne von decken sich vollständig mit denjenigen der NWO und sind der klare Beweis dafür, dass die Hochgradfreimaurerei bereits vor langer Zeit mit diesem abstrusen Gedankengut infiltriert und indoktriniert wurde.

Das ultimative Ziel der Globalisierung durch Propaganda und Rhetorik Krieg gegen den Terror ist die Verbreitung von Chaos, das schliesslich zur Entvölkerung einem neuen Völkermord führen wird. Das heisst, vom gregorianischen Kalender aus gerechnet das Datum Es dauert Jahre für Venus zu dem genauen Punkt, wo der Umlauf begonnen hat, zurückzukehren. Dies ist ein Venus-Durchgang. Die wahre Bedeutung der Stadt und der Turm zu Babel. Wir leben immer noch unter dem anglo-amerikanischen Weltreich.

Ist es ein Zufall, dass die nächsten offiziellen Olympischen Sommerspiele im Jahr und in der City of London stattfinden werden? Und sie feiern den historischen Venus Transit und die höchste Sonnenaktivität mit einem an Nazi-Deutschland Olympische Spiele Berlin erinnernden Anlass, um die Macht und die Wirklichkeit dieser Neuen Weltordnung und ihrer Unterstützer auf der ganzen Welt zu demonstrieren.

Und es ist sehr schwer zu glauben, ich weiss. Dezember als Präsident bestätigt wurde. Dezember nach Gregorianischem Kalender ist. Denken Sie daran, dass Al Gore genau an diesem Datum des Dezember für George W. Bush das Feld räumte und seine Niederlage eingestand und dass Hillary Clinton ihre Kandidatur gegenüber Obama zurückzog, als Venus am 9.

Juni als Abendstern aufstieg. Die Gefangennahme von Saddam Hussein auf dasselbe Datum des Dezember war weit voraus zu planen und kein Zufall. Dezember beschlossen und unterzeichnet, welcher schliesslich Europa zu einem totalitären Superstaat machen soll, was ebenfalls kein Zufall ist. Wie vorherzusehen war, nachdem Irland diesen Vertrag im einzigen Referendum am Ihre Arroganz kennt keine Grenzen. Und es hat alles mit ihrer politisch-okkulten NWO Agenda zu tun.

Der gesamte Anglo-Israelismus ist unhaltbar! Sogar Tim Cohen Buch: The Antichrist and a Cup of Tea hält ihn für unhaltbar. Also kann es kein König sein, der dafür in Frage kommt. Hier haben Ethnologen in jüngster Zeit interessante Parallelen festgestellt.

In Indien gibt es mehrere uralte jüdische Diaspora-Gebiete, die sich ebenfalls auf diese Zeit zurückverfolgen lassen: Bombay, Ahmedabad, Calicut, Cochin und Kalkutta. Es so kommen sollte wie von dir beschrieben, was aber nur EINE von mehreren reellen Möglichkeiten darstellt. Wenn das wahr ist, dann erscheint auf einmal vieles verständlich. Nun aber zur biblischen Geschichte, die uns überliefert ist: Ich vermute, dass das Nordreich durch das Südreich an Assyrien verraten worden ist.

Dieses Spiel, sich als kleine Gruppe potenter weltlicher Mächte zu bedienen und diese auf undurchsichtige Weise zu lenken, erscheint bis heute gang und gäbe. Weil er aramäisch gesprochen hat? Was steckt wirklich dahinter? Die Wegführung erfolgte in mehreren Etappen. Die Wegführung erfolgte aus einem einzigen Grund: Die Israeliten waren Gott ungehorsam gewesen.

Nachdem er ihnen immer wieder Propheten und Mahner geschickt hatte, um sie zu warnen, sie jedoch einfach nicht hören wollten, wurden sie als Strafe weggeführt. Es traf genau das ein, was er durch Jesaja, Jeremia und andere Propheten in der Bibel vorhergesagt hatte. Kann man nachlesen bei den Proheten im AT. Israel stammt von Abraham ab. Babylon hat doch das Südreich Benjamin und Juda gefangen weggeführt. Und erst später ist Babylon dann von den Medern und Persern erobert worden.

Erst dann kamen Juden an den perssichen Hof, aber doch nicht vorher! Bestes Beispiel ist hier der Prophet Daniel. Das mit dem Aufstand war zur Zeit Esters am persischen Hof. Er hatte keinen Auftrag, zu den umliegenden Nationen zu gehen, das übernahm später dann als erster Sha-ul Paulus. Lies mal den Römerbrief, der beantwortet dir deine Fragen diesbezüglich. Sie waren von den Assyrern nach der Wegführung der Nordstämme hierher deportiert worden und hatten ihr eigene Religion.

Sie waren ein anderes Volk, das vermutlich aus dem heutigen Irak oder Iran stammt. Hebräisch beschränkte sich immer mehr und mehr auf das liturgische ähnlich wie Latein in der früheren Katholischen Kirche. Das konnte jeder damals, von Gibraltar bis Babylon. Das passt hier dazu, die Royals enthüllt: Ein Beispiel dafür ist der britische Premier David Cameron, der sowohl adliges, als auch jüdisches Blut in sich hat. Der britische Israelismus war auch die treibende Kraft hinter den Weltkriegen, Hitlers Nationalfaschismus war dem anglozionistischen Globalfaschismus im Weg.

Es ist egal, was wir glauben, der englische Adel glaubt daran. Es kann aber gut sein, dass selbst die Rabbis das nicht glauben, sondern die Engländer auf diese Weise für ihre Ziele, die Erschaffung Israels und der Weltherrschaft, missbrauchen. Die Engländer wären dann nur die nützlichen Idioten der Weisen von Zion. Hitlers Nationalfaschismus war dem anglozionistischen Globalfaschismus im Weg. Das sind zwei völlig verschiedene Paar Stiefel.

Whistler Habe mich auf der von dir angegebenen Seite etwas eingelesen: Für ihn sind das anscheinend völlig identische Quellen. Trotzdem bringt er eine unglaubliche Fülle von Informationen, die genau das bewerkstelligen. Bei so was werde ich dann immer sehr nachdenklich…. Dass Sie aus Spanien kommen ist mir neu.

Es war eine Frage in Günther Jauchs Sendung. Und die Antworten der Fragen müssen ja recherchiert werden, üblicherweise von der Redaktion. Im übrigen muss ich nicht Recht haben. Im Prinzip ist es ja wurscht wo diese Herrschaften herkommen. Daraus wurde später Rockefeller. Da ist das, was ich mal darüber gehört habe. Liebe Maria, bitte erstmal keine neuen Themen mehr.

Lass Dir Wochen Zeit. Danke für diesen wieder sehr aufschlussreichen Artikel. Nachdem ich nun fast alle Beiträge hier im Lupo-blog studiert habe, verstärkt sich bei mir phänomenalerweise die Zuversicht. Eigentlich kaum zu glauben bei all den hier beschriebenen Schlechtigkeiten gegen Mensch und Natur.

Ich könnte mir denken, dass Du Maria das auch empfindest. Zur kriegerischen Seite zähle ich ihm übrigen nicht nur die Stifter der Zeugen Jehovas, sondern alle Religionen. Denn sie alle sind es, die das natürliche Band der Menschen zu unserem Schöpfer trennen, dem Eigennutz der jeweiligen Anführer gehorchend.

Heute aber fliegt das auf. Religion sollte herrschaftsfreies Fundament nicht hierarchische Institution sein. Solange ich lebe habe ich immer Entscheidungsfreiheit. Nordlicht Was Du zu Lupo sagst seh ich auch so: Er war sein Werkzeug und ein Licht in dieser Dunkelheit! Das tut meiner persönlichen Sympathie und Zuneigung für ihn jedoch keinen Abbruch! Habt ihr den Bezug zur Realität völlig verloren?

Glaube und Religion sind schon bald nach Jesus einen negativen Herrschafts Weg gegangen. Schafft das Lesen der Bibel eher Klarheit oder Verwirrung? Was aber bewirkt einfach nur liebende und geduldige Zuwendung bei Deinem Nächsten? Lupo ist diesen Weg gegangen. Und deswegen kleben wir auch fast alle an seinen Texten.

Liebe verbindet, Glaube trennt. Die Illuminaten wissen das. Propheten Gottes verweisen immer auch auf den, der sie geschickt hat und fehlen nie! Er wollte anderen helfen, bestimmte Zusammenhänge zu sehen, damit man sich besser wehren, oder zumindest darauf einstellen kann. Soweit es die Verurteilung der Angeklagten betrifft, haben sowohl die Angeklagte als auch - zu deren Ungunsten - die Staatsanwaltschaft und die Eltern des Tatopfers als Nebenkläger Revision gegen das Urteil eingelegt.

Die Staatsanwaltschaft und die Nebenkläger streben eine Verurteilung der Angeklagten auch wegen Mordes an. Der Kläger und seine Ehefrau buchten bei dem beklagten Luftverkehrsunternehmen für den 9. Februar einen Flug von Hamburg nach Lanzarote. Die Beklagte annullierte den Flug und führte ihn als Leerflug durch, weil an jenem Tag die Passagierkontrollen am Hamburger Flughafen bestreikt wurden.

Der Kläger verlangt von der Beklagten aus eigenem und abgetretenem Recht seiner Ehefrau Ausgleichszahlungen nach der Fluggastrechteverordnung und Ersatz für Aufwendungen im Zusammenhang mit einem Ersatzflug. Das Amtsgericht hat die Klage abgewiesen. Von den Störungen durch den Streik seien auch zahlreiche Fluggäste der Beklagten betroffen gewesen.

Infolge des Streiks habe zudem ein Sicherheitsrisiko bestanden. Der wachsende Druck auf die geöffneten Kontrollpunkte habe die ernsthafte Gefahr begründet, dass die Kontrollen nicht mit der gewöhnlichen Sorgfalt durchgeführt würden.

Ein Anspruch auf Ersatz entstandener Mehrkosten bestehe jedenfalls mangels Verschuldens der Beklagten nicht. Mit seiner vom Berufungsgericht zugelassenen Revision verfolgt der Kläger das Klagebegehren weiter. AG Hamburg — Urteil vom Der Beklagte war von Januar bis Ende Februar Mieter einer Wohnung der Klägerin, die ihm bei Mietbeginn in nicht renoviertem Zustand und mit Gebrauchsspuren der Vormieterin übergeben worden war.

Der von der Klägerin verwendete Formularmietvertrag sah vor, dass die Schönheitsreparaturen dem Mieter oblagen. Wegen dieses Betrages begehrt die Klägerin — unter Verrechnung anderer zwischen den Parteien geltend gemachten Forderungen — Schadensersatz wegen nicht beziehungsweise mangelhaft durchgeführter Schönheitsreparaturen. Der Beklagte hat sich auf die Rechtsprechung des Senats vgl. Die Klage hat in den Vorinstanzen Erfolg gehabt.

Das Berufungsgericht seine Entscheidung auf die Erwägung gestützt, angesichts der Vereinbarung zwischen dem Beklagten und der Vormieterin sei es interessengerecht, den Beklagten so zu behandeln, als habe ihm die Klägerin die Mietsache im renovierten Zustand übergeben.

Mit der vom Berufungsgericht zugelassenen Revision verfolgt der Beklagte unter anderem sein Klageabweisungsbegehren weiter. Amtsgericht Celle — Urteil vom August bis zum Juli eine Förderschule für geistig Behinderte. September bis zum Da es ihm in der Folgezeit nicht möglich war, ein seinen Lebensbedarf deckendes Erwerbseinkommen zu erzielen, beantragte seine zur Betreuerin bestellte Mutter im Dezember bei dem Landratsamt laufende Leistungen der Grundsicherung nach dem Gesetz über eine bedarfsorientierte Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung gültig bis zum In dem von ihr ausgefüllten Antragsformular verneinte sie die Frage nach dem Bestehen eines Rentenanspruchs.

Der Beklagte gewährte dem Kläger die beantragten Leistungen für die Zeit vom 1. November bis zum Nachdem die Mutter des Klägers im Jahr von einer neuen Sachbearbeiterin des Landratsamts des Beklagten erstmals darüber informiert worden war, dass der Kläger einen Anspruch auf Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung wegen voller Erwerbsminderung habe, bewilligte die Deutsche Rentenversicherung Bund auf entsprechenden Antrag des Klägers eine monatliche Erwerbsunfähigkeitsrente mit Wirkung ab 1.

In dem Rentenbescheid wurde unter anderem festgestellt, dass die Anspruchsvoraussetzungen bereits seit dem November erfüllt seien. In einem weiteren Schreiben führte die Rentenversicherung ergänzend aus, dass seit dem Bei Antragstellung bis Februar hätte sich der frühestmögliche Rentenbeginn zum 1. Der Kläger verlangt Schadensersatz in Höhe der Differenz zwischen der vom November bis Juli gewährten Grundsicherung und der ihm in diesem Zeitraum bei rechtzeitiger Antragstellung zustehenden Rente wegen voller Erwerbsminderung.

Er hat vorgetragen, der geltend gemachte Differenzschaden wäre nicht eingetreten, wenn die Bediensteten des Beklagten ihn beziehungsweise seine Betreuerin bereits im Jahr auf die Möglichkeit des Rentenbezugs hingewiesen hätte. Die Sachbearbeiterin des Landratsamts sei zwar nicht verpflichtet gewesen, eine Rentenberatung vorzunehmen, sie habe aber ihre Informationsmöglichkeiten — zum Beispiel durch eine Nachfrage bei der Rentenversicherung — nutzen müssen, um zu klären, ob ein Rentenanspruch bestehe.

Das Landgericht hat der auf Zahlung von Auf die hiergegen gerichtete Berufung des Beklagten hat das Oberlandesgericht unter Abänderung des erstinstanzlichen Urteils die Klage abgewiesen.

Mit der vom erkennenden Senat zugelassenen Revision erstrebt der Kläger die Wiederherstellung des landgerichtlichen Urteils. LG Dresden - Az. Der Beklagte unterhält einen Internetanschluss. Die Klägerin mahnte den Beklagten ab und forderte ihn zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auf. Zuvor hatte sie ihn zweimal wegen im Jahr über seinen Internetanschluss begangener, auf andere Werke bezogener Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing anwaltlich abgemahnt. Der Beklagte hat geltend gemacht, selbst keine Rechtsverletzung begangen zu haben.

Das Berufungsgericht hat angenommen, der Beklagte hafte sowohl dann als Störer, wenn die Rechtsverletzung über einen vom Beklagten betriebenen offenen WLAN-Hotspot begangen worden sei, als auch dann, wenn die Rechtsverletzung über den ebenfalls vom Beklagten betriebenen Tor-Exit-Node geschehen sei.

Der Beklagte habe es pflichtwidrig unterlassen, seinen Internetanschluss gegen die missbräuchliche Nutzung durch Dritte zu schützen. Mit seiner vom Berufungsgericht zugelassenen Revision möchte der Beklagte die Abweisung der Klage erreichen.

LG Düsseldorf - Urteil vom Die Klägerin ist ein deutsches Luftfahrtunternehmen, das nationale und internationale Linienflüge durchführt. Die Klägerin verlangt von der beklagten Bundesrepublik Deutschland die Erstattung passagierbezogener Zahlungen, die sie für die Beförderung von Bundespolizeibeamten als Flugsicherheitsbegleiter an Dritte in- und ausländische Flughäfen und Behörden entrichten muss.

Hierzu gehören etwa Beförderungssteuern, Einreisegebühren und Benutzungsentgelte z. Zollgebühren, Start- und Landeentgelte. Diese beziffert sie für den Zeitraum vom 1. September auf insgesamt 2. Weiterhin begehrt sie die Feststellung, dass die Beklagte verpflichtet ist, ihr die ab dem September entstehenden entsprechenden Aufwendungen zu erstatten. Das Landgericht Potsdam hat die Klage abgewiesen. Das Brandenburgische Oberlandesgericht hat die hiergegen eingelegte Berufung der Klägerin zurückgewiesen.

Mit ihrer vom Berufungsgericht zugelassenen Revisionen verfolgt die Klägerin ihre Klage weiter. LG Potsdam — Urteil vom Der Kläger verlangt von der Beklagten Schadensersatz in Höhe von 1. Der Kläger befand sich am 7. Dabei befinden sich die linken Räder auf der Fördereinrichtung, während die rechten Räder frei über den Boden laufen. Das Landgericht ist der Auffassung, eine der Beklagten zuzurechnende Pflichtverletzung liege nicht vor.

Eine technische Fehlfunktion der Waschanlage, die zu dem Vorfall geführt hätte, habe nicht vorgelegen. Eine Pflichtverletzung der Beklagten in Form der Verletzung einer Verkehrssicherungspflicht könne ebenfalls nicht festgestellt werden. Die Waschanlage der Beklagten entspreche nach den nicht zu beanstandenden Feststellungen des Sachverständigen den allgemein anerkannten Regeln der Technik. Den Einbau weitergehender Sicherheitsvorkehrungen habe die Beklagte nicht geschuldet.

Mit der vom Landgericht zugelassenen Revision erstrebt der Kläger die Wiederherstellung der vom Amtsgericht ausgesprochenen Verurteilung der Beklagten.

AG Wuppertal - Urteil vom 6. Nach den Feststellungen des Landgerichts gewährte eine Gesellschaft, deren Geschäftsführer der Angeklagte war, in den Jahren bis durchgängig mit Gewinnerzielungsabsicht insgesamt 24 Darlehen in Höhe von Insbesondere das Darlehen über Mio.

Der Angeklagte ging davon aus, keine Erlaubnis zu benötigen, hätte aber die Erlaubnispflichtigkeit seiner Darlehensgeschäfte erkennen können. Der Angeklagte wendet sich mit verfahrens- und sachlichrechtlichen Beanstandungen gegen seine Verurteilung. Die Beklagte betreibt ein soziales Netzwerk, über dessen Infrastruktur die Nutzer miteinander über das Internet kommunizieren und Inhalte austauschen können. Die Klägerin versuchte, sich in das Benutzerkonto ihrer Tochter einzuloggen, um etwaige Hinweise über mögliche Absichten oder Motive für den Fall zu erhalten, dass es sich bei dem Tod des Mädchens um einen Suizid gehandelt hat.

Dies war ihr jedoch nicht möglich, weil die Beklagte das Konto inzwischen in den sog. Gedenkzustand versetzt hatte, womit ein Zugang auch mit den Nutzerdaten nicht mehr möglich ist. Die Inhalte des Kontos bleiben jedoch weiter bestehen. Die Klägerin beansprucht mit ihrer Klage von der Beklagten den Zugang zu dem vollständigen Benutzerkonto, insbesondere zu den darin vorgehaltenen Kommunikationsinhalten. Sie macht geltend, die Erbengemeinschaft benötige den Zugang zu dem Benutzerkonto, um Aufschluss darüber zu erhalten, ob ihre Tochter kurz vor ihrem Tod Suizidabsichten gehegt habe, und um Schadensersatzansprüche abzuwehren.

Die persönlichen Kommunikationsinhalte im Benutzerkonto des Mädchens seien an die Erbengemeinschaft vererbt worden. Jedenfalls sei die Beseitigung der Zugangssperre durch den sog. Der Datenschutz zugunsten der Kommunikationspartner der Erblasserin trete im Rahmen der praktischen Konkordanz der betroffenen Grundrechtspositionen hinter den Zugangsanspruch der Erben zurück. Das Landgericht hat die Beklagte verurteilt, der Erbengemeinschaft Zugang zu dem vollständigen Benutzerkonto und den darin vorgehaltenen Kommunikationsinhalten der Verstorbenen bei dem sozialen Netzwerk unter deren Nutzerkonto zu gewähren.

Auf die Berufung der Beklagten hat das Kammergericht die Klage insgesamt abgewiesen. LG Berlin — Entscheidung vom Das Landgericht Zwickau hat den Angeklagten wegen Mordes zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt und die besondere Schwere seiner Schuld festgestellt.

Gegen dieses Urteil richtet sich die mit der Sachrüge und Verfahrensbeanstandungen geführte Revision des Angeklagten, über die der 5. Leipziger Strafsenat des Bundesgerichtshofs am 4. Juli um Wer vorsätzlich einen Menschen tötet, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren oder mit lebenslänglicher Freiheitsstrafe bestraft. Das Gericht setzt die Vollstreckung des Restes einer lebenslangen Freiheitsstrafe zur Bewährung aus, wenn 1.

Nach den Feststellungen des Landgerichts entwickelte der Angeklagte aus sexuellem Sadismus eine Vorliebe für Scheinhinrichtungen gefesselter Frauen. Nachdem er dies vielfach mit Prostituierten praktiziert hatte, suchte er auch über ein Internet-Forum Kontakt zu emotional instabilen Frauen, die er zur Selbsttötung durch Erhängen zu überreden versuchte.

In einem Fall erhängte sich eine Frau auf seine Aufforderung hin, worüber in der Presse berichtet wurde, ohne dass der Angeklagte als Verursacher bekannt war. Im März kam der Angeklagte über ein Internet-Forum mit einer Frau in Kontakt, die an einer Persönlichkeitsstörung und einer posttraumatischen Belastungsstörung litt und suizidgefährdet war.

Er bedrängte sie, um sie zu destabilisieren und suizidgeneigt zu machen. Er suggerierte ihr, sie könne schmerzlos sterben, wenn er sie erhänge. Die Frau hatte nach Internetrecherchen und Zeitungslektüre den Verdacht, dass es sich bei dem Angeklagten um den in der Presse beschriebenen Verursacher der Selbsttötung einer Frau handelte.

Nach weiterer Telekommunikation ging sie auf sein Erbieten ein, sie zu töten. Sie hoffte, dass der Angeklagte dadurch auch als Verursacher des Todes der anderen Frau überführt werden könne.

Dadurch wollte sie ihrem Tod einen Sinn geben. Der Angeklagte wusste, dass sie sich zu dieser Zeit in stationärer psychiatrischer Behandlung befand und krankheitsbedingt nicht zu einer eigenveranwortlichen Entscheidung in der Lage war.

Nachdem sie dort eingetroffen war und vom Angeklagten in Empfang genommen wurde, nahm ihn die zwischenzeitlich informierte Polizei fest, so dass die Tatausführung unterblieb.

Der Angeklagte hat gegen das Urteil des Landgerichts Revision eingelegt. Die Klägerin verlangt von der beklagten Reiseveranstalterin Ersatz der Mehrkosten für einen Ersatzflug, den sie nach der Verschiebung des ursprünglich vorgesehenen Flugs in Eigenregie gebucht hat.

Die Klägerin buchte bei der beklagten Reiseveranstalterin für sich, ihren Ehemann und die gemeinsamen zwei Kinder für die Zeit vom 1. Oktober bis 7. Oktober eine Pauschalreise in die Türkei zu einem Gesamtreisepreis von 4. Der Rückflug von Antalya nach Frankfurt war für den 7. Oktober um Am Abreisetag wurde der Klägerin am Flughafen mitgeteilt, dass sich der Rückflug aufgrund eines technischen Problems auf Als neuer Zielort des Rückflugs wurde Köln angegeben; von dort wurde ein Bustransfer nach Frankfurt angeboten.

Die Ankunftsverspätung betrug ca. Die Klägerin buchte daraufhin in Eigenregie und ohne vorherige Kontaktaufnahme mit der Beklagten bei einer anderen Fluggesellschaft einen Ersatzflug für denselben Abend nach Frankfurt.

März meldete die Klägerin ihre Ersatzansprüche bei der Beklagten an. Sie begehrt Zahlung der durch den Ersatzflug entstandenen Mehrkosten in Höhe von 1. Die Berufung der Klägerin ist erfolglos geblieben. Ersatz der Aufwendungen könne die Klägerin gleichwohl nicht geltend machen, da sie die Beklagte weder zur Abhilfe aufgefordert noch eine Frist dafür gesetzt habe.

Der Reiseveranstalter habe auf diese Obliegenheiten nicht gesondert hinzuweisen. Ein Abhilfeverlangen und eine Fristsetzung seien auch nicht entbehrlich gewesen. Die Klägerin habe die Beklagte vor der Selbstabhilfe telefonisch kontaktieren können und müssen. Besondere Umstände, die sie von dieser Verpflichtung befreiten, lägen im Streitfall nicht vor. AG Köln — Urteil vom Der Bestimmung einer Frist bedarf es nicht, wenn die Abhilfe von dem Reiseveranstalter verweigert wird oder wenn die sofortige Abhilfe durch ein besonderes Interesse des Reisenden geboten wird.

Nach Ablauf der Frist kann der Reisende Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden ist.

Der für das Versicherungsvertragsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs wird sich mit der Frage zu befassen haben, wie die Beteiligung des Versicherungsnehmers an Bewertungsreserven sog. August , in Kraft getreten am 7.

August , zu ermitteln ist. Der Kläger, ein gemeinnütziger Verbraucherschutzverein, begehrt von dem beklagten Lebensversicherer die Auszahlung von Bewertungsreserven aus abgetretenem Recht des Versicherungsnehmers nach Ablauf einer kapitalbildenden Lebensversicherung. Dieser unterhielt bei der Beklagten seit dem 1.

September eine zum 1. Mit Schreiben vom 1. Juli kündigte die Beklagte dem Versicherungsnehmer zum Vertragsablauf eine Versicherungsleistung in Höhe von Hinsichtlich der Beteiligung an den Bewertungsreserven wies die Beklagte darauf hin, dass diese endgültig erst zum Fälligkeitstermin feststünden und gegebenenfalls auch niedriger ausfallen könnten.

August teilte die Beklagte dem Versicherungsnehmer die endgültige Versicherungsleistung in Höhe von Der Versicherungsnehmer trat in der Folge seine sämtlichen gegen die Beklagte aus dem streitbefangenen Lebensversicherungsvertrag in Betracht kommenden Rechte und Ansprüche an den Kläger ab.

Mit seinem Hauptantrag begehrt der Kläger Zahlung von 2. Juli angegebenen sowie der tatsächlich zur Auszahlung gelangten Bewertungsreserve. Die Klage ist in den Vorinstanzen erfolglos geblieben. Hiergegen richtet sich die Revision des Klägers.

August , gültig bis Die Klägerin ist Eigentümerin eines Grundstücks, auf dem sich das Auslieferungslager und das Verwaltungsgebäude eines Reformwarenhandels befanden. Am Abend des 8.

Februar brach dort ein Feuer aus, das auf das Lager- und das Verwaltungsgebäude übergriff. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr der beklagten Stadt stellten fest, dass der Brand der Lagerhalle nicht zu löschen war.

Sie bemühten sich, das Ausbreiten des Feuers auf eine benachbarte Lagerhalle zu vermeiden. In dem Bereich zwischen der brennenden Halle der Klägerin und dem benachbarten Lagergebäude setzte die Feuerwehr ein perfluoroctansulfathaltiges Schaummittel ein, um ein Übergreifen des Feuers zu verhindern. Die Schaumbestandteile gelangten in das Erdreich und das Grundwasser. Mit Bescheid vom 2.

Die Klägerin verlangt von der beklagten Stadt u. Sie hat vorgetragen, der von der Feuerwehr der beklagten Stadt verwendete Löschschaum habe unter Berücksichtigung des dadurch verursachten Schadens nicht eingesetzt werden dürfen. Ein Ausbreiten des Brandes habe auch ohne den Einsatz des Schaums verhindert werden können. Das Landgericht hat die Klage im Hinblick auf die bislang angefallenen Sanierungskosten und den Ersatz des Wertverlustes des Grundstücks dem Grunde nach für berechtigt erklärt.

Es hat weiter festgestellt, dass die Beklagte die Klägerin von weiteren, auch künftigen Bodensanierungskosten aufgrund des Feuerwehreinsatzes freizustellen und ihr alle weitergehenden materiellen Schäden aus diesem Einsatz zu ersetzen habe. Das Oberlandesgericht hat - auf der Grundlage eines von ihm eingeholten Gutachtens eines Sachverständigen für Brand- und Explosionsschutz - die Berufung der Beklagten zurückgewiesen.

Es habe bei dem Brand keine Situation gegeben, die den Einsatz des fluorhaltigen Löschschaums gerechtfertigt habe. Dessen Verwendung sei daher ermessensfehlerhaft und amtspflichtwidrig gewesen. Mit der vom Bundesgerichtshof zugelassenen Revision verfolgt die beklagte Stadt ihren auf Klageabweisung gerichteten Antrag weiter.

LG Baden-Baden — Urteil vom Bezweckt die Geschäftsführung die Abwendung einer dem Geschäftsherrn drohenden dringenden Gefahr, so hat der Geschäftsführer nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Das Land Baden-Württemberg verkaufte im Rahmen seiner Waldbewirtschaftung nicht nur Holz aus dem Staatswald, sondern betrieb darüber hinaus die — hiermit gebündelte — Vermarktung von Rundholz aus Körperschafts- und Privatwald.

Bereits hatte das Bundeskartellamt ein Kartellverwaltungsverfahren eingeleitet. Danach beteiligte sich das Land an Holzvermarktungskooperationen im Wesentlichen nur noch, wenn die Forstbetriebsfläche der einzelnen beteiligten nichtstaatlichen Unternehmen 3. Aufgrund neuer Ermittlungen ab kam das Bundeskartellamt zu dem Ergebnis, dass der festgelegte Schwellenwert nicht ausreiche, um das Ziel einer wettbewerblichen Angebotsstruktur zu erreichen.

Das Bundeskartellamt hob daher mit Verfügung vom 9. Juli die Verpflichtungszusage auf und setzte — mit Übergangsfristen — den Schwellenwert auf ha herab. Nach Auffassung des Gerichts war das Bundeskartellamt trotz Verpflichtungszusage zu einer Wiederaufnahme des Verfahrens berechtigt. Die gebündelte Rundholzvermarktung durch das Land, das als Unternehmen im Sinne des Kartellrechts anzusehen sei, stelle, soweit sie vom Bundeskartellamt untersagt wurde, eine unzulässige bezweckte und spürbare Wettbewerbsbeschränkung nach Art.

Er macht die Unwirksamkeit der nachfolgenden Klauseln geltend, die die beklagte Bank in Vertragsformularen für Darlehen mit einem variablen Zinssatz gegenüber ihren Kunden verwendet:. Die oben angeführte Zinscap-Prämie ist sofort fällig. Das Landgericht hat die Klage abgewiesen, das Berufungsgericht hat ihr stattgeben.

Zur Begründung seiner Entscheidung hat das Berufungsgericht ausgeführt:. Bei den Bestimmungen über eine Zinssicherungsgebühr bzw. Die Zinssicherungsgebühr sowie die Zinscap-Prämie seien kontrollfähige Preisnebenabreden, weil sie weder eine kontrollfreie Bestimmung über den Preis der vertraglichen Hauptleistung noch ein Entgelt für eine zusätzlich angebotene Sonderleistung der Beklagten enthielten.

Zinsähnlich sei ein zusätzliches Entgelt nur dann, wenn sich das Kreditinstitut die Überlassung des Darlehenskapitals laufzeitabhängig vergüten lasse. Gemessen daran stelle die Klausel keine - kontrollfreie - Preishauptabrede dar.

Zwar sei die Zinscap-Prämie Teil der Zinskalkulation der Bank, denn sie sichere nicht nur den Kunden gegen höhere Zinsen ab, sondern auch die Bank, indem sie jedenfalls einen Teil der möglichen Verluste kompensiere, wenn der Referenzzinssatz über den vereinbarten Höchstzinssatz steige. Gegen die Beurteilung der Prämie als Entgelt für die Möglichkeit zur Kapitalnutzung spreche aber deren laufzeitunabhängige Ausgestaltung, denn die Beklagte habe keine vertraglichen Regelungen vorgesehen, wonach die Zinssicherungsprämie bei vorzeitiger Darlehensrückzahlung anteilig zu erstatten sei.

Die Zinssicherungsgebühr sei auch kein Entgelt für eine echte Sonderleistung der Beklagten. Ausgehend vom Verständnis eines rechtlich nicht vorgebildeten Durchschnittskunden zahle der Kunde die Gebühr für die Begrenzung des Zinsrisikos nach oben, zu der die Bank weder gesetzlich noch aufgrund einer eigenständigen vertraglichen Nebenpflicht verpflichtet sei. Gleichwohl handele sich nicht allein um ein Entgelt für eine nicht geschuldete Sonderleistung, denn die Zinssicherungsgebühr sei integraler Bestandteil der Zinskalkulation der Bank.

Die Gebühr diene der Sicherstellung, dass der Kunde insgesamt für die Kapitalüberlassung einen aus Sicht der Bank gewinnbringenden Zins zahle und sei daher insoweit auch für die Kapitalüberlassung geschuldet. Dieses Ergebnis stehe nicht im Widerspruch dazu, dass im Zusammenhang mit der Frage, ob die Klausel als Preishauptabrede kontrollfrei sei, von einer laufzeitunabhängigen Ausgestaltung auszugehen sei.

Denn bei der Beantwortung dieser Frage komme es nicht darauf an, wie die Gebühr tatsächlich einzuordnen sei. Insoweit sei die Zinssicherungsgebühr laufzeitabhängig, weil sie auch Bestandteil der Zinskalkulation sei und damit auch für die Überlassung des Kapitals gezahlt werde. Die Zinssicherungsgebühr sei unwirksam, weil sie die Kunden der Beklagten unangemessen benachteilige. Daher sei eine unangemessene Benachteiligung indiziert. Der Kunde werde über die wirtschaftlichen Belastungen durch die Vereinbarung der Zinssicherungsgebühr nicht hinreichend aufgeklärt, weil er nicht erkennen könne, dass bei vorzeitiger Beendigung des Darlehensvertrages keine anteilige Erstattung erfolge.

Mit der vom Berufungsgericht zugelassenen Revision erstrebt die Beklagte die Wiederherstellung des klageabweisenden landgerichtlichen Urteils. LG Düsseldorf — Urteil vom Inhaltskontrolle 1 Bestimmungen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind unwirksam, wenn sie den Vertragspartner des Verwenders entgegen den Geboten von Treu und Glauben unangemessen benachteiligen. Eine unangemessene Benachteiligung kann sich auch daraus ergeben, dass die Bestimmung nicht klar und verständlich ist.

Vertragstypische Pflichten beim Darlehensvertrag 1 Durch den Darlehensvertrag wird der Darlehensgeber verpflichtet, dem Darlehensnehmer einen Geldbetrag in der vereinbarten Höhe zur Verfügung zu stellen. Der Darlehensnehmer ist verpflichtet, einen geschuldeten Zins zu zahlen und bei Fälligkeit das zur Verfügung gestellte Darlehen zurückzuzahlen.

Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate. Sind Zinsen nicht geschuldet, so ist der Darlehensnehmer auch ohne Kündigung zur Rückzahlung berechtigt. Die Klägerin nimmt die beklagte Reiseveranstalterin aus eigenem und abgetretenem Recht ihres Ehemanns auf die Zahlung einer Entschädigung wegen Vereitelung einer gebuchten Kreuzfahrt in Höhe des Reisepreises und auf Ersatz der Mehrkosten für eine in Selbsthilfe gebuchte Ersatzreise in Anspruch. Der Ehemann der Klägerin buchte bei der beklagten Reiseveranstalterin für sich und die Klägerin eine Kreuzfahrt in die Karibik für die Zeit vom November zu einem Gesamtpreis von 4.

Die Eheleute konnten die Reise nicht antreten, weil es auf dem Schiff keine Buchung für sie gab. Davon erfuhren sie am Das Landgericht hat der Klägerin eine Entschädigung für nutzlos aufgewendete Urlaubszeit in Höhe von 3. Mit ihrer vom Berufungsgericht zugelassenen Revision verfolgt die Klägerin die Ansprüche auf Entschädigung für nutzlos aufgewendete Urlaubszeit sowie auf Freistellung von Rechtsanwaltskosten im von den Vorinstanzen nicht zuerkannten Umfang weiter, während die Beklagte mit der Anschlussrevision die Aufhebung des zweitinstanzlichen Urteils anstrebt, soweit die Berufung der Klägerin Erfolg hatte.

LG Köln — Urteil vom Die Beklagte betreibt eine Brauerei im Allgäu. Sie verwendet seit den er Jahren für ihre Biere den Werbeslogan "Wohl bekomms! Der Kläger, ein Verbraucherschutzverband, hält die Werbeaussage "bekömmlich" für eine gesundheitsbezogene Angabe im Sinne von Art. Die Berufung der Beklagten hatte keinen Erfolg. Das Oberlandesgericht hat angenommen, die Angabe "bekömmlich" weise einen Gesundheitsbezug auf. Sie werde von erheblichen Teilen der Verbraucher im Sinne von "gut verträglich" verstanden.

Mit ihrer vom Oberlandesgericht zugelassenen Revision verfolgt die Beklagte ihren Antrag auf Abweisung der Klage weiter. LG Ravensburg - Urteil vom Getränke mit einem Alkoholgehalt von mehr als 1,2 Volumenprozent dürfen keine gesundheitsbezogenen Angaben tragen. Hierfür verlangt sie vom Beklagten Ersatz.

Die Klägerin sei hingegen dem Beklagten gegenüber nicht zur Kontrolle seiner Einreisedokumente verpflichtet gewesen. Mit seiner vom Landgericht zugelassenen Revision verfolgt der Beklagte sein Ziel einer vollständigen Klageabweisung weiter. AG Hannover — Urteil vom Die Vollstreckung der gegen die Gehilfen verhängten Freiheitsstrafen hat es zur Bewährung ausgesetzt.

Nach den Feststellungen des Urteils koordinierte der Angeklagte H. Ab Sommer war in die steuerbetrügerischen Leistungsketten an der Position des letzten inländischen Erwerbers sog. Distributor auch die Deutsche Bank AG eingebunden. Die Angeklagten hatten -so das Landgericht- die ernsthafte Möglichkeit in ihr Vorstellungsbild aufgenommen, dass der Deutschen Bank AG aus ihren Geschäften mit den vier CO2-Lieferanten wegen einer Einbindung in steuerbetrügerische Leistungsketten keine Berechtigung zur Geltendmachung von Vorsteuern zukommen würde.

Ihnen kam es auch im eigenen Interesse darauf an, die lukrativen CO2-Geschäfte mit für die Deutsche Bank risikolos und leicht zu erzielenden Margen fortzusetzen.

Gegen dieses Urteil richten sich die Revisionen der Angeklagten. Die Revisionen der Staatsanwaltschaft, die vom Generalbundesanwalt nicht vertreten werden, erstreben jeweils höhere Freiheitsstrafen. Sie beanstanden die Verurteilungen wegen Beihilfe anstatt Täterschaft und einzelne zugunsten der Angeklagten eingestellte Strafzumessungserwägungen.

Der Kläger nimmt den Beklagten und seine Haftpflichtversicherung nach einem Verkehrsunfall auf restlichen Schadensersatz in Anspruch. Die Fahrzeuge der Parteien waren innerorts beim Linksabbiegen auf zwei nebeneinander verlaufenden Linksabbiegespuren seitlich kollidiert, der Pkw des linksfahrenden Klägers wurde vorne rechts, der des rechts von ihm fahrenden Beklagten hinten links beschädigt. Die Parteien streiten darüber, wer von beiden seine Spur verlassen und die Kollision herbeigeführt hat.

Die Fahrt vor der Kollision und die Kollision wurden von einer Dashcam aufgezeichnet, die im Fahrzeug des Klägers angebracht war. Das Amtsgericht hat dem Kläger nur die Hälfte seines Gesamtschadens zugesprochen. Der Kläger habe für seine Behauptung, der Beklagte sei beim Abbiegen mit seinem Fahrzeug auf die vom Kläger genutzte Fahrspur geraten, keinen Beweis erbringen können. Die Zeugin, Beifahrerin des Klägers, habe nicht präzise sagen können, wo sich das Fahrzeug des Klägers zum Zeitpunkt der Kollision genau befunden habe.

Der Sachverständige komme in seinem Gutachten zu dem Ergebnis, dass aus technischer Sicht die Schilderungen beider Parteien zum Unfallhergang prinzipiell möglich seien. Dem Angebot des Klägers, die von ihm mit einer Dashcam gefertigten Bildaufnahmen zu verwerten, sei nicht nachzukommen gewesen. Die Berufung des Klägers hat das Berufungsgericht zurückgewiesen. AG Magdeburg — Urteil vom Die Klägerin, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, schloss einen Leasingvertrag über ein von der Beklagten hergestelltes und zum Verkauf angebotenes Neufahrzeug der Marke Mercedes-Benz.

Nachdem die Leasinggesellschaft das Fahrzeug zu einem Kaufpreis von Kurzschluss am Steuergerät der Sitzeinstellung, Aussetzen der Gangschaltung, mehrere Fehler an der Elektronik insgesamt siebenmal in eine Niederlassung der Beklagten. Die gerügten Mängel wurden jeweils von der Beklagten beseitigt.

Der erstgenannte Mangel wurde behoben, bezüglich der zweiten Beanstandung vermochte die Beklagte einen Mangel nicht zu erkennen. In den Vorinstanzen hat die Klage ganz überwiegend Erfolg gehabt. Mit ihrer vom Senat zugelassenen Revision verfolgt die Beklagte ihr Klageabweisungsbegehren weiter.

Ist die Sache mangelhaft, kann der Käufer, wenn die Voraussetzungen der folgenden Vorschriften vorliegen und soweit nicht ein anderes bestimmt ist, […] 2. Landgericht Stuttgart — Urteil vom Zivilsenat des Bundesgerichtshofs verhandelt über ein Verfahren, in dem Wohnungs- und Teileigentümer darüber streiten, ob Feuchtigkeitsschäden im Bereich des gemeinschaftlichen Eigentums saniert werden müssen. Die Parteien bilden eine Wohnungs- und Teileigentümergemeinschaft. Das im Jahr errichtete Gebäude wurde im Jahr in zwölf Wohnungen und drei Teileigentumseinheiten aufgeteilt.

Weil die Wände dieser Einheiten Durchfeuchtungen aufweisen, holte die Wohnungseigentümergemeinschaft im Jahr ein Gutachten eines Ingenieurbüros und im Jahr ein Gutachten eines Architekten ein.

Zu TOP 2f beschlossen die Wohnungseigentümer mehrheitlich, ein weiteres Sachverständigengutachten einzuholen. Gegen die genannten Beschlüsse wenden sich die Kläger mit der Anfechtungsklage. Zugleich haben sie beantragt, die Beklagten zu verurteilen, den Beschlussanträgen zu 2a und 2b zuzustimmen, hilfsweise, eine gerichtliche Beschlussersetzung vorzunehmen.

Mit der von dem Landgericht zugelassenen Revision wollen die Beklagten erreichen, dass die Klage insgesamt abgewiesen wird. Eines weiteren Gutachtens bedürfe es nicht, weil die Ursachen bereits feststünden und sich der Sachverhalt seit Einholung der beiden Gutachten nicht verändert habe. Darauf, ob die Abdichtung den bei Errichtung des Gebäudes im Jahr geltenden Regeln der Technik entspreche, komme es wegen der fast hundert Jahre später erfolgten Aufteilung nicht an.

Die Teileigentumseinheiten im Souterrain dienten als gewerblich voll nutzbare Räumlichkeiten. Der bauliche Zustand des gemeinschaftlichen Eigentums müsse die Nutzung zu dem vorgesehenen Zweck gewährleisten. Der Einwand der Beklagten, sie hätten diese Frage — wie das Gericht — zunächst durch ein Gutachten überprüfen dürfen, sei unberechtigt. Selbst wenn es insoweit auf den Zeitpunkt der Beschlussfassung ankommen sollte, hätte dem Antrag aus objektiver Sicht entsprochen werden müssen.

Angesichts der bereits vorliegenden Gutachten habe eine ausreichende Entscheidungsgrundlage bestanden. Die Beklagten stützen ihre gegen das Urteil des Landgerichts gerichtete Revision unter anderem auf die Überlegung, dass der Gebäudezustand an dem Baustandard des Jahres zu messen sei. AG Hamburg — Urteil vom 7. Das Oberlandesgericht Celle hat die Angeklagte S.

Nach den Feststellungen des Oberlandesgerichts stach die Angeklagte S. Sie handelte dabei im Auftrag von Mitgliedern des sogenannten Islamischen Staates IS , mit denen sie die konkrete Tatausführung abgesprochen hatte.

Gegen ihre Verurteilung wenden sich die Angeklagten mit ihren jeweils auf die Rüge der Verletzung materiellen Rechts gestützten Revisionen. Sie stellt ihre redaktionellen Inhalte auch auf ihren Internetseiten zur Verfügung. Dieses Angebot finanziert sie mit dem Entgelt, das sie von anderen Unternehmen für die Veröffentlichung von Werbung auf diesen Internetseiten erhält. Werbung, die von den Filterregeln erfasst wird, die in einer sogenannten Blacklist enthalten sind, wird automatisch blockiert.

Die Beklagte bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Werbung von dieser automatischen Blockade durch Aufnahme in eine sogenannte Whitelist ausnehmen zu lassen. Bei kleineren und mittleren Unternehmen verlangt die Beklagte für die Ausnahme von der automatischen Blockade nach eigenen Angaben keine Umsatzbeteiligung. Die Klägerin hält den Vertrieb des Werbeblockers durch die Beklagten für wettbewerbswidrig. Sie hat beantragt, die Beklagten zu verurteilen, es zu unterlassen, ein Computerprogramm anzubieten, das Werbeinhalte auf näher bezeichneten Webseiten unterdrückt.

Hilfsweise hat sie beantragt, den Beklagten zu verbieten, ein solches Computerprogramm anzubieten, wenn und soweit Werbung nur nach von der Beklagten vorgegebenen Kriterien und gegen Zahlung eines Entgelts der Klägerin nicht unterdrückt wird. Darüber hinaus hat sie Auskunftserteilung und die Feststellung der Schadensersatzpflicht der Beklagten beansprucht.

Das Landgericht hat die Klage abgewiesen. Das Oberlandesgericht hat die Beklagten nach dem Hilfsantrag zur Unterlassung verurteilt und ihre Schadensersatzpflicht festgestellt. Es hat angenommen, die Parteien seien Wettbewerber; die Klägerin sei somit berechtigt, wettbewerbsrechtliche Ansprüche gegen die Beklagte geltend zu machen.

Die Beklagte veranlasse werbewillige Unternehmen, die Blockade ihrer Werbung durch die Blacklist durch Aufnahme in die Whitelist zu beseitigen und damit eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen, die sie ohne die Blockade nicht benötigt hätten. Das Oberlandesgericht hat die Revision zugelassen.

Die Klägerin möchte mit ihrer Revision erreichen, dass die Beklagte nach dem Hauptantrag zur Unterlassung und darüber hinaus zur Auskunftserteilung verurteilt wird. Sie ist der Ansicht, das Verhalten der Beklagten sei als gezielte Behinderung von Mitbewerbern und allgemeine Marktbehinderung zu werten. Die Beklagte erstrebt mit ihrer Revision die Wiederherstellung des die Klage abweisenden landgerichtlichen Urteils.

LG Köln - Urteil vom Eine geschäftliche Handlung ist aggressiv, wenn sie im konkreten Fall unter Berücksichtigung aller Umstände geeignet ist, die Entscheidungsfreiheit des Verbrauchers oder sonstigen Marktteilnehmers erheblich zu beeinträchtigten durch 1. Eine unzulässige Beeinflussung liegt vor, wenn der Unternehmer eine Machtposition gegenüber dem Verbraucher oder sonstigen Marktteilnehmer zur Ausübung von Druck, auch ohne Anwendung oder Androhung von körperlicher Gewalt, in einer Weise ausnutzt, die Fähigkeit des Verbrauchers oder sonstigen Marktteilnehmers zu einer informierten Entscheidung wesentlich beeinträchtigt.

Widerklagend begehrt der Beklagte die Feststellung der Unwirksamkeit eines zwischen der Klägerin als Vermieterin und der F. Mit Mietvertrag vom 6. September vermietete die Klägerin bis zum In dem Mietvertrag verpflichtete sich die F. GmbH jährlich mindestens fünf Renntage mit jeweils sechs Pferderennen zu veranstalten. Dezember datierten Geschäftsbesorgungsvertrag diese Verpflichtung zur Durchführung von Pferderennen auf der Galopprennbahn auf den Beklagten, der hierfür eine jährliche Vergütung von August schlossen die Klägerin, der Alleingesellschafter und Geschäftsführer der F.

März erklärte H. GmbH gegenüber dem Beklagten die Kündigung des Geschäftsbesorgungsvertrags zum Mit Schreiben vom Juni forderte ein Mitarbeiter der Klägerin den Beklagten zur Herausgabe des Rennbahngeländes zum September , hilfsweise zum Dezember , auf und erklärte vorsorglich nochmals die Kündigung des Geschäftsbesorgungsvertrags zu diesen Zeitpunkten.

Das Landgericht hat den Beklagten u. Die auf Feststellung der Unwirksamkeit des Mietaufhebungs- und Geschäftsanteilskaufvertrags gerichtete Widerklage des Beklagten hat das Landgericht abgewiesen. Das Oberlandesgericht hat die Berufung des Beklagten zurückgewiesen, soweit sie sich gegen die Verurteilung zur Räumung und Herausgabe gerichtet hat.

Auf die Widerklage hat es die Unwirksamkeit des Mietaufhebungsvertrags im Verhältnis zum Beklagten festgestellt. Im Übrigen hat es die Berufung des Beklagten verworfen. Die Revision hat das Oberlandesgericht zugelassen. Nach Einlegung der Revision hat der Beklagte beantragt, die Zwangsvollstreckung aus dem Urteil des Oberlandesgerichts sowie aus dem Urteil des Landgerichts einstweilen einzustellen.

September den Antrag des Beklagten zurückgewiesen vgl. Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs vom April unwirksam ist. Die Klägerin möchte mit ihrer Revision die vollständige Abweisung der Widerklage erreichen.

Die Klägerin ist ein auf die Vermarktung von Bio-Produkten spezialisierter Erzeugerzusammenschluss von elf ökologisch arbeitenden Betrieben, die Ackerbau und Hühnerhaltung betreiben. In den Nächten vom Mai drang Herr. Die Aufnahmen zeigen u. Hühner mit unvollständigem Federkleid und tote Hühner.

Die Beiträge befassen sich u. Mit der vom VI. Zivilsenat zugelassenen Revision verfolgt die Beklagte ihren Klageabweisungsantrag weiter. Die Klägerin ist ein genossenschaftlicher Zusammenschluss von Taxizentralen in Deutschland.

Die Klägerin beanstandet vier Bonusaktionen der Beklagten, bei denen registrierte Nutzer lediglich die Hälfte des regulären Fahrpreises zu zahlen hatten.

Die andere Hälfte des Fahrpreises erhielt der Taxifahrer abzüglich Vermittlungsgebühren von der Beklagten. Sie nimmt die Beklagte auf Unterlassung in Anspruch. Bei diesen Regelungen handele es sich um Marktverhaltensregelungen. LG Frankfurt am Main — Urteil vom Mit der Zustimmung sind die Beförderungsentgelte allgemein verbindlich. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs verhandelt über ein Verfahren, in dem der Eigentümer einer früher als Arztpraxis genutzten Teileigentumseinheit dazu verurteilt worden ist, deren Nutzung zu Wohnzwecken zu unterlassen.

Die Parteien sind Mitglieder einer Teileigentümergemeinschaft. Nach der Aufteilung befanden sich zunächst in sechs Einheiten Arztpraxen, die siebte diente als Apotheke. Der Beklagte ist Eigentümer einer der ursprünglichen Arztpraxen. Die Mieter des Beklagten kündigten das Mietverhältnis.

Aktuell werden nur noch drei Einheiten als Arztpraxen genutzt. Die Apotheke wurde zu einem Teil an ein Büro für Tierschutzhilfe vermietet und steht im Übrigen leer. In einer der ehemaligen Arztpraxen befindet sich eine Schülernachhilfe. Der Beklagte teilte seine Einheit auf, baute sie um und vermietete beide Teile als Wohnraum. Auf die Berufung der Kläger hat das Landgericht ihr stattgegeben.

Zur Begründung hat das Landgericht ausgeführt, dass die Räume nach der Teilungserklärung nicht zu Wohnzwecken dienten. Die Nutzung als Wohnraum müssten die Kläger auch nicht ausnahmsweise deshalb hinnehmen, weil sie nicht störender als die zulässige Nutzung sei. Eine Wohnnutzung störe bei der gebotenen typisierenden Betrachtung schon deshalb mehr als die zulässige gewerbliche Nutzung, weil sie rund um die Uhr und auch an Wochenenden stattfinde.

Zudem sei der Zweck des Gebäudes als Apotheken- und Ärztehaus zu beachten. Ein solches werde von Kunden bzw. Patienten auch deshalb als professionell eingeschätzt, weil dort gerade keine private Wohnnutzung stattfinde, die typischerweise mit Wohngeräuschen und -gerüchen und im Flur herumstehenden Gegenstände verbunden sei. Sollte es zutreffen, dass dem Beklagten eine gewerbliche Vermietung trotz Einschaltung von Immobilienmaklern von Mai bis Juni nicht gelungen sei, ergebe sich daraus zunächst nur eine vorübergehende Unmöglichkeit der zulässigen Nutzung, die eine endgültige Änderung der Teilungserklärung nicht rechtfertigen könne.

Dem stehe das Vertrauen der übrigen Eigentümer auf die vereinbarte Nutzung entgegen, auf die sie sich mit Erwerb der Einheit einstellen durften. Eine solche Duldungspflicht komme allenfalls vorübergehend in Betracht; der Beklagte habe die Wohnungen aber dauerhaft und unbefristet vermietet. Mit der von dem V. Senat des Bundesgerichtshofs wegen grundsätzlicher Bedeutung zugelassenen Revision wehrt sich der Beklagte dagegen, dass er zur Unterlassung der Wohnnutzung verurteilt worden ist.

AG Dachau — Urteil vom Der inzwischen über 70 Jahre alte Beklagte zu 1 hat im Jahr von der Rechtsvorgängerin der Klägerin eine Vierzimmer-Altbauwohnung in Frankfurt am Main Westend gemietet, die er gemeinsam mit seiner Ehefrau und seiner Tochter bewohnt.

Die Klägerin ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts, die aus einer GmbH und zwei natürlichen Personen besteht und im Januar als Eigentümerin und Vermieterin in den Mietvertrag eingetreten ist. Mit Schreiben vom Mai kündigte die Klägerin das Mietverhältnis und begründete dies mit dem Eigenbedarf eines ihrer Gesellschafter. Dieser habe sich von seiner Ehefrau getrennt und benötige als erfolgreicher Immobilienunternehmer repräsentative Wohnräume in entsprechender Wohnlage in der Nähe eines seiner Büros.

Die in dem Kündigungsschreiben im Einzelnen beschriebenen leerstehenden Wohnungen in den zahlreichen Liegenschaften in Frankfurt am Main und Umgebung, an denen dieser als Gesellschafter beteiligt sei, kämen insoweit allesamt nicht in Betracht. Denn der Gesellschafter pflege einen gehobenen Lebensstil, der insbesondere auch seinen Geschäftspartnern gegenüber gelebt werden müsse. Der Beklagte zu 1 widersprach der Kündigung und verlangte die Fortsetzung des Mietverhältnisses.

Er machte Härtegründe für sich und seine Familie geltend und zog den von der Klägerin geltend gemachten Eigenbedarf ihres Gesellschafters in Zweifel. Denn entgegen der Auffassung der Klägerin gelte diese Sperrfrist für alle Gesellschaften bürgerlichen Rechts nach Erwerb von vermietetem Wohnraum, ohne dass es zusätzlich einer Absicht der Begründung von Wohnungseigentum bedürfe. Mit der vom Landgericht zugelassenen Revision verfolgt die Klägerin ihr Räumungs- und Herausgabebegehren weiter.

Amtsgericht Frankfurt am Main - Urteil vom 8. Sie buchten im November für den Die nicht verbrauchten Steuern und Gebühren sind erstattbar. Die Kläger stornierten am März die Flüge wegen einer Erkrankung und verlangten die Erstattung des Flugpreises.

Mit der Klage begehren sie die Rückzahlung der verbleibenden Differenz in Höhe von jeweils 1. Die Berufung der Kläger ist erfolglos geblieben.

Das Landgericht hat angenommen, die von den Klägern erklärte Kündigung des Beförderungsvertrags begründe keinen Anspruch auf Erstattung des Flugpreises. Die Vorschrift sei jedenfalls individualvertraglich abbedungen, da die Kläger bei der Buchung die freie Wahl zwischen verschiedenen Buchungsklassen gehabt hätten, welche abhängig vom Reisepreis unterschiedliche Regelungen zur Stornierbarkeit vorsahen.

Bei den von den Klägern gewählten preisgünstigeren Buchungsklassen sei die begehrte weitergehende Erstattung ausgeschlossen. Mit der vom Landgericht zugelassenen Revision verfolgen die Kläger den geltend gemachten Anspruch auf Rückzahlung weiter.

Die Beklagte tritt dem Rechtsmittel entgegen. AG Köln — Urteil vom 7. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs verhandelt über ein Verfahren, in dem eine Wohnungseigentümerin von den benachbarten Wohnungseigentümern verlangt, dass diese ein besseres Schallschutzniveau herstellen.

Die Anlage wurde im Jahr errichtet. Die Wohnung der Beklagten liegt über der der Klägerin. Das Amtsgericht hat der Klage nur insoweit stattgegeben, als die Beklagten eine Trittschalldämmung und einen schwimmenden Estrich nach näheren Vorgaben wiederherstellen sollen.

Mit der von dem Landgericht zugelassenen Revision will die Klägerin erreichen, dass ihren weitergehenden Anträgen stattgegeben wird. Das sachverständig beratene Landgericht nimmt an, dass der Trittschall nach der Badsanierung je nach Messrichtung Werte von 52 dB oder 57 dB erreicht. Sie habe aber Anspruch darauf, dass ein Trittschallpegel von 46 dB nicht überschritten werde.

Das einzuhaltende Schallschutzniveau richte sich nach den bei der Errichtung des Gebäudes geltenden Grenzwerten. Ein Anspruch auf ein höheres Schallschutzniveau bestehe dagegen nicht. Auf den technischen Stand bei Vornahme der Sanierung im Jahr komme es auch dann nicht an, wenn — wie hier — in den Estrich eingegriffen werde.

AG Hamburg-Harburg — Urteil vom 9. Jeder Wohnungseigentümer ist verpflichtet: Gegenstand der Hauptverhandlung vor dem 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs ist die zu Ungunsten der Angeklagten eingelegte Revision der Staatsanwaltschaft gegen das Urteil des Landgerichts Köln vom 9. Euro für 59,8 Mio. Die Arcandor AG, zu der unter anderem Karstadt und Quelle gehörten, befand sich in der Krise, und es lag kein Sanierungskonzept vor; im Juni wurde das Insolvenzverfahren über ihr Gesellschaftsvermögen eröffnet.

Daneben schädigten die vier Angeklagten das Bankhaus durch ein Immobiliengeschäft um mindestens 23 Mio. Dem lagen der Erwerb eines Grundstücks und darauf die Neuerrichtung eines Bankgebäudes in der Frankfurter Innenstadt zugrunde.

Das Landgericht hat drei der Angeklagten wegen Untreue in zwei Fällen zu Bewährungsstrafen zwischen einem Jahr und elf Monaten und zwei Jahren sowie einen vierten Angeklagter zu einer zu vollstreckenden Freiheitsstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verurteilt. Sie macht insbesondere geltend, das Landgericht habe die Strafen angesichts des Gesamtschadens von 83,7 Mio. Euro zu niedrig bemessen. Die Klägerin ist Kundin der beklagten Sparkasse. Die Berufung der Klägerin hat das Landgericht zurückgewiesen.

Mit der vom Berufungsgericht zugelassenen Revision verfolgt die Klägerin ihren Antrag weiter. Landgericht Saarbrücken — Urteil vom Ferner wurde für die Wiedererteilung der dem Angeklagten entzogenen Fahrerlaubnis eine Sperrfrist von vier Jahren angeordnet. Nach den Feststellungen des Landgerichts befuhr der Angeklagte am Abend des Juni mit seinem leistungsstarken Motorrad PS das Stadtgebiet von Bremen, ohne über die erforderliche uneingeschränkte Fahrerlaubnis der Klasse A zu verfügen.

Der Angeklagte wurde infolge der Kollision ebenfalls erheblich verletzt. Der Angeklagte wendet sich mit seiner Revision nur gegen den Rechtsfolgenausspruch. Die Staatsanwaltschaft erstrebt mit ihrer zu Ungunsten des Angeklagten eingelegten Revision eine Verurteilung wegen eines vorsätzlichen Tötungsdelikts.

Ferner wurde dem Angeklagten die Fahrerlaubnis entzogen und für die Wiedererteilung eine Sperrfrist von zwei Jahren angeordnet. Der zur Tatzeit 20jährige Angeklagte befuhr am Abend des Der Führer dieses Fahrzeugs erlag noch an der Unfallstelle den durch die Kollision erlittenen schweren Verletzungen. Der Angeklagte wendet sich mit seiner Revision gegen seine Verurteilung. Die Staatsanwaltschaft erstrebt mit ihrer zu Ungunsten des Angeklagten eingelegten Revision insbesondere eine Verurteilung wegen eines vorsätzlichen Tötungsdelikts bezüglich der Tat vom Ferner wurden den Angeklagten die Fahrerlaubnisse entzogen und lebenslange Sperrfristen für die Neuerteilung einer Fahrerlaubnis angeordnet.

Nach den Feststellungen des Landgerichts befuhren die Angeklagten in der Nacht vom Februar gegen 0: Kurz hinter dem Adenauerplatz verabredeten sie spontan ein Wettrennen sog. Hierbei nahmen sie den Tod anderer Verkehrsteilnehmer billigend in Kauf. Die Beifahrerin im Fahrzeug eines der Angeklagten wurde bei dem Unfall ebenfalls verletzt. Der unter anderem für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs verhandelt über die Revision in einem Verfahren, in dem die verheiratete Klägerin ihre Versicherung die Beklagte auf Leistung aus einer Vollkaskoversicherung in Anspruch nimmt.

Mit einem vom Ehemann der Klägerin unterzeichneten Schreiben vom





Links:
Goldmünzen online kaufen europa | Finden sie ihre routing-nummer online wells fargo | Was ist der Lohnsteuersatz in qld? | Prognose der Hypothekenzinsen der Federal Reserve |