Börsen & Märkte


The relating contract is concluded with the settlement agency for investment aid, which signs on behalf of the Minister. For this purpose adequate account shall be taken of the costs caused by the relevant technologies in previous years. Der Abschluss einer endgültigen Vereinbarung mit [

Nachrichten zu MOLOGEN AG


Somit wurde die sofortige Fälligkeit der Wandelanleihen und die damit verbundene sofortige Rückzahlungsverpflichtung in Höhe von rund 6,4 Mio. Das Ergebnis der Verhandlungen wird am Securities Act verkauft oder zum Verkauf angeboten werden. Es wird kein öffentliches Angebot der in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika stattfinden.

Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmeregelungen nach dem Securities Act dürfen die in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere in Australien, Kanada oder Japan oder an oder für Rechnung von in Australien, Kanada oder Japan ansässigen oder wohnhaften Personen weder verkauft noch zum Kauf angeboten werden.

Dow Jones Newswire Web White Gold Copper Mountain Mining Corp: Copper Mountain Mining erreicht die Produktionsvorgaben für und gibt Dreijahresplanung bekannt Bundesregierung sollte sich auf Krise vorbereiten - Zeitung Eurokurs steigt über 1,15 US-Dollar Dow schwingt sich weiter nach oben Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: Wir machen Sie fit für die Börse!

Die Anteile an verbundenen Unternehmen und Beteiligungen sind zu Anschaffungskosten, die Ausleihungen mit ihrem Rückzahlungsbetrag angesetzt. Wertberichtigungen sind im Berichtsjahr nicht vorzunehmen. Die ausgewiesenen Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände wurden zum Nennwert angesetzt. Ausfallrisiken, die Wertberichtigungen erfordert hätten, haben nicht bestanden. Die sonstigen Rückstellungen beinhalten sämtliche, nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung, erkennbaren Risiken und ungewissen Verbindlichkeiten.

Die Bewertung erfolgt zum Erfüllungsbetrag. Rückstellungen mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr werden mit dem ihrer Restlaufzeit entsprechenden, von der Deutschen Bundesbank veröffentlichten Zinssatz diskontiert. Die Verbindlichkeiten sind mit ihrem Erfüllungsbetrag bilanziert. Zu den Restlaufzeiten der Verbindlichkeiten verweisen wir auf den Verbindlichkeitenspiegel, der Bestandteil des Anhangs ist.

Der Anlagenspiegel ist Bestandteil dieses Anhangs. Sämtliche anderen Forderungen haben eine Restlaufzeit bis zu einem. Die jeweiligen Disagien werden über die Laufzeit der entsprechenden Anleihe aufgelöst. Oktober unmittelbar sowie mittelbar beteiligt ist, sowie deren angabepflichtige Unternehmensdaten, dargestellt. Es war eingeteilt in 4. Aufgrund der Satzung vom 4. Dezember , insoweit geändert mit Beschluss der Hauptversammlung vom Die Erhöhung des Kapitals wurde am September in das Handelsregister des Amtsgerichts Aschaffenburg eingetragen.

Das Grundkapital ist eingeteilt in 4. November hat die Hauptversammlung den Beschluss über eine reguläre Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre sowie die Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals mit möglichem Ausschluss des Bezugsrechts und die entsprechende Satzungsänderung beschlossen.

Damit wird der Vorstand ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats, das Grundkapital der Gesellschaft bis zum November einmalig oder mehrmalig um insgesamt EUR 2. Das bisher genehmigte Kapital wurde aufgehoben.

November bis zum November begeben werden, von ihrem Wandel- bzw. Die sonstigen Rückstellungen betreffen im Wesentlichen Rückstellungen für ausstehende Rechnungen, für Abschluss-, Prüfungs- und Steuerberatungskosten, sowie für die Archivierung von Geschäftsunterlagen.

Die Anleihenverbindlichkeiten beinhalten die Verbindlichkeiten aus vier emittierten Anleihen und zwei emittierten Wandelanleihen.

Die sonstigen Verbindlichkeiten beinhalten im Wesentlichen aufgelaufene Zinsverbindlichkeiten aus den emittierten Anleihen zum Bilanzstichtag sowie kurzfristige Darlehen.

Im Posten Personalaufwand sind die Personalaufwendungen für einen Mitarbeiter sowie den Allein-Vorstand berücksichtigt. Die Zinsaufwendungen resultieren im Wesentlichen aus den vier emittierten Anleihen und den zwei Wandelanleihen.

Er setzte sich zum Bilanzstichtag Oktober wie folgt zusammen:. Weitere Mitgliedschaften in Aufsichtsräten und anderen Kontrollgremien i. Mit Wirkung vom Januar wurde Herr Dr. Während des vollständigen Berichtszeitraums bestand der Vorstand aus folgendem alleinvertretungsberechtigtem Mitglied:.

Es wurde im Berichtszeitraum, neben dem Vorstand, ein Angestellter beschäftigt im Vorjahr: Als alleiniges Mitglied des Vorstands erhielt Dr. Variable Vergütungsanteile wurden nicht geleistet.

Diese stellt eine Sicherheit für die Projektfinanzierung einer Tochtergesellschaft dar. Eine Inanspruchnahme aus der genannten Zins- und Kostenüberschreitungsgarantie sowie der Rücktrittserklärung wird derzeit als unwahrscheinlich angesehen, da aufgrund der vorliegenden Planungen davon ausgegangen wird, dass die Tochtergesellschaft ihre Verpflichtungen selbst erfüllen wird. Dies stellt eine Sicherheit für die Projektfinanzierung von Tochtergesellschaften dar.

Eine Inanspruchnahme aus der genannten Garantie wird derzeit als unwahrscheinlich angesehen, da aufgrund der vorliegenden Planungen davon ausgegangen wird, dass die Tochtergesellschaft ihre Verpflichtungen selbst erfüllen wird. Der Jahresabschluss der Gesellschaft zum Der Konzernabschluss wird im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht. Sämtliche angebotenen, neuen Zusätzlich zur geplanten Nutzfläche von Der voraussichtliche Kaufpreis liegt im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.

Der körperschaftsteuerliche Verlustvortrag beträgt zum Der gewerbesteuerliche Verlustvortrag beträgt zum Die Entsprechenserklärung ist auf der Homepage der Gesellschaft unter http: Die zweite Säule der Geschäftstätigkeit besteht aus der Bestandshaltung von ausgewählten vermieteten Immobilien in Deutschland und Österreich.

Bislang hat die Gesellschaft bereits Immobilien im Wert von rund Mio. Diese profunde Erfahrung und das umfangreiche Know-how in der Immobilienentwicklung sowie auf den unterschiedlichen Immobilienmärkten bilden die Pfeiler des erfolgreichen Wachstums. Die Pipeline mit vertraglich fixierten Projekten konnte auf mittlerweile über Mio. Die positive Entwicklung der Weltwirtschaft spiegelte sich auch im Wirtschaftswachstum der Europäischen Union wider.

Sowohl die Konjunktur in Österreich und der Tschechischen Republik als auch in Polen und der Slowakei lagen nach Schätzungen von Eurostat deutlich über dem durchschnittlichen Wachstum der EU28 von 2,6 Prozent im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal.

Die Wirtschaft in Polen wuchs im dritten Quartal besonders stark und verzeichnete eine prozentuale Veränderung von 5,2 Prozent gegenüber dem gleichen Quartal des Vorjahres. Auch die Tschechische Republik verzeichnete ein Wirtschaftswachstum nach Schätzungen von Eurostat von 5,0 Prozent im dritten Quartal verglichen mit dem Vorjahr. Auch in Österreich setzte sich die positive Entwicklung fort.

Der deutsche Wohninvestmentmarkt hat im Jahr seinen positiven Trend aus den vergangenen Perioden fortgesetzt. Das Transaktionsvolumen stieg laut Schätzungen der Dr. Dies ist das zweithöchste Ergebnis seit Die Zahl gehandelter Wohnungen ging in zurück, das Transaktionsvolumen nahm jedoch zu, was nach Meinung der Dr.

Als dritten Trend identifizierten die Experten eine deutliche Zunahme von Projektdeals, was wiederrum auf die zunehmende Verknappung des Angebots an Bestandsimmobilien zurückzuführen sei.

Konkret zeigt sich, dass der heimische Wohnungsmarkt besonders von deutschen Investoren dominiert wurde. Nach einer aktuellen Studie der Dr. In lag das Transaktionsvolumen durchschnittlich bei 28,3 Mio. Euro bei Wohneinheiten im Vergleich zu mit einem Volumen von 34,3 Mio. Euro bei Wohneinheiten. Die Durchschnittspreise für Wohneinheiten stiegen laut Expertenmeinung von Dr. Um fast 48 Prozent lagen die Quadratmeterpreise von 2.

Auch die Nachfrage in den sogenannten B-Städten ist weiter gestiegen. Rund 70 Prozent aller gehandelten Wohneinheiten entfielen auf diese Städte.

Diesen Trend sehen die Experten in der Renditeerwartung der Investoren begründet. Der Markt für Studenten- und Mikroapartments war in als Nischensegment ebenfalls interessant. Nach einer aktuellen Studie des Immobilienberatungsunternehmens Savills überstieg das Investitionsvolumen in diesem Bereich erstmals die Marke von 1 Mrd. Davon entfielen nach Aussage der Immobilienexperten knapp Mio. Dort erhöhten sich die Preise laut Immobilienmarktmonitor im zweiten Quartal um 4,3 Prozent.

Der Wohnungsbau in Österreich legte im ersten Halbjahr erstmals nach einigen Schwächeperioden wieder deutlich zu. Mit einem Plus von 1,4 Prozent erhöhten sich die Immobilientransaktionen im ersten Halbjahr gegenüber den ersten beiden Quartalen des Vorjahres leicht. Die am stärksten nachgefragte Assetklasse war dabei die Büroimmobilie mit etwa 60 Prozent. Wohnen, die rund 13 Prozent des gesamten Investitionsvolumens im Gewerbeimmobilienmarkt ausmachte. Besonders der Bauboom in Wien sei dafür verantwortlich.

Gründe dafür sind nicht nur die steigende Zahl von Pflegebedürftigen, sondern auch die langfristigen Einkommensströme, die nach Einschätzung der Experten durch staatlich garantierte Zahlungsströme und oft langfristige Pachtverträge von 20 und mehr Jahren bei diesen Immobilienarten erfolgen.

Dezember , wobei diese lediglich Personen abdeckt, die über die Soziale Pflegeversicherung erfasst werden. Durch die Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs zum 1. Januar werden bisherige Bezieher von Pflegeleistungen mit der Pflegestufe 0 nun dem Pflegegrad 2 zugewiesen, weshalb diese für zukünftige Erhebungen relevant sind und als pflegebedürftiggelten.

Eine aktuelle Zahl, die alle pflegebedürftigen Menschen auf Bundesebene umfasst, weist die Pflegestatistik des statistischen Bundesamts destatis auf. Demnach sind rund 2,9 Mio. Menschen in Deutschland pflegebedürftig. Durch den demografischen Wandel wird sich dieser Trend einer zunehmenden Zahl pflegebedürftiger Menschen bis zur Mitte der er Jahre weiter fortsetzen. Laut Pflegereport wird sich die Zahl bis dahin auf etwa 4,5 Mio.

Die Nachfrage nach Heimplätzen erhöht sich nach Angaben des Pflegereports ebenfalls stetig. Im Jahr gab es rund Besonders die Platzzahl in der Tagespflege stieg demnach zuletzt auf Darüber hinaus prognostizieren die Experten von CBRE einen weiter steigenden Kapitalbedarf in diesem Marktsegment, da unter anderem neue Landesheimgesetze und steigende bauliche Anforderungen die Kosten erhöhen, die sowohl für bestehende als auch für Neubauobjekte gelten.

Nach wie vor ist der Markt für Senioren- und Pflegeheime sehr fragmentiert und hoch reguliert, weshalb nach Einschätzung von CBRE spezielle Kenntnisse vorausgesetzt werden, um in diese alternative Assetklasse zu investieren. Grund dafür seien die unverändert günstigen Finanzierungsmöglichkeiten, aufgrund der Niedrigzinspolitik der EZB und der sehr guten Performance der Nutzermärkte, die sich beispielsweise in hohen Vermietungstätigkeiten bei Büro- und Logistikimmobilien widerspiegeln.

Des Weiteren gilt der deutsche Gewerbeimmobilienmarkt sowohl bei inländischen als auch bei ausländischen Investoren als sicherer Hafen, weshalb sich dieser bereits seit mehreren Jahren den ersten Platz als attraktivster Immobilienmarkt in Europa sichern konnte.

Die robuste Wirtschaft in Deutschland und der positive Ausblick für die kommenden Jahre bilden zudem solide Rahmendaten. Das Transaktionsvolumen stieg auch am deutschen Gewerbeimmobilienmarkt.

Das Immobilienberatungsunternehmen Savills prognostiziert in seiner aktuellen Studie ein Gesamtvolumen für in Höhe von 57,1 Mrd. Dies entspricht einem Zuwachs von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für zeichnet sich nach Angaben der Experten eine Fortführung der Entwicklung ab, da die Investorennachfrage uneingeschränkt hoch sei.

Besonders ausländische Investoren kauften auf dem deutschen Gewerbeimmobilienmarkt im Jahr ein. Dicht gefolgt auf dem zweiten Platz stiegen asiatische Investoren mit einem Anteil von über 9 Prozent am Gesamtvolumen im deutschen Gewerbeimmobilienmarkt ein. Auch der deutsche Logistikmarkt floriert weiter. Euro neue Höchststände erreicht hat, die das Vorjahresergebnis um knapp 80 Prozent übertroffen haben. Für die Zukunft sind die Experten weiter optimistisch. Für die nächsten Jahre sind die Perspektiven demnach weiterhin positiv.

Unterstützend für den Logistikmarkt seien unter anderem die robuste Konjunktur in Deutschland, das sich weiter beschleunigende Wachstum in Europa oder auch die weiter wachsende E-Commerce Branche. Der Markt für deutsche Einzelhandelsimmobilien entwickelte sich in dynamisch.

Das Transaktionsvolumen in diesem Segment lag bei rund 6,2 Mrd. Euro, was eine Steigerung von 17 Prozent zum Vorjahr bedeutet.

Gesunken ist hingegen das Transaktionsvolumen bei Shoppingcentern, das sich nach 3,9 Mrd. Euro in auf ein Volumen von knapp 2,98 Mrd. Euro, verglichen mit 5,4 Mrd.

Euro im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Investmentmarkt in Tschechien befand sich laut. Angaben des Immobilienberatungsunternehmens Colliers International auch in einer guten Verfassung. Bis zum dritten Quartal betrug das Transaktionsvolumen rund 2,7 Mrd. Euro, was einem Anstieg von 71 Prozent zum Vorjahreszeitraum entsprach.

Im ersten Halbjahr lag das Investitionsvolumen in der Slowakei bei mehr als Mio. Das ist zwar etwas weniger als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum, Colliers international begründet dies in der aktuellen Studie aber damit, dass noch ausstehende Immobilientransaktionen bislang nicht berücksichtigt waren.

Auf Jahressicht prognostizieren die Experten eine weiterhin positive Entwicklung, die ein neues Rekordvolumen erwarten lässt. Das Ergebnis nach Steuern belief sich auf 6,6 Mio.

Das Eigenkapital konnte von 38,0 Mio. Euro auf 50,1 Mio. Auf einem knapp 6. Euro sollen vorrangig für weitere Immobilienprojekte in den Kernmärkten Deutschland und Österreich verwendet werden. Ein weiterer Meilenstein konnte im April beim Immobilienprojekt Postquadrat Mannheim gesetzt werden. Es wurde zunächst eine mündliche Einigung über den Verkauf der beiden geplanten Hotels sowie der angeschlossenen Serviced Apartments mit der Accorlnvest Germany GmbH erzielt. Im Juli folgte die Vertragsunterzeichnung.

Die Gebäude mit Zimmern sowie Apartments entstehen auf einem 3. Im April wurde eine Wandelschuldverschreibung mit einem Volumen von rund 20 Mio.

Aufgrund der vollständigen Platzierung musste das Angebot vorzeitig beendet werden. Des Weiteren wurde ein weiteres Wohnprojekt in Wien gestartet. In Hietzing, dem Bezirk, der zu den besten Wohngegenden Wiens zählt, sollen auf dem über 2. Der Tag der Hauptversammlung und der Tag der Einberufung sind nicht mitzurechnen. Sind beide verhindert oder nehmen das Amt aus sonstigen Gründen nicht wahr, kann der Aufsichtsrat durch einen vor oder während der Hauptversammlung gefassten Beschluss einen Versammlungsleiter bestimmen, der kein Aktionär oder Aktionärsvertreter sein muss.

Macht der Aufsichtsrat hiervon keinen Gebrauch, wird der Versammlungsleiter aus der Mitte der Aktionäre durch die Hauptversammlung unter Leitung des ältesten anwesenden und hierzu bereiten Aktionärs gewählt.

Die Anmeldung muss der Gesellschaft unter der in der Einberufung hierfür mitgeteilten Adresse mindestens sechs Tage vor der Versammlung zugehen.

Der Tag des Zugangs ist nicht mitzurechnen. Der Nachweis des Anteilsbesitzes hat sich auf den Beginn des Tages vor der Versammlung zu beziehen und muss der Gesellschaft unter der in der Einberufung hierfür mitgeteilten Adresse mindestens sechs Tage vor der Versammlung zugehen. Im Verhältnis zur Gesellschaft gilt für die Teilnahme an der Versammlung oder die Ausübung des Stimmrechts als Aktionär nur, wer diesen Nachweis erbracht hat. Eine Verlegung von einem Sonntag, einem Sonnabend oder einem Feiertag auf einen zeitlich vorausgehenden oder nachfolgenden Werktag kommt nicht in Betracht.

Damit ist die gesetzlich zulässige Höchstgrenze gewahrt. Ein Erwerb darf über die Börse oder aufgrund eines öffentlichen Kaufangebots an alle Aktionäre erfolgen. Der Beschlussvorschlag sieht folgende Möglichkeiten vor:. Die vorgeschlagene Möglichkeit zum Wiederverkauf eigener Aktien dient der vereinfachten Mittelbeschaffung. Dadurch wird eine bestmögliche Stärkung der Eigenmittel im Interesse der Gesellschaft und ihrer Aktionäre erreicht.

Durch den Verzicht auf die zeit- und kostenaufwendige Abwicklung des Bezugsrechts können zudem der Eigenkapitalbedarf aus sich kurzfristig bietenden Marktchancen gedeckt und zusätzliche Aktionärsgruppen im In- und Ausland gewonnen werden. Darüber hinaus kann die Gesellschaft bei Einräumung eines Bezugsrechts wegen der Länge der Bezugsfrist nicht kurzfristig auf günstige Marktverhältnisse reagieren. Die Ermächtigung sieht daher eine entsprechende Verwendung der eigenen Aktien vor.

Insoweit ist das Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen. Die aufgrund des Ermächtigungsbeschlusses erworbenen eigenen Aktien können von der Gesellschaft auch ohne erneuten Beschluss der Hauptversammlung eingezogen werden. Die vorgeschlagene Ermächtigung sieht neben der Einziehung mit Kapitalherabsetzung diese Alternative ausdrücklich vor.

Durch die Einziehung der eigenen Aktien ohne Kapitalherabsetzung erhöht sich automatisch der rechnerische Anteil der übrigen Stückaktien am Grundkapital der Gesellschaft.





Links:
Historische Brent-Rohölpreise zeichnen sich aus | Verbraucherpreisindex (cpi) | Walmart-Arbeitsplatz online HW-Zeitplan | Vertrag über den Verkauf von Fertighaus | Irakischer Dinar-Handel auf Forex | Was ist der persönliche Zinssatz | Was ist der nationale zinssatz uk | Rohölangebot und -nachfrage | Was ist der Standard-Hypothekenzinssatz? | Wozu diente das Gesetz der Eidgenössischen Handelskommission? |