Wie erhalte ich mein Visum für Russland auf eine einfache und günstige Art und Weise

Das Konto zu eröffnet hatte mich gerade mal fünf Minuten gekostet. Da war das Gespräch, rund um das Konto mit meinen Fragen und paar netten abweichende Talks, aber mindestens zehn mal so lang. Die Unterlagen, wie die EC-Karte und PIN kamen auch innerhalb zwei Tage per Post an.

Bevor man uns hier noch Esoterik unterstellt, wollen wir es damit aber erstmal bezüglich Infraroten Herzflimmerns belassen. Die 10 Euro decken noch nicht mal den Loseinsatz.

It's all about Value...

slimandfitblog.info ist eine asiatische Shopping Plattform mit über Millionen Produkten aus den Bereichen Autoteile und Zubehör, Handys, Foto-, Video- und Computerprodukten, Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, Beauty- und Gesundheitsartikel, Tierbedarf, Haushaltsgeräte, Lampen und Leuchten, Gartengeräte, Textilien und Spielzeug.

Kommt mir nicht mit: Angenommen jemand erstellt ein paypal Konto mit falschen Daten. Der Typ hat jedoch keinen Vermögensnachteile für Andere verursacht. Irgendwann verlangt pp von ihm den Ausweis und eine Gasrechnung zur Bestätigung seiner Daten.

Dies kann er nicht vorzeigen. Jener ist auch noch unter Er kann durch die Sperre sein Geld nicht abheben. Paypal den Sachverhalt schildern? Ich bitte um sachliche Antworten. Hallo Ich wollte fragen ob Paypal Geld zurückholt wenn keine Möglichkeit zur Zahlung besteht Also ich meine Paypal läuft doch so, ich kaufe zum bsp.

Wenn ich jetzt Guthaben auf meinem PP Konto habe, könnte ich das Geld auf meiner Kreditkarte auszahlen oder geht das nicht? Danach steht dann dort, dass mein Konto bereits hinzugefügt wurde. Babbel ist klasse, manche Leute die hier was von Abofalle schreiben haben weder Ahnung von Internet noch von Verträgen, Babbel ist keine Abofalle und man kann bequem das Abo kündigen.

Was mich interessieren würde is, ob du nach 1,5 Jahren Babbel schon perfekt die Sprache kannst die du lernen wolltest? Muss man wirklich für das gleiche Babbel App English 2 x bezahlen? Hallo Susy, nein, das läuft alles über einen Account.

Schreibt direkt mal dem Support eine Mail darüber! Die werden das korrigieren können und du bekommst das Geld wieder. Ich interessiere mich sehr für Babbel, weil ich etwas Russisch lernen möchte. Habe in vorherigen Kommentaren gelesen, dass es für bestimmte Sprachen nur Anfängerkurse gibt….. Oder muss ich mir sie vorher selber aneingnen sozusagen? Was für Abos sind denn Sinnvoll? Also ich würde behaupten ich bin recht fit und kann mir neu Erlerntes gut behalten.

Ich würde gerne spanisch lernen und denke das ich so zwischen 30 und 60 Minuten pro Tag investieren möchte. Was würde da Sinn machen? Hallo Benny, ich denke, dass das 3-Monats-Abo am besten für die meisten Leute passt.

Im Vergleich zum Monatsabo bereits eine gute Preisersparnis, aber dennoch nicht all zu lang. Wenn du nach den 3 Monaten mit Babbel zufrieden bist, kannst du ja auch aufstocken.

Oder aber eben doch aufhören. SUPER das es dich gibt! Also, ich habe z. Wie kann ich das ggf. Ich finde die Einstellungen für den Flash-Player nicht. Kannst du mir da helfen? Hallo Ute-Christine, lieben Dank. Das sollte aber irgendwo auf der Seite mit dem Angebot eigentlich stehen. Lernst du mit Babbel im Browser, also über die Internetseite?

Oder eine der Babbel-Apps für Smartphones. Wenn ich auf der Webseite von Babbel einen neuen Kurs starte werde ich immer gefragt, ob ich mit oder ohne Mikrofon lernen will. Es lässt sich als eigentlich vor jedem Kurs, bzw. Ich hoffe das hilft die.

Wenn ich mit Babbel lernen will, muss ich da prinzipiell online sein? Ich würde Babbel gern zum Lernen im Urlaub nutzen- habe da aber nicht immer Internet! Das geht natürlich nur mit den Apps von Babbel, also nicht mit der Webseite von Babbel. Die Apps funktionieren — zumindest eine Weile — auch ohne Internet. Der Vokabeltrainer der iPhone-App von Babbel hat z. Ich soll Adobe Flash Player runterladen mit monatlich 9. Dann kommt das erste Bild von hello 2 und dann ist es vorbei.

Geht nix mehr, steckt, aus. Hallo, wenn du technische Probleme mit Babbel hast, solltest du dich direkt an den Support von Babbel wenden. Dabei kann ich dir nicht weiter helfen. Ich hoffe ich bekomme hier Hilfe! Ich werde von dort aus jedoch an den Appstore weitergeleitet, da kann man aber nur mit Kreditkarte zahlen, welche ich nicht besitze Auf der Internetseite werde ist die einzige Seite, die mir angezeigt wird, die Aufforderung die App zu nutzen Kann ich irgendwie über die App mit Paypal zahlen?

Verstehe überhaupt nicht weshalb das so kompliziert ist. Hallo Isabella, schau mal, ob dir dieser Link hier weiter hilft: Hallo, ich bezahle nur über App Store. Kreditkarte deaktivieren und mit iTunes Karte bezahlen.

Ich bin daran interessiert Sprachen zu vertiefen. Habe in einigen schon Vorkenntnisse und möchte die zunächst auffrischen und danach vertiefen. Meine Frage ist nun: Reichen die Kurse auf babbel aus oder Bedarf es da andere Kursen — fernab von babbel? Hallo, du müsstest dein aktuelles Abo beenden und ein neues Abo für eine neue Sprache bei Babbel machen.

Die Abos gelten also immer pro Sprache. Es gibt allerdings auch manchmal Aktionsangebote von Babbel. Wenn ich richtig gelesen habe — gibt es auch schriftliche Lektionen. Wie geht das aber mit einer deutschen Tastatur? Norwegisch hat ja das ein oder andere Zeichen welches nicht auf unserer Tastatur ist. Hallo Daniela, also bei Spanisch kenne ich das so, dass auf dem Bildschirm die anderen Zeichen eingeblendet sind und man dies so auch alternativ mit der Maus anklicken kann.

Oder du stellst deine Tastaturbelegung auf norwegisch um. Bei Norwegisch geht es ja wirklich nur um wenige Zeichen. Ich glaube die norwegischen Zeichen werden dann auf der Tastatur mit den deutschen Umlauten ersetzt.

Hallo Peter, es ist nur ein Abo. Du bekommst dafür bei Babbel das gesamte Kursangebot zu der Sprache, beginnst dann bei den leichten Kursen und Babbel führt dich anhand der Kurse in der Sprache immer weiter. Habe die App schon runtergeladen und war erstmal völlig perplex, als ich keine Kurse gefunden hab, die ohne Spracherkennung benutzbar sind.

Kann man die App überhaupt ohne Spracherkennung nutzen und wenn ja, wie geht das? Ich würde gerne ein abo für französisch machen. Oder kann ich beides mit einem Abo nutzen? Also auf Desktop, Tablet und auch Mobile.

Dein Fortschritt in der jeweiligen Sprache synchronisiert sich auch immer zwischen den Geräten, sodass du immer wieder wechseln kannst. Man hat wirklich schnell Lernerfolge! Mein Freund Norweger , ist jedes mal erstaunt, wie schnell ich voran komme und neue Wörter und Sätze verwendet.

Die Kurse der Sprache Norwegisch sind leider noch nicht sehr weit ausgebaut. Die Infos dazu bei Babbel findest du hier: Ich würde gerne Englisch mit Babbel zusammen mit meiner Frau lernen. Brauche ich hierfür 2 Accounts und jeder eine eigene eMail-Adresse.

Kostet das Abo dann 2x oder können wir beide über das eine Abo lernen? Babbel speichert den Kursfortschritt zu jedem User ab und da geht eben nicht, wenn ihr euch den Account teilt.

Ihr bräuchtet also leider beide einen eigenen Account mit einer eigenen eMail-Adresse. Babbel ist super um die ersten Basic zu lernen und dann viele Vokabeln zu pauken und diese immer im Kontext anzuwenden. Besuche einen Sprachkurs oder finde einen Sprachpartner. Reise in das Land und spreche mit Einheimischen. Babbel ist nur der Anfang. Ich hätte auch eine Frage bezgl.

Und wenn ja, ist die Nutzung auf dem iPhone auch offline möglich? Ich war im ürbigen genau vor zwei Jahren auch in Thailand. Solltest Du noch dort sien, hab weiterhin eine gute Zeit. Dein persönlicher Lernstand Vokabeln etc. Ich habe die iPhone-App lange nicht mehr benutzt, früher hatte ich allerdings so eine Probleme mit der App. Ich habe damals immer mit der App Vokabeln in der S-Bahn gelernt. Wenn eine Internetverbindung bestand, hat die App dann immer versucht alles zu synchronisieren und dabei war die App blockiert.

Hab dann einfach immer den Flugmodus angemacht beim lernen. Dann ging es super. Heisst, wenn ich zu Hause bin, arbeite ich am Laptop, bin ich unterwegs, benutze ich das IPhone? Hallo Tobi, ja, das geht. Und genau dafür sind die unterschiedlichen Apps auch gedacht. Das ist weit mehr, als man im normalen deutschen Abitur lernt. Ich bin 60 Jahre alt und möchte meine wenigen Englischkentnisse die ich aus der Schule noch kenne wieder auffrischen.

Leider ist das auch misbraucht worden. Es gab Mensche, die sich unendlich oft presentierten. Ein anderes wichtiges Feature erähnten sie nicht. Der war richtig gut. Man konnte eigene Vokabellisten anlegen. Doch das funktioniert nicht mehr. Auch ein Ausdrucken der Liste ist nicht mehr möglich. Eine vernünftige Auskunft bekommt man natürlich auch nicht. Da man ein funktionierendes System nicht willkürlich ändert, beschleicht mich der Verdacht, dass die jetzige Mannschaft ncht die nötige Qualifikation hat, sowie fehlende Dokumentation der Softwaregurus von damals.

Ich bin enttäuscht und verärgert! Mein Lernfortschritt über das Handy wird aber am Laptop nicht erkannt. Wie kann ich das synchronisieren? Hallo Maximilian, kann es sein, dass diese Seite nicht mehr gepflegt wird? Letzter Eintrag August Hallo Maximilian, deine Webseite hat mir sehr weitergeholfen. Ich würde gerne meine Fremdsprache auf dem PC sowie auf dem Mobiltelefon lernen.

Je nach dem, wo ich gerade bin. Auf der Website von Babbel konnte ich hierfür noch keine Info finden, ob das lernen auf mehreren Geräten gleichzeitig möglich ist. Bekomme ich auf die Info erst Zugang, wenn ich ein Abo abgeschlossen habe? Kannst du mir da weiterhelfen? Danke schon mal im Voraus!

Lernt man die Englische Sprache zb. Würde lieber die Vokabeln und oder Sätze selber in das Mikro sprechen. Hallo, ich mache seit September mit Babbel Spanisch und habe vorher mit Duolingo schon einige Monate Spanisch gemacht. Babbel ist viel besser strukturiert und didaktisch besser aufgebaut. Kann man darauf dann auch die Lampen-Steuer-Apps laufen lassen?

Ein Erklärvideo ist hier — ein Beispielbild einer meiner Testmessungen sieht so aus:. Ich glaube, dass übliche Kameras generell keine soliden Ergebnisse liefern können. Weiss allerdings auch nicht, in welchen Betriebsmodi die Programmierer die Kameras der div. Damit lassen sich die Frequenzen, die bei solchen Lampen vorkommen, ziemlich genau abbilden, Hz ist da kein Problem. Nur gibt es da bisher wohl keine App für eine Auswertung, zumal die Schaltung für eine solide Darstellung der Restwelligkeit erstmal kalibriert werden müsste was aber mit nem einfachen Luxmeter gehen sollte.

Spektren posten, die zumindest untereinander vergleichbar wären. Alles gut und schön, aber der Tag hat für mich jetzt schon durchschnittlich 24 Stunden zu wenig und ich mache das hier ja nicht hauptberuflich.

Da wollen wir hier in diesem kleinen Blog doch mal die Kirche im Dorf lassen. Hallo Carsten, wie das einfach, billig und reproduzierbar geht habe ich hier irgendwo im Blog beschrieben und auch einige Ergebnisse meiner eigenen Messungen beigesteuert.

Wen Du gerne bastelst kein Problem, Du brauchst wirklich nicht viel: Denke das hier auch irgendwo geschrieben zu haben. Der Mikrofoneingang wird wohl nicht gehen, weil der ziemlich sicher den Gleichanteil ausblendet. Ich fands interessant und mir hats geholfen. Das verändert zumindest in der Aufwärmphase die Werte etwas. Aber allemal genau genug. Denke, der folgende Artikel wurde hier mal erwähnt: Diese Benennungen finde ich in der App wieder.

Keine Ahnung was die Lichtleute zu diesen Definitionen gebracht hat. Was ich bei meinen heimischen Messungen auch tue.

Der Flickerindex und der Schwingungsgehalt haben Gemeinsamkeiten. Wenn die Frequenz nicht stimmt, hat die App die Periode falsch ermittelt und dann wahrscheinlich auch falsch integriert.

Das mit dem Nicht-Smartphone hatte ich schon verstanden. Die abgebildete Messung war meine allererste — ohne Kalibrierung der Frequenz.

Bin aber noch am Üben. Das unangenehme dabei ist ja, dass unterschiedliche Individuen sehr unterschiedliche Flicker-Fusions-Schwellwerte aufweisen, diese Varianz findet sich auch an anderer Stelle. Das wirklich Unangenehme ist der Übergangsbereich, in dem Flackern nicht mehr so auffällig ist, dass es zur Abwertung, bzw.

Deswegen halte ich es für so wichtig, dass es da mal solide Messwerte und irgendwann auch mal strikte gesetzliche Vorgaben gibt. Klar, im Dimmbetrieb wird das unmöglich sein, eine harte Vorgabe einzuhalten. Hallo Carsten, weiter unten habe ich schon etwas dazu gesagt, aber nun ist es soweit: Ich messe den Flimmergrad professionell und zwar 1. Mehr dazu auf meiner Homepage. Leider finde ich auf der Homepage den zugehörigen Algo nicht.

Die Frequenz geht in diesen Wert leider nicht ein. Im Grunde müsste man den Schwingungsgehalt nur noch mit dem inversen der Frequenz bewerten, und wer will, nimmt dafür eine komplexere physiologisch belastbare Funktion. Nur leider, ohne brauchbaren verbindlichen Standard ist das alles Makulatur, da sich Leuchtmittel nicht vergleichen lassen. Einzige Entlastung dabei — die Realität wird bei üblichen Leuchtmitteln immer vom doppelten der Netzfrequenz ausgehen lassen. Aber wer will schon einen Standard, der das nächste Reglerdesign nicht mehr adäquat bewerten kann?

Es gibt einiges an Dokumenten dazu , vielleicht bewegt sich ja doch auch in der EU mal was dazu. Bitte keine ellenlangen, rohen Links posten, sondern an passender Stelle im Text einbetten. Sonst wird die Darstellung der kompletten Seite auf Mobilgeräten zerschossen. Sehr schöner Artikel, Carsten. Gefällt mir sehr gut. Wir hatten diese fehlende physiologische Frequenzempfindlichkeitskurve ja dort schon mal diskutiert.

Pragmatisch ist es wie Du sagst: Hallo Jürgen, habe meiner Seite ein Update verpasst und meinen Algorithmus damit veröffentlicht. Ich hoffe, er geht mit Deinen Wünschen konform. Ausserdem hat sie mir noch ein paar andere Dokumente dazu gemailt. Jetzt stehen die EU-Gremien sicher nicht sofort stramm vor der IEEE, aber das ist schon ein Schwergewicht, auf das man sich bei einer aktualisierten Richtlinie beziehen könnte.

Ich habe den vollständigen Standard auch nicht, aber vorläufig reicht folgende Regel, die man auch in verschiedenen ersten Besprechungen zum neuen Standard bei Google findet:.

Man multipliziert die Frequenz des Flimmerns mit 0,08, und rundet dann auf ganze Zahlen auf, um den bei dieser Frequenz zulässigen percent flicker zu ermitteln. Wie die IEEE Arbeitsgruppe auf diese Bewertung gekommen ist, kann man aus dem von mir oben verlinkten Dokument schon entnehmen, oder dem ganz unten in diesem Kommentar verlinkten Dokument.

Das beruht einfach auf einer statistischen Mittelung von unterschiedlichsten physiologischen Untersuchungen zur Flimmerempfindlichkeit von normalen Individuen, Epileptikern, etc. Damit kann man z. Also zumindest mal schnell mit typischen Werten verifizierbar. Mit diesem Standard im Hintergrund könnten sich Messlabore wie David Communication ja jetzt eventuell mit aktualisierten Mess- und Bewertungsverfahren bewaffnen und müssen nicht mehr im Trüben fischen.

Es gibt von Herstellerseite aber auch bereits Kritik an einzelnen Aussagen dieses Standards. Grundlagen und Call for Comments. Made in China Gruss Gerhard.

Sie hat auf dem Markt sicher eine wichtige Bedeutung. Vor einigen Jahren schon hatte ich die Idee zur Messung des Flimmergrads, wie oben vorgeschlagen auf genaue Weise mit Photodiode und Transimpedanzwandler.

Ich freue mich darüber, dass diese Messung von Dir durchgeführt wird. Eigentlich müsste — ebenso wie es bei Farbtemperatur und Farbwiedergabeindex — auf der Packung drauf sein. Dann würde sich abermals die Spreu vom Weizen trennen und die Billigheimer einem nicht auf die Nerven gehen. Na gut — erledigt. Die frühere Praxis hat jedoch gezeigt, dass kaum jemand die auskommentierte html-Vorlage beachtet hat.

Ob das künftig besser klappt? Eine Erweiterung des Kommentarfelds um entsprechende Kurzbefehle mit Icons wurde mal kurzfristig ausprobiert, verursachte aber jede Menge Kollateralprobleme.

Also macht er erst mal nichts. Wenn der Spickzettel unten steht, werden einige Dauercontributoren es zumindest meist versuchen. Und es gibt weniger Ausreden dafür mehr schlechtes Gewissen. Ohne Spickzettel poste ich auch rohe Links ohne schlechtes Gewissen. Ich darf mich wirklich als computer-erfahrenen Vielschreiber bezeichnen, aber HTML Syntax habe ich trotzdem nicht auswendig drauf — und dann gibt es ja keine Editierfunktion, wenn man sich mal verhauen haben sollte.

Daher bin ich für den Spickzettel sehr dankbar. Doch, das ist auf jeden Fall so hilfreich. Lichtpeter scheint das ähnlich zu sehen. Er modifiziert den Flickerindex und bildet den Mittelwert zwischen den beiden Zahlenwerten. Gemessen wird mit Photodiode nehme ich an sowie Transimpedanzverstärker wie es sich gehört und einem Oszi, Datenübertragung an PC und Algo.

Ich persönlich nutze eine mehrstufige Solarzelle und messe mit einem ordentlichen Multimeter den standardisierten Schwingungsgehalt, der sowohl auf den Durchmodulationsgrad als auch die Signalform reagiert. Aber der Wert ist recht einfach und doch genau genug zu messen und damit praktisch. Eine frequenzabhängige Dämpfungsfunktion, z.

IEEE hat einen anderen Ansatz. Die möchten auf dem IES RP aufsetzen und detaillierte — und damit komplizierter Grenzwerte definieren, um physiologische Begleiterscheinungen wie Epliepsieanfälle oder auch nur Kopfschmerzen, Unwohlsein, frühere Ermüdung sicher vermeiden zu können. Das ist sicher ein wichtiges Ziel, führt aber zumindest nicht direkt zu einer praktischen Kennzahl, die man auf die Verpackung drucken kann.

Habe einen funkgesteuerten PWM Dimmer, der bei ca. Das sind aber eher Ausnahmen. Man arbeitet dabei in 3 Stufen: Vorbeugende Vermeidung aller biologischer Effekte "paranoider Modus" noch weitere Reduktion unterhalb 90Hz und weitere Reduktion bis Hz.

Die Ausweisung eines Gesundheitsrisiko ist aber nicht der Ausgangspunkt unserer Diskussion hier. Es ist für mich persönlich gesundheitlich unbedenklich, wenn ich dem Fächereffekt bei Hz mehrfach täglich begegne. Aber ich empfinde es als lästig und möchte es vermeiden.

So gesehen reicht mir Lichtpeters Kompaktindex oder der zusätzlich frequenzgewichtete Schwingungsgehalt. Bis dahin setze ich weiter auf den Schwingungsgehalt, dank Lichtpeter und der restlichen Beiträgen hier ab jetzt frequenzgewichtet. Erweiterung der existierenden Regularien. Wie kann denn das sein — technisch betrachtet?

Je nach Dicke und Material des Glühfadens ist die thermische Trägheit höher oder geringer. Vermutlich reagiert aber die durchschnittliche menschliche Optik zu träge, um sie bei meiner Standard-Bezugsfrequenz von ca.

Ein weiteres Indiz ist für mich vor allem die Kurvenform: Es ist nicht einmal theoretisch möglich, dass eine Glühlampe ein neues Oberwellenspektrum erzeugt, weil der Glühfaden elektronisch gesehen eine lineare Komponente nämlich ein Widerstand ist. Ein Glühfaden kann theoretisch und praktisch nur die Leistungskurve eines quadrierten Sinus abgeben, sofern er nicht an einem aktiven Dimmer hängt.

Auch Wolfgang Messer hat schon an anderer Stelle darauf hingewiesen, dass die App nicht das Nonplusultra ist und mit Fehlern behaftet sein kann. Leider gibt es aber nichts besseres im Moment, ich und andere Carsten, Jürgen arbeiten daran, dass es 1. Pflicht wird das Flimmern auf der Packung anzugeben.

Danke für die Messungen und Anmerkungen — empfehle dazu auch das Beitrags-Update von gestern oben. Danke für Ihre Beharrlichkeit. Es ist schon auffällig, dass die App ihre Werte verändert, wenn sich die Helligkeitsverteilung über die Breite des dargestellten schmalen Kamerabildstreifens verändert. Manchmal hat man in der Folge durch die Bildschirmdarstellung richtiggehend den Eindruck, die Helligkeitsverteilung über die Breite des Kamerabildes würde gemessen.

Irgendwas stimmt da jedenfalls nicht richtig, unterm Strich sind zu viele Bedingungen einzuhalten, um eine halbwegs aussagekräftige Messung zu erhalten. Und da nicht korrekt und vollständig bekannt sind, kann man sich im Grunde auch nie sicher sein, ob die Messung stimmt. Bin mal gespannt, ob und wann es ein Update gibt. Ein Mega-Erfolg war die App ja bisher nicht. Könnte ein Rolling Shutter Effekt des Imagers sein.

Aber eine Glühbirne hat theoretisch durchaus das Potential zu Oberwellen. Damit ist die angenommene Linearität theoretisch nicht ganz korrekt. Vielen Dank für die Antwort. Bei mir können flimmernde Lichtquellen kleinere, lokale Anfälle auslösen durch EEG bestätigt , deshalb ist das ganze für mich leider ein sehr wichtiges Thema. Es gibt, wenn ich das noch anmerken darf, mehrere Geschäfte bei mir im Ort, die ich nicht mehr betreten kann, weil irgendein Genie LED-Lampen falsch installiert hat vermutlich in Kombination mit einem Dimmer?

Oder glaubt er etwa, Fortschritt bestehe generell darin, dass früher alles besser war? Das nenne ich analoge Demenz. Im übrigen ist photosensitive Epilepsie gar nicht so selten und sollte auch von Lampenherstellern in Betracht gezogen werden. Das ist eine gute Frage, und natürlich könnte er das wohl in Ordnung bringen lassen — was er er vermutlich sagen wollte, war eher: Vielen Dank für den Erfahrungsbericht!

Mit Glühlampen hatte ich nie Probleme, bei Neonröhren hängt es u. Auf die Stellen, die sichtbar flackern Anfang und Ende der Röhre sehe ich lieber nicht direkt. Interessanterweise naja, jedenfalls für mich hatte ich nie Probleme im Kino, selbst bei analoger Projektion mit 48 fps 2 x 24 oder mit alten Hz-Röhrenfernsehern. Nur — es geht ja wie bereits mehrfach gesagt erstmal nicht um konkrete Richtlinien für das Inverkehrbringen, sondern eben um aussagekräftige Mess- und Bewertungsverfahren, und auch darum, dass sich Menschen mit besonderen Empfindlichkeiten irgendwann mal wirksam informieren können, ob ein bestimmtes Produkt für sie geeignet ist.

Wer solche Erwägungen für Spinnereien hält — man möge sich bitte mal folgendes Szenario durchdenken, dass ich für überhaupt nicht sonderlich konstruiert halte: Am Ende schiebt man möglicherweise gar die Schuld auf den Epileptiker, weil er unverantwortlicherweise Auto gefahren sei, obwohl er zu schweren Anfällen neige.

Letzten Endes könnte aber eine Strassenlampe oder Ampel oder das Rücklicht eines davor stehenden Fahrzeuges mit verantwortlich gewesen sein. Die Hersteller von Leuchtmitteln müssen wissen, was bezüglich Flimmerfreiheit geht und was nicht, und die Kunden müssen sich ebenfalls informieren können. Deshalb achten die Hersteller schon aus Eigeniniteresse auf entsprechende Flimmerfreiheit.

Die Hersteller sind ja nicht per se bösartig. Viele wollen eine angemessene Qualität liefern. Flimmerfreie Lampen müssen nicht so viel teurer sein.

Man braucht eben einen entsprechenden Elko um die Hz zu glätten. Der scheitert aber eher am Platz als am Geld. Hier gilt es den Investitionsschutz der Anwender sowie die Vorlaufzeiten für entsprechende Halbleiterentwicklungen zu beachten.

Vielleicht sollten Sie einfach dort mal auflaufen und ihm einen echten oder vorgetäuschten Anfall zeigen. Kommt drauf an, wieviel Sie da persönlich investieren wollen. Eventuell auch mal den Elektriker erfragen und drauf ansprechen. Möglicherweise interessiert ER sich ja für die Auswirkungen seiner Arbeit.

Früher oder später könnten Regeln sowas lösen. Dann spielt das nämlich auch bei Betriebssicherheit, Arbeitsschutz, etc. Hier sind sicher so langsam die Grenzen der Blogsoftware erreicht, weil man nicht beliebig tief verschachtelt kommentieren kann, das wäre irgendwann eher was für ein Forum.

Leider, denn die Diskussion ist weiterhin sehr interessant. Ich habe aber verschiedentlich gelesen, dass betroffene Menschen nicht zwangsläufig umso heftiger reagieren, je niedriger die Flickerfrequenz ist, sondern dass es da bestimmte kritische Bereiche gibt, und die Anfälligkeit darunter wieder abnimmt.

Man liest diesbezüglich oft Zahlen im Bereich Hz, und möglicherweise ist das bei Ihnen auch so, dass die Hz kritischer sind als 50Hz.





Links:
Wie wirken sich hohe Arbeitslosenquoten auf die Wirtschaft aus? | Handelt leichtes Geld | Filmbox online kostenlos | Wie man online auf spotify premium geht |